• Raps: 344,18 €/t
    Brotweizen: 141,15 €/t
    Körnermais: 157,35 €/t
    Speisekartoffeln: 19,34 €/dt
  • Jungbullen: 3,87 €/kg SG
    Kühe: 2,72 €/kg SG
    Ferkel: 44,23 €/Stück
    Schweine: 1,32 €/kg
  • Sojaschrot: 336,90 €/t
    Rapsschrot: 233,45 €/t
    Heu: 116,46 €/t
    Stroh: 81,96 €/t
ALLE KURSE
Verkehrsrecht Überbreite Maschinen: Das sind die Regeln für die Straße
© Christian Mühlhausen / Landpixel

Wer mit großen landwirtschaftlichen Maschinen ab einer Breite von drei Metern auf der Straße fährt, braucht eine Genehmigung und eine Erlaubnis. Hier sind die Regeln für Maschinen mit Überbreite.

Steuerrückerstattung Agrardieselvergütung: So viele Anträge sind noch unbearbeitet

Vor allem in Hessen und Rheinland-Pfalz warten die Landwirte auf die Bearbeitung und Auszahlung ihrer Agrardieselvergütung. agrarheute hat beim zuständigen Amt nachgefragt, wieviele Anträge bisher bearbeitet sind.

Film-Tipp Strafanzeige von Tierschützern: Brandschutz bei Stallbränden

Ein Stallbrand ist für jeden Landwirt ein Alptraum und wenn es ganz hart kommt, dann kriegt er zusätzlich eine Strafanzeige von einer Tierrechtsorganisation. Wie Landwirte und PETA argumentieren, zeigt ein Bericht des Bayerischen Fernsehen.

Gülleausbringung Pralltellerverbot: Jetzt die Gülletechnik nachrüsten

Seitdem Prallteller zur Ausbringung verboten sind, müssen Alternativen her. Einfache technische Lösungen sind gefragt, womit die alte Gülletechnik nachgerüstet werden kann.

Ende der Zuckermarktordnung Das sind die Zukunftssorgen der Rübenbauern

Ab 1. Oktober 2017 entfallen als wesentliche Elemente der EU-Zuckermarktregelung. Wie eine Umfrage zeigt, sehen die Rübenanbauer das größte Risiko in volatilen Zuckerrübenpreise nach 2017.

Neueste Bildergalerie
Anzeige
Die 3 Topthemen der Vorwoche Klickhits: Regeln für Anhänger und Deutz-Fahr-Traktoren auf Platz 3

Das war vergangene Woche wichtig: Wann Anhänger von der Zulassungspflicht befreit sind, Deutz-Fahr klettert in der Zulassungsstatistik auf Platz 3 und wie Sie ihren gebrauchten Traktor für den Verkauf schick machen.

Schlachtschweine Tönnies ändert FOM-Klassifizierung

Wie die ISN mitteilt, ändert Tönnies die FOM-Klassifizierung und -abrechnung zum 18.02.2016. Ursache sei die veraltete Technik der FOM-Geräte. Zeitgleich kündigt Tönnies auch eine Maskenänderung an.

Bildergalerie Fotowettbewerb 'Farm the Future': Die besten Bilder

Das Tiergesundheitsunternehmen Elanco hatte einen Fotowettbewerb unter dem Motto "Farm the future" zum Thema Landwirtschaft ausgerufen. Einge der besten und schönsten Einsendungen aus ganz Europa sehen Sie hier.

Maschine des Tages Fendt 260 S für 26.900 Euro

Auf technikboerse.com zieht aktuell ein ein 98er-Modell eines Fendt 260 S einige interessierte Blicke auf sich. Unsere heutige "Maschine des Tages".

Statistisches Bundesamt 2015: Soviel Fleisch erzeugt wie nie zuvor

Nie zuvor wurde in deutschen Schlachterein mehr Fleisch produziert als im Jahr 2015. Lesen Sie hier, woran der Zuwachs liegt.

Rheinland Getreide: Wo der Frost ausbleibt auf Blattläuse kontrollieren

Nach dem kurzen Wintereinbruch im Januar sind die Temperaturen in den letzten Wochen wieder gestiegen. Wo der Forst ausgeblieben ist, sind deshalb auch Blattläuse ein Thema.

Feuerinferno Hohe Explosionsgefahr: Düngemittel und Maschinen in Flammen

Beim Brand einer Maschinenhalle in Baden-Württemberg entstand ein Schaden von 750.000 Euro. In Dänemark löste ein Düngemitteltank einen Großbrand aus. Die deutsche Feuerwehr wurde um Hilfe gebeten.

Wettbewerb Skandinavien fürchtet deutsche Forsttechnik

Sorge vor der deutschen Konkurrenz haben die skandinavischen Forsttechnik-Hersteller. In den nordischen Ländern fehle die Finanzierung für neue Forschungsprojekte.

Warenterminbörsen Weizenpreis deutlich unter 160 Euro

Enttäuschende US-Weizenexportzahlen drücken auf die Kurse. An der Matif verlor der Weizenpreis leicht und schloss am Ende bei 158,75 Euro je Tonne.

GlobalDairyTrade Index für Milchprodukte sinkt um über 7 Prozent

Die globalen Preise für Molkereiprodukte sind bei der Auktion an der neuseeländischen Handelsplattform GlobalDairyTrade erneut gesunken. Beim Hauptprodukt Vollmilchpulver gab der Kurs um 10,4 Prozent nach.

Meistgeklickt
Amt gibt grünes Licht Gegen Schnellkäfer: Notfallzulassung für Nemathorin in Kartoffeln

Kartoffelbauern aufgepasst: Zur Bekämpfung des Schnellkäfers (Drahtwurm) steht vorübergehend Nemathorin zur Verfügung. Es ist nicht das einzige Produkt, wofür eine Notfallzulassung existiert.

Netzschau Die Ernte von Erdnüssen in den USA

Knackige Erdnüsse - wer liebt sie nicht, abends vor dem Fernseher. Doch wie wird die beliebte Knabberei geerntet? Ein Video zeigt die Erdnussernte in den USA.

Feldhäcksler Die neuen Krone BiG X 630 und 770 im traction-Test

BiG X 770, BiG X 630 und BiG X 530: Das sind die neuesten Mitglieder der Krone-Häckslerfamilie, die jetzt neun Modelle umfasst. Mit ihnen halten auch neue Funktionen Einzug in die Selbstfahrer aus Spelle, die die traction in Italien getestet hat. in Italien Probe fahren durften.

Bildergalerie Die neuen Häcksler Krone Big X 630 und 770 im traction-Test

Ab der Saison 2016 halten insgesamt drei neue Modelle Einzug in die BiG X-Familie: der 530, der 630 und der 770. Die Redaktion traction hat die den 630 und den 770 getestet. Den gesamten Bericht finden Sie in der traction (Ausgabe 06/2015).

Die Topthemen aus unserer Community Geklebte Kuhhörner, Nachtmilch und Biosauenhaltung

Ist Nachtmilch in Zukunft eine Nische oder nur eine Alltagsfliege? Das und Skandale um Kuhhörner und Biosauen wurden vergangene Woche in unserer Community landlive diskutiert.

Bild des Tages
Das ist unser Bild des Tages. Jeden Tag finden Sie hier ein neues Bild mit aktuellem Bezug und aus der Welt der Landwirtschaft.
Frühjahrsentwicklung Auswinterung im Weizen: So testen Sie den Grad der Schädigung

Auf vielen Wintergetreideschlägen im Nordosten Deutschlands sind Gelbverfärbungen der oberirdischen Pflanzenteile deutlich sichtbar. Bevor umgebrochen wird, sollte der Grad der Frostschädigung unbedingt getestet werden. So geht's.

Pflanzenschutzmittel Endokrine Disruptoren: EU-Kommission kündigt Kriterien an

Die EU-Kommission wird laut EU-Verbraucherkommissar Vytenis Andriukaitis noch vor der Sommerpause festlegen, was endokrine Disruptoren sind und welche verboten werden müssen. Dies könnte sich auf die Zulassung für Pflanzenschutzmittel auswirken.

Tengelmann-Übernahme druch Edeka Rewe hält Ministererlaubnis für rechtswidrig

Per Ministererlaubnis will es Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel Edeka erlauben, die etwa 450 Läden der chronisch defizitären Kaiser's-Tengelmann-Kette zu übernehmen. Jetzt droht Rewe mit einer Beschwerde beim Oberlandesgericht Düsseldorf.

Bildergalerie Gülletechnik: Praktische Möglichkeiten zum einfachen Nachrüsten

Die geltende Düngeverordnung sieht seit 1. Januar 2016 ein Verbot des Einsatzes zentraler Prallteller zur Gülleausbringung vor. Neben Systemen für die bodennahe Ausbringung und neuester Injektionstechnologie können Landwirte mit unkomplizierte Alternativen ihre Gülletechnik nachrüsten.

Glück gehabt Schweißhund rettet 84-jährigen Rollstuhlfahrer

Glück im Unglück hatte ein 84-jähriger Rollstuhlfahrer: Der beharrliche Schweißhund eines Jägers rettete ihn aus einer äußerst misslichen Lage.

Warenterminbörsen Rapspreis verliert 4,75 Euro je Tonne

An der Börse in Paris verlor der Rapspreis gestern 4,75 Euro, sodass er am Tagesende bei 363,00 Euro je Tonne notierte. Der Weizenpreis tritt bei 160 Euro je Tonne auf der Stelle.

Maschine des Tages Auf technikboerse zu finden: Nagelneuer Steyr 6300 Terrus CVT

Auf technikboerse.com zieht ein neuer Steyr 6300 Terrus CVT aktuell viele Blicke auf sich. Die Neumaschine hat 313 PS unter der Haube.

Frühjahrsentwicklung Grünland: Wann sich die Nachsaat lohnt

In vielen Regionen Deutschlands werden in diesem Frühjahr Schäden im Grünland zu erwarten sein, meldet die Deutsche Saatveredelung AG (DSV). Was ist bei der Nachsaat zu beachten?

Studie Gestreichelte Kälber nehmen schneller zu

Forscher der Vetmeduni Vienna haben in einer aktuellen Studie gezeigt, dass Kälber, die nach ihrer Geburt von Menschen gestreichelt wurden, rascher an Gewicht zunehmen als ihre nicht gestreichelten Artgenossen.

Chaos in Griechenland Proteste: Landwirte legen Grenzverkehr lahm

Griechische Landwirte haben zahlreiche Grenzübergänge zum Erliegen gebracht. Sie errichteten Straßenblockaden an der Grenze zu Bulgarien und der Türkei. Die Folge: chaotische Zustände.