• Raps: 340,35 €/t
    Brotweizen: 136,96 €/t
    Körnermais: 156,83 €/t
    Speisekartoffeln: 19,38 €/dt
  • Jungbullen: 3,86 €/kg SG
    Kühe: 2,73 €/kg SG
    Ferkel: 45,39 €/Stück
    Schweine: 1,32 €/kg
  • Sojaschrot: 336,90 €/t
    Rapsschrot: 233,45 €/t
    Heu: 116,46 €/t
    Stroh: 81,96 €/t
ALLE KURSE
Wissen Düngeverordnung vs Düngegesetz: So hängt das zusammen
© landpixel

Für den Erlass der Novelle der Düngeverordnung ist eine Änderung des Düngegesetzes erforderlich. Doch was steckt eigentlich genau hinter den beiden Rechtsvorschriften und wie hängen die beiden zusammen?

Vermutliche Brandstiftung 100.000 Euro Schaden: Feuer vernichtet 2.000 Rundballen

Feuerteufel haben in Niedersachsen 2.000 Biorundballen angezündet. Der Landwirt versuchte, mit seinem Traktor noch einen Teil der Ballen zu retten. Dennoch entstand ein Schaden von circa 100.000 Euro.

Gesetzgebung Novelle Düngeverordnung: Das ist der Zeitplan

Das Ringen um die Novellierung der Düngeverordnung ist ein langwieriger Prozess. Noch ist offen, wann Sie in Kraft tritt. Wir haben eine Übersicht der nächsten Schritte im Entscheidungsprozess und eine zeitliche Prognose

Berichterstattung Kritik an Herrmannsdorfer: Geschäftsführer setzt auf Transparenz

Nach der umfangreichen Berichterstattung über die Herrmannsdorfer Landwerkstätten setzt der Geschäftsführer weiter auf Transparenz. agrarheute wollte wissen, wie es dem Betrieb in den letzten Wochen ergangen ist.

Betriebsmittelpreise Preise für Agrardiesel auf 11-Jahrestief

Die schwachen Rohölkurse halten die Preise für mineralischen und damit auch für Agrardiesel auf niedrigem Niveau. Laut AMI sind sie so tief wie seit elf Jahren nicht mehr.

Neueste Bildergalerie
Anzeige
Ranking Das sind die beliebtesten Rübensorten 2016

Viele Rübenbauer in den Nordzucker-Anbauregionen haben bereits ihr Rüben-Saatgut für 2016 bestellt. Welche Sorten ganz oben auf der "Hitliste" stehen, erfahren Sie in unserem Ranking.

FrieslandCampina Sonderprogramm zur Milch-Drosselung beendet

Aufgrund der starken Milchanlieferung hatte die Molkerei FrieslandCampina seit 1. Januar ein Programm zur Reduzierung der Milchmenge ausgelobt. Am 11. Februar endete diese Maßnahme. Insgesamt wurden so 35 Millionen Kilogramm weniger Milch angeliefert.

Analyse Schweinepreise: 1,34 Euro je Kilogramm SG

Die Schweinepreise haben es bis Mitte Februar nicht nach oben geschafft. Die Handelsklasse E liegt mit 1,34 Euro Mitte Februar relativ stabil. Die Preise für Schlachtsauen sind im Vergleich zum letzten Jahr niedriger.

LU Trend-Report 2016 Lohnunternehmer warten beim Kauf von Gülletechnik ab

Im Jahr 2016 wollen die Lohnunternehmer weniger investieren als im Jahr 2014. Besonders zurückhaltend äußern sich die Betriebsleiter zum Kauf von Gülletechnik, solange nicht klar sei, was die Düngeverordnung bringt.

Wissenschaft BfR-Studie: Kein Glyphosat in der Muttermilch

Glyphosat in der Muttermilch – diese Meldung beunruhigte viele Verbraucher. Nun gibt das Bundesinstitut für Risikobewertung Entwarnung. Ihre Studien konnten keine Rückstände in Muttermilch nachweisen.

Maschine des Tages Frontlader Zenz Super 2000P im Angebot

Einen Schlepper in pink sieht man nicht jeden Tag. Auf technikboerse.com steht gerade einer zur Schau. Zu haben ist das Schmuckstück zwar nicht, dafür sein Frontlader Zenz Super 2000P. Unsere "Maschine des Tages".

Warenterminbörsen Weizenpreis notiert bei 153,25 Euro

Für den Weizenpreis ging es gestern an der Matif und an der CBoT weiter bergab. Mit einem Minus von 0,50 Euro je Tonne schloss er am Tagesende bei 153,25 Euro je Tonne.

Test Der neue VS 2005 Universalstreuer von Strautmann in Bildern

Die Redakteure des dlz-agrarmagazin testeten den VS 2005 Universalstreuer von Strautmann. Beim Test rundeten sinnvolle kleine Details den guten Gesamteindruck ab. So sieht die Maschine in Bildern aus.

Produktnews Agrifac 'Visual Guide': Neue App für Pflanzenschutzspritze Condor

Die neue App "Visual Guide" wurde speziell für Agrifac-Nutzer entwickelt. Mithilfe von Videos wird darin Fahrern der selbstfahrenden Pflanzenschutzspritze Condor erklärt, wie die Maschine am besten funktioniert.

Die Topthemen aus unserer Community Hautkrebs bei Landwirten, Drahtwurm und die Aldi-Diktatur

Wie bewusst ist Landwirten das Hautkrebsrisiko? Wie mit dem Drahtwurm im Maisanbau umgehen? Und droht uns die Diktatur durch die Discounter?

Meistgeklickt
Auswege Selbstausbeutung in der Landwirtschaft

Immer mehr Bauern und Bäuerinnen leben arbeitswirtschaftlich, finanziell und psychisch am Anschlag. Was die Folgen sind und wie man sie vermeiden kann, lesen Sie hier.

Netzschau Ein Traktor in einem Blumenmeer

Auch die Blumen zum Valentinstag kommen irgendwo her. Wie einer der Arbeitsschritte funktioniert, zeigt ein Video aus den Niederlanden.

Film-Tipp Das kann dauern: Wartezeiten beim Stallbau

3.000 Hühner sind bereits bestellt, aber der neue Stall steht immer noch nicht. Die Bau-Genehmigung lässt auf sich warten. Das Bayerische Fernsehen hat beim Amt nachgefragt.

Bildergalerie Der neue VS 2005 Universalstreuer von Strautmann in Bildern

Die Redakteure des dlz-agrarmagazin testeten den VS 2005 Universalstreuer von Strautmann. Beim Test rundeten die sinnvollen kleinen Details den guten Gesamteindruck. So sieht die Maschine aus.

Düngungstool Grünland: Den richtigen Zeitpunkt für die Düngung erwischen

Das Tool "GTS 200 Version 1.1" soll Landwirten dabei helfen, den richtigen Zeitpunkt für die erste Düngergabe im Grünland zu finden. Das Modell arbeitet mit den Temperatursummen der entsprechenden Region und ist kostenlos.

Bild des Tages
Das ist unser Bild des Tages. Jeden Tag finden Sie hier ein neues Bild mit aktuellem Bezug und aus der Welt der Landwirtschaft.
Antibiotikaeinsatz taz wirft Bioland Verbrauchertäuschung vor

In einem Artikel prangert die taz Bioland wegen Ausnahme-Genehmigungen beim Antibiotika-Einsatz an. Bioland verteidigt jedoch seine Veterinär-Praxis mit Hinblick auf das Tierwohl.

Umfrage Datenmanagement Diese Software nutzen Landwirte am liebsten

Landwirte legen bei der Verwendung von Betriebssoftware Wert auf eine einfache Handhabung und eine hohe Datensicherheit. Beliebt sind auch Lösungen, die über Schnittstellen mit anderen Systemen, Betrieben und Herstellern verbunden sind.

Die Polizei berichtet LKW verliert Traktor, geknackte Milchtankstellen, Scheunenbrand

Ein Traktor fällt auf einer Landstraße in der Nähe von Freiburg vom LKW. Im Landkreis Osnabrück sind Diebe am Werk, ihr Ziel: Milchtankstellen.

Marktanalyse Niedrige Mineraldüngerpreise: Jetzt die Lager füllen

Die Preise für P-Dünger, Harnstoff und Kali fallen Anfang 2016 weiter. Der Rückgang der Mineraldüngerpreise kommt dank des festen Euros Landwirten und Importeuren zugute. So niedrig liegen sie.

EEG-Umlage Stromeigenversorger: In 18 Tagen läuft die Meldefrist ab

Stromeigenversorger und selbsterzeugende Letztverbraucher sind verpflichtet EEG-Umlage zu bezahlen. Deshalb müssen sie sich bis zum 28. Februar bei ihrem Netzbetreiber und bei der Bundesnetzagentur melden.

Rapsdüngung Nach der Düngeverordnung: So verhindern Sie N-Mangel

Die Düngeverordnung sieht unter anderem eine Begrenzung der Stickstoffdüngung im Herbst vor. Um Stickstoff-Mangel im Raps auszugleichen, sollten Gülle und Gärreste effizient eingesetzt werden.

Warenterminbörsen Rapspreis sinkt auf 354,25 Euro

Nachdem es für den Weizen lange nur eine Richtung gab, gewann er gestern 2,75 Euro je Tonne hinzu. Der Raps verlor nochmals 1,25 Euro auf 354,25 Euro je Tonne.

Umsatzzahlen Landtechnik: Export bremst starken Rückgang im Inland ab

Der Umsatz der deutschen Landtechnikbranche ging im letzten Jahr um vier Prozent auf 7,38 Milliarden Euro zurück. Bei den Traktoren konnten starke Rückgänge im Inlandsgeschäft durch die internationalen Märkte noch aufgefangen werden.

Maschine des Tages Gut geklickt: Fendt Xylon 524 mit Pfanzelt Forstaufbau

Der Fendt Xylon 524 mit einem Pfanzelt Forstaufbau ist momentan die bestgeklickte Forstmaschine auf technikboerse.com. Der Forstschlepper hat bereits 11.000 Betriebsstunden auf dem Buckel. Unsere "Maschine des Tages".

Tönnies Neue Ebermaske: Landwirte erhalten bis zu 10 Euro je Tier weniger

Tönnies stellt zum 18. Februar seine Ebermaske um. Unter bestimmten Bedingungen kann es zu Verlusten von sechs bis zehn Euro je Tier im Vergleich zur alten Maske kommen.