• Raps: 344,18 €/t
    Brotweizen: 141,15 €/t
    Körnermais: 157,35 €/t
    Speisekartoffeln: 19,34 €/dt
  • Jungbullen: 3,87 €/kg SG
    Kühe: 2,72 €/kg SG
    Ferkel: 44,23 €/Stück
    Schweine: 1,32 €/kg
  • Sojaschrot: 336,90 €/t
    Rapsschrot: 233,45 €/t
    Heu: 116,46 €/t
    Stroh: 81,96 €/t
ALLE KURSE
EU-Agrarförderung Direktzahlungen: Geodatenantrag wird bis 2018 Pflicht
© Mühlhausen/landpixel

Bis zum Jahr 2018 sollen flächenbezogene Agrarzahlungen vollständig auf Geodaten-Anträge umgestellt sein. In vielen Regionen müssen sich die Landwirte allerdings schon jetzt an die neue Antragstellung gewöhnen. Der DBV sieht die Umstellung kritisch.

Vieh-Diebstahl Stall leergeräumt: Diebe stehlen gesamte Herde Bullenkälber

Viehdiebe haben in der Lausitz Ende letzter Woche erneut im großen Stil zugeschlagen. Unbemerkt stahlen sie 59 Bullenkälber im Wert von 60.000 Euro aus einem Stall.

Landtechnikvertrieb Deutz-Fahr Vertriebsnetz: Das sind die Veränderungen 2016

Durch zwei Übernahmen gibt es 2016 mehrere Änderungen im Deutz-Fahr Vertriebsnetz. Was dabei neu ist, lesen Sie hier.

Netzschau Faschings-Traktor: Schwertransport mit Polizeibegleitung

Kein Fasching ohne Traktor - das ist eine eiserne Regel. Die Maschinen sind ein Muss, um die schweren Karnevalswägen durch die närrischen Städte zu ziehen.

Bildergalerie Schnell und sparsam: Silageballen in einen Strang wickeln

Die Maschine vom kanadischen Hersteller Anderson wickelt Silageballen in einen Strang. Die Technik packt Rundballen schnell und mit wenig Folie ein. Die Technikredakteure des dlz agrarmagazin haben den Wickler getestet. Den gesamten Test lesen Sie im dlz agrarmagazin (Ausgabe 01/2016). Hier sehen sie in Bildern, wie der Wickler funktioniert.

Neueste Bildergalerie
Anzeige
dlz-Feldprobe Ballen in einen Strang wickeln

Die Maschine vom kanadischen Hersteller Anderson wickelt Silageballen in einen Strang. Die einfache Technik packt Rundballen schnell und mit wenig Folie ein. Die Redakteure des dlz agrarmagazins haben den Wickler getestet.

Test traction-Test: Häckselwagen Cargos 750 von Claas

Eine neue Baureihe von Häckselwagen des Herstellers Claas ist seit 2016 verfügbar. Die traction-Redakteure testeten das mittlere Modell, den Cargos 750. Ihre Ergebnisse im Überblick.

Maschine des Tages Neuwertig: Massey Ferguson 7620 Dyna-VT

Ein Schlepper mit nur 350 Betriebsstunden fällt uns heute auf technikboerse.com besonders auf. Dieser Massey Ferguson 7620 Dyna-VT Exclusiv wird für stolze 106.000 Euro zum Kauf angeboten und ist unsere "Maschine des Tages".

Precision Farming Technik-Trend: Die teilflächenspezifischen Beregnung

Die teilflächenspezifische Beregnung als Teil von Precision Farming ermöglicht einen ressourcenschonenden Umgang mit Wasser und eine optimale Wasserversorgung zu jeder Vegetationsphase.

Analyse Weizenpreise liegen 30 Euro unter dem Vorjahr

Seit Anfang des Jahres sind die Weizenpreise um insgesamt 19 Euro je Tonne gefallen. Aktuell liegt der Weizenpreis damit ganze 30 Euro unter dem Vorjahr.

Precision Farming Technik-Trend: Die teilflächenspezifischen Beregnung

Die teilflächenspezifische Beregnung als Teil von Precision Farming ermöglicht einen ressourcenschonenden Umgang mit Wasser und eine optimale Wasserversorgung zu jeder Vegetationsphase.

Tagung KTBL Tage 2016: Ressourcen effizienter nutzen

Natürliche Ressourcen sind nur begrenzt verfügbar und verlangen eine schonende und effiziente Bewirtschaftung. Diesem Thema widmen sich die KTBL-Tage 2016 am 19. und 20. April in Kassel.

Schweinehaltung Ein Weg durch die Krise: Die § 51a-Kooperation

Unter bestimmten Umständen können Schweinhalter mit wenig Fläche ihre Viehhaltung ausdehnen. Die § 51 a-Kooperation ist eine Möglichkeit. Dr. Richard Gertken, Landwirtschaftliche Buchstelle Lingen erklärt unter welchen Umständen das Modell funktioniert.

Breitbandausbau Verbände: Exclusivrecht soll nicht an Telekom gehen

Der Deutsche Bauernverband und vier weitere Verbände fordern die Bundesnetzagentur auf, dem Antrag der Deutschen Telekom auf das exklusive Recht zum Einsatz der Vectoring-Technologie nicht stattzugeben.

Maschine des Jahres 2016 Futterbergung: Schuitemaker Rapide mit NIR-Sensor

Der Landtechnikhersteller Schuitemaker stellte auf der Agritechnica 2015 den Mehrzweckwagen Rapide mit NIR-Sensor vor. Diese Neuheit wurde zur "Maschine des Jahres 2016" in der Kategorie Futterbergung gewählt.

Meistgeklickt
Sachkundenachweis Fortbildung verpasst? Jetzt noch nachholen

Seit Ende November 2015 ist der Sachkundenachweis Pflicht. Doch was müssen Sie tun, wenn sie als Altsachkundiger die Frist für die Fortbildung bis 31.12.2015 verpasst haben? Die LWK Niedersachsen beantwortet die wichtigsten Fragen.

Warenterminbörsen Weizenpreis stürzt weiter ab

Der starke Euro drückt auf die Preise. An der Matif verliert der Weizen weitere 2,50 Euro je Tonne und fällt auf 156,25 Euro je Tonne.

Bildergalerie So sieht die teilflächenspezifische Beregnung aus

Die teilflächenspezifische Beregnung als Teil von Precision Farming ermöglicht einen ressourcenschonenden Umgang mit Wasser und eine optimale Wasserversorgung zu jeder Vegetationsphase und für jede Bodenstruktur..

Bildergalerie Schuitemaker Mehrzweckwagen Rapide mit NIR-Sensor

Schuitemaker erhielt für den Mehrzweckwagen Rapide mit NIR-Sensor die Auszeichnung "Maschine des Jahres 2016" in der Kategorie Futterbergung. Hier der Gewinner in Bildern.

Schlachtschweine Tönnies ändert FOM-Klassifizierung

Wie die ISN mitteilt, ändert Tönnies die FOM-Klassifizierung und -abrechnung zum 18.02.2016. Ursache sei die veraltete Technik der FOM-Geräte. Zeitgleich kündigt Tönnies auch eine Maskenänderung an.

Bild des Tages
Das ist unser Bild des Tages. Jeden Tag finden Sie hier ein neues Bild mit aktuellem Bezug und aus der Welt der Landwirtschaft.
Bildergalerie Fotowettbewerb 'Farm the Future': Die besten Bilder

Das Tiergesundheitsunternehmen Elanco hatte einen Fotowettbewerb unter dem Motto "Farm the future" zum Thema Landwirtschaft ausgerufen. Einge der besten und schönsten Einsendungen aus ganz Europa sehen Sie hier.

Maschine des Tages Fendt 260 S für 26.900 Euro

Auf technikboerse.com zieht aktuell ein ein 98er-Modell eines Fendt 260 S einige interessierte Blicke auf sich. Unsere heutige "Maschine des Tages".

Steuerrückerstattung Agrardieselvergütung: So viele Anträge sind noch unbearbeitet

Vor allem in Hessen und Rheinland-Pfalz warten die Landwirte auf die Bearbeitung und Auszahlung ihrer Agrardieselvergütung. agrarheute hat beim zuständigen Amt nachgefragt, wieviele Anträge bisher bearbeitet sind.

Ende der Zuckermarktordnung Das sind die Zukunftssorgen der Rübenbauern

Ab 1. Oktober 2017 entfallen als wesentliche Elemente der EU-Zuckermarktregelung. Wie eine Umfrage zeigt, sehen die Rübenanbauer das größte Risiko in volatilen Zuckerrübenpreise nach 2017.

Rheinland Getreide: Wo der Frost ausbleibt auf Blattläuse kontrollieren

Nach dem kurzen Wintereinbruch im Januar sind die Temperaturen in den letzten Wochen wieder gestiegen. Wo der Forst ausgeblieben ist, sind deshalb auch Blattläuse ein Thema.

Feuerinferno Hohe Explosionsgefahr: Düngemittel und Maschinen in Flammen

Beim Brand einer Maschinenhalle in Baden-Württemberg entstand ein Schaden von 750.000 Euro. In Dänemark löste ein Düngemitteltank einen Großbrand aus. Die deutsche Feuerwehr wurde um Hilfe gebeten.

Statistisches Bundesamt 2015: Soviel Fleisch erzeugt wie nie zuvor

Nie zuvor wurde in deutschen Schlachterein mehr Fleisch produziert als im Jahr 2015. Lesen Sie hier, woran der Zuwachs liegt.

Wettbewerb Skandinavien fürchtet deutsche Forsttechnik

Sorge vor der deutschen Konkurrenz haben die skandinavischen Forsttechnik-Hersteller. In den nordischen Ländern fehle die Finanzierung für neue Forschungsprojekte.

Warenterminbörsen Weizenpreis deutlich unter 160 Euro

Enttäuschende US-Weizenexportzahlen drücken auf die Kurse. An der Matif verlor der Weizenpreis leicht und schloss am Ende bei 158,75 Euro je Tonne.

GlobalDairyTrade Index für Milchprodukte sinkt um über 7 Prozent

Die globalen Preise für Molkereiprodukte sind bei der Auktion an der neuseeländischen Handelsplattform GlobalDairyTrade erneut gesunken. Beim Hauptprodukt Vollmilchpulver gab der Kurs um 10,4 Prozent nach.