Editorial Dezemberheft 2016 Mit Mitarbeitern klar und besonnen kommunizieren

In der Personalführung sind der richtige Ton und viel Fingerspitzengefühl gefragt. Ein gesundes Betriebsklima hilft Chef und Mitarbeitern.

Hund, Welpe, Igel
Milchpreissicherung an der Terminbörse Vorsichtiges Herantasten

Der Terminhandel mit Molkereiprodukten nimmt zu. Die Molkerei Ammerland will ihren Erzeugern den Weg an die Börse ebnen.

Mais, Abfahren
Dossier Dezemberheft 2016 Maisanbau: Für Teller, Trog und Tank

In diesem Dossier dreht sich alles rund um den Mais. Von der Saatgutbeizung mithilfe von Strom bis hin zum perfekten Erntetermin mit neuester Technik.

Mahnung
Betriebsführung So kommen Sie zu Ihrem Geld

Was tun, wenn Ferkel oder Getreide nicht rechtzeitig bezahlt werden? Unser Autor meint: Leistung erbracht – Rechnung fällig – Kunde muss zahlen.

Neueste Bildergalerien
Analyse Chinas Milchproduktion schrumpft

Chinas Milchproduktion schrumpft unerwartet kräftig und die Zahl der Milchkühe fällt auf den niedrigsten Stand seit 12 Jahren. Die Folge ist ein Anstieg der Importe.

Analyse Weizenmarkt sortiert sich neu

Am europäischen Terminmarkt sind die Weizenpreise in den letzten 10 Tagen um rund 9 Euro gefallen. In den USA war der Preisrückgang noch deutlich stärker.

Analyse US-Farmer setzen auch 2017 auf Soja

In den USA wird die Aussaatfläche von Sojabohnen für die Ernte 2017 kräftig ausgeweitet. Grund sind die deutlich besseren Erlösaussichten im Vergleich zum Mais.

Analyse Schwein: ISN-Preis geht 2 Cent höher

Bei der heutigen Internetversteigerung der ISN die Schweine zu einem um 2 Cent gestiegenen Durchschnittspreis von 1,65 Euro je kg gehandelt.

Börsentelegramm Weizen und Mais schwächer, Raps steigt

Am gestrigen Handelstag gab es überwiegend negative Vorzeichen an den relevanten landwirtschaftlichen Rohstoffbörsen.

Analyse Ägypten kauft Weizen in Russland

Der größte Weizenimporteur Ägypten hat am Dienstag dieser Woche 240.000 t Weizen ausschließlich in Russland gekauft.

Analyse USA: Niedrige Preise drücken Maisanbau

Im Jahr 2017 werden die US-Farmer den Maisanbau zu Gunsten von Soja einschränken. Das lassen jedenfalls die Preisaussichten und die Produktionskosten erwarteten.

Analyse Weihnachtsgeschäft treibt Bullenpreise

Ende November sind die Preise für Bullen vor dem Hintergrund des Weihnachtsgeschäfts weiter gestiegen. Die Bullenschlachtung erreichte den höchsten Wert des Jahres.

Analyse USA: Weizen-Produktion stürzt ab

In seinem ersten Ausblick auf den Weizenmarkt 2017 geht das USDA von einem deutlichen Rückgang der Aussaatfläche und einer 10 Mio. t kleineren US-Weizenernte aus.

News USA: Soja gewinnt, Weizen und Mais verlieren

Die Anbauentscheidungen der US-Farmer für die Ernte 2017 haben erheblichen Einfluss auf die globalen Angebots- und Preisentwicklungen.

Analyse Schwein: VEZG-Preis steigt um 3 Cent

Der VEZG-Preis wurde heute mit einem Plus von 3 Cent auf 1,59 Euro je Indexpunkt bekanntgegeben. Die Meldespanne lag zwischen 1,56 Euro und 1,60 Euro.

Börsentelegramm Druck bei Weizen und Mais, Raps widersteht

Mit heftigen Preisabschlägen für Mais und Weizen endete der gestrige Handelstag in Chicago. In Europa folgte einzig der Raps nicht dem Trend nach unten.

Analyse Frankreichs Milchmenge schrumpft kräftig

Frankreichs Milchanlieferung ging im September sehr kräftig um etwa 6,5 % zurück. Die Milchpreise stiegen wieder über 30 Cent.

Analyse Chinas Sojaimport wächst kaum

China hat in den ersten zehn Monaten des Jahres 2016 die Importe von Sojabohnen nur moderat gesteigert. Im Oktober war die Menge an importierten Sojabohnen kleiner.

News Schwein: ISN-Preis ändert sich nicht

Bei der heutigen Internetversteigerung der ISN wurden die Schweine zu einem unveränderten Durchschnittspreis von 1,63 Euro/Kg SG gehandelt.

Analyse Preisrallye bei Dünger kippt wieder

Mitte November sind die Preise für Stickstoffdünger an den internationalen Handelsplätzen kräftig gestiegen. Ende November geben die Preise jedoch wieder nach.

News China drosselt Import von Gerste und Mais

China hat die Importe von Gerste drastisch um knapp 60 % reduziert. Die Maisimporte sind um ein Drittel geschrumpft. Dafür wurde deutlich mehr Weizen importiert.

Börsentelegramm Weizen fällt, Ölsaaten steigen

Die Weizenpreise sind zum Beginn der Woche auf beiden Seiten des Atlantiks zurückgegangen.Dagegen sind die Preise für Sojabohnen ebenso gestiegen wie die Rapspreise.

Rinder
Michviehzucht Alles so schön bunt hier

Manche Milchviehhalter greifen auf Kreuzungen zurück, um die Herdengesundheit zu verbessern. Halten die Hybridtiere, was sie versprechen?

Analyse IGC: So viel Mais gab es noch nie

Der Internationale Getreiderat IGC) hat die globale Maisernte im November noch einmal kräftig nach oben korrigiert. Gleiches gilt für den Verbrauch und die Bestände.