News "Schlechte Ernte - schlechter Preis"

„Schlechte Ernte, schlechter Preis“, so hat der Präsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV), Joachim Rukwied, das vorläufige Ernteergebnis 2016 zusammengefasst.

Analyse USA: Düngerpreise fallen weiter

Im August sind die Preise für alle wichtigen Mineraldünger in den USA noch einmal deutlich zurückgegangen.

Analyse Höhere Preise für Bullen, Kühe stabil

In der dritten Augustwoche sind die Preise für Jungbullen weiter gestiegen. Die Preise für Schlachtkühe haben sich nicht verändert.

Analyse Schwein: VEZG-Preis unverändert

Der VEZG-Preis wurde erneut ohne Änderung mit 1,66 Euro bekanntgegeben. Die Meldespanne lag zwischen 1,66 Euro und 1,69 Euro.

Analyse Kanadas Rapsernte etwas kleiner

Kanadas Rapsernte könnte 2016 etwas kleiner ausfallen als zuletzt erwartet, jedoch ähnlich groß wie 2015. Die Canolapreise sind etwa so hoch wie im Jahr 2015.

Analyse Kanada: Zweitgrößte Weizenernte seit 25 Jahren

Kanadas Weizenernte wird deutlich größer als erwartet und wäre die zweitgrößte Ernte der letzten 25 Jahre. Die Durumpreise sind deutlich niedriger als 2015.

Analyse Sehr hohe Prämien für Braugerste

Die Preise für Braugerste haben sich in Deutschland und Frankreich auf hohem Niveau behauptet. Die Prämien für Braugerste liegen derzeit über 60 Euro.

Analyse Maispreise geraten unter Druck

Die Maispreise haben sich am Kassamarkt zuletzt seitwärts bewegt. In dieser Woche geraten die europäischen Terminmarkpreise jedoch wieder unter Druck.

Börsentelegramm Preisdruck bei Weizen und Mais, Raps behauptet

Die Weizenpreise stehen auf beiden Seiten des Atlantiks unter Druck. Die Maispreise haben ebenfalls weiter nachgegeben. Lediglich der Raps konnte sich behaupten.

Analyse Schwein: ISN-Auktion gibt 1 Cent nach

Bei der heutigen Internetversteigerung der ISN wurden die Schweine zu einem um 1 Cent reduzierten Durchschnittspreis von 1,71 Euro gehandelt.

Analyse Gute Kartoffelerträge erwartet

Die Ertragsprognosen für die europäische Kartoffelernte 2016 sind geringfügig höher als im Vorjahr und auch etwas höher als im langjährigen Mittel.

News EU: Erträge doch höher als erwartet?

Die Ertragserwartungen für die Ernte 2016 haben sich deutlich verschlechtert. Die Crop-Monitoring-Agentur der EU bleibt mit ihren Ertrags-Prognosen sehr opmistisch.

Börsentelegramm Weizen unter Druck, Raps behauptet

Die Weizenpreise sind am europäischen Terminmarkt unter 160 Euro gefallen. Die Maispreise haben ebenfalls nachgegeben. Die Rapspreise haben sich behauptet.

Analyse Weizenpreise im Norden stabil, im Süden fester

Die Weizenpreise haben sich am deutschen Kassamarkt uneinheitlich entwickelt. Während sich die Preise an den Exporthäfen behaupten, sind die Kurse im Süden gestiegen

Analyse Enge Bilanz hält Rapspreise oben

Die Rapspreise sind seit Anfang August mehr als 20 Euro gestiegen. In der vorigen Woche legten die Kurse um etwa 8 Euro zu.

Analyse Fonds wetten auf fallende Maispreise

Am Terminmarkt in Chicago haben die Anleger (Managed Money) die Zahl der Shortpositionen (fallende Preise) beim Mais kräftig ausgebaut und beim Weizen verringert.

Börsentelegramm Konsolidierung der Getreidepreise

Die Weizenpreise haben sich am europäischen Terminmarkt am Freitag wenig verändert. Die Maispreise sind ganz leicht gestiegen und auch Raps notierte leicht im Plus.

News Stabile Kartoffelernte erwartet

Eine durchschnittliche bis gute Kartoffelernte in Deutschland erwartet der Deutsche Bauernverband (DBV).

Technische Analyse Technische Analyse Weizen, Mais und Raps

Weizen liegt unterhalb der Unterstützung. Beim Mais hat sich der Abwärtskanal in eine Dreiecksformation umgewandelt. Bei Raps sind die Preise gestiegen.

Analyse Schwein: ISN-Auktion weiter bei 1,72 Euro

Bei der Auktion der Internet-Schweinebörse am Freitag, den 19. August 2016, wurden die Schweine im Durchschnitt zu einem Preis von 1,72 Euro je kg SG gehandelt.

Analyse Weizenexport 25 % höher als 2015

Der europäische Weizenexport übertrifft bisher die beiden sehr guten Vorjahre. Vor allem Frankreich startet stark. Die Exportpreise bewegen sich seitwärts.

Analyse Gerstenexport beginnt schwach

Der Gerstenexport läuft langsamer als in den beiden Jahren zuvor. Während jedoch Frankreich schon relativ große Mengen verkauft hat, startet Deutschland schwach.

Analyse Schwein: Preisspitze erreicht?

Die Schweinepreise sind seit Mai um rund 40 Cent bzw. 30 % gestiegen. Im August kam der Anstieg der Preise jedoch zum Stillstand.

Analyse Milch: Markt hat gedreht

Die finanzielle Verwertung der Milchprodukte hat sich im Juli weiter deutlich verbessert. Auch vom Weltmarkt bekommen die Milchpreise jetzt massive Unterstützung.

Pflanzenbau Soja des Nordens

Das Lupinen-Netzwerk hat nach zwei Jahren Praxiserfahrung seine Erkenntnisse für einen erfolgreichen Lupinenanbau in Deutschland veröffentlicht.

Analyse Weltmarkt hält Düngerpreise unten

Am Weltmarkt sind die Preise für fast alle Mineraldünger im Juli weiter zurückgegangen. Am stärksten haben die Preise für Harnstoff und Kali nachgegeben.

Börsentelegramm Raps steigt, Weizen und Mais stabil

Die Weizenpreise haben sich am europäischen Terminmarkt kaum verändert. Auch die Maispreise bewegen sich seitwärts. Raps ist hingegen sehr kräftig gestiegen.

Analyse Schrotpreise sind kräftig gefallen

Die Preise für Sojabohnen und Sojaschrot haben an den deutschen Importhäfen in der zweiten Julihälfte kräftig nachgegeben. Auch Rapsschrot wurde deutlich billiger.

Analyse Milch: Exportpreise steigen auf breiter Front

Mitte August steigen die Exportpreise für Milchprodukte bei der Auktion der internationalen Handelsplattform GlobalDairyTrade auf breiter Front.

Tiergesundheit Gefahrenpotenzial: Afrikanische Schweinepest

Das Bundeslandwirtschaftsministerium hat zu erhöhter Wachsamkeit hinsichtlich der Afrikanischen Schweinepest aufgerufen.

Analyse Schwein: VEZG-Preis unverändert bei 1,66 Euro

In der dritten Augustwoche (17.08) wurde der bis zum nächsten Mittwoch (24.08) geltende VEZG-Preis für Schlachtschweine unverändert mit 1,66 Euro je kg SG notiert.

Analyse Höhere Preise für Bullen und Kühe

In der zweiten Augustwoche sind die Preise für Jungbullen weiter gestiegen. Auch die Preise für Schlachtkühe haben leicht zugelegt.

Analyse Schwein: ISN-Auktion gibt 1 Cent nach

Bei der heutigen Internetversteigerung der ISN wurden die Schweinen zu einem um 1 Cent reduzierten Durchschnittspreis von 1,72 Euro je kg gehandelt.

News Deutsche Getreideernte schrumpft weiter

Die Erwartungen an die deutsche Getreideernte 2016 mussten im August deutlich nach unten korrigiert werden. Damit wird die neue Ernte deutlich kleiner als 2015.

Analyse Riesige globale Maisernte erwartet

In seinem August-Report hat das USDA die globale Maisproduktion noch einmal deutlich nach oben korrigiert. Auch die Bestände befinden sich auf einen Rekordniveau.

Börsentelegramm Weizen schwach, Rallye bei Ölsaaten

Die Weizenpreise haben am Terminmarkt weiter nachgegeben. Die europäischen Maispreise sind am Montag gestiegen. Einen sehr kräftigen Preisanstieg gab es beim Raps.