Getreideanbau Mehr zertifiziertes Saatgut

Der Gemeinschaftsfonds Saatgetreide (GFS) hat für 2015/16 in Deutschland einen flächenmäßigen Anstieg des Saatgutwechsels um zwei Prozentpunkte verzeichnet.

Analyse Europäische Rübenerträge wie 2015

Die Ertragsprognosen für die europäische Zuckerrübenernte 2016 liegen vor Erntebeginn nur leicht über dem Vorjahr und auch nur wenig über dem langjährigen Mittel.

Analyse Deutlich größere Zuckerrübenernte

Die Zuckerrübenernte 2016 wird eine größere Zuckermenge als das schwache Vorjahr bringen. Grundlage sind eine größere Anbaufläche und deutlich höhere Erträge.

Börsentelegramm US-Weizen stürzt ab, Mais und Soja folgen

Die Weizenpreise sind in den USA auf ein neues 10Jahrestief abgestürzt. Mais und Soja folgten. Auch in Europa sind die Preise für Weizen, Mais und Raps gefallen.

News Fonds schichten Positionen um

Am Terminmarkt in Chicago gab es in der vorigen Woche sehr viel Bewegung bei den von den spekulativen Anleger (Managed Money) gehaltenen Short- und Long-Positionen.

Technische Analyse Technische Analyse Weizen, Mais und Raps

Beim Weizen hat sich der Abwärtstrend bestätigt. Beim Mais dürfte ein Ausbruch nach oben oder nach unten erfolgen. Beim Raps hat sich der Preisanstieg abgeflacht.

Analyse IGC: Noch mehr Mais am Weltmarkt

Die Erwartungen an die neue globale Maisernte hat der Internationale Getreiderat IGC) in seinem August-Report kräftig angehoben.

News BMEL: Ernte 2016 unter Durchschnitt

Die deutsche Getreide- und Rapsernte fällt in diesem Jahr unterdurchschnittlich aus. Das zeigt die aktuelle Erntebilanz des Bundeslandwirtschaftsministeriums.

Analyse Schwein: ISN-Auktion geht 1 Cent höher

Bei der Auktion der Internet Schweinebörse am Freitag, den 26. August 2016, wurden die Schweine im Durchschnitt zu einem Preis von 1,72 Euro je kg SG gehandelt.

Analyse Globale Weizenernte bleibt auf Rekordkurs

Ende August korrigiert der Internationale Getreiderat (IGC) die neue globale Weizenernte noch weiter nach oben. Die Exportpreise sind dennoch etwas gestiegen.

Analyse Wie hoch werden die Maiserträge?

Die Maisernte 2016 wird witterungsbedingt kleiner ausfallen als zunächst erwartet. Im Vergleich zu sehr schwachen Ernte 2015 sind Erträge und Produktion jedoch höher

Börsentelegramm Schwache US-Exporte drücken Preise

In den USA haben die schwachen Exportdaten die Preise für Soja, Mais und Weizen deutlich nach unten gedrückt. Dies sorgte auch hierzulande für Preisdruck.

Analyse Riesige US-Ernte drückt Maispreise

Die US- Maisernte 2016 wird sehr groß und bestimmt seit einiger Zeit die Preisentwicklung am Weltmarkt. Seit Mitte Juni sind Maispreise in den USA um 26 % gefallen.

Analyse Erholung bei Weizen, Mais und Raps

Am europäischen Terminmarkt sind die Preise für Weizen, Mais und Raps am Mittwoch gestiegen. In Chicago ging es für die Getreidepreise und für Soja nach unten.

Analyse USA: Düngerpreise fallen weiter

Im August sind die Preise für alle wichtigen Mineraldünger in den USA noch einmal deutlich zurückgegangen.

Analyse Höhere Preise für Bullen, Kühe stabil

In der dritten Augustwoche sind die Preise für Jungbullen weiter gestiegen. Die Preise für Schlachtkühe haben sich nicht verändert.

Analyse Schwein: VEZG-Preis unverändert

Der VEZG-Preis wurde erneut ohne Änderung mit 1,66 Euro bekanntgegeben. Die Meldespanne lag zwischen 1,66 Euro und 1,69 Euro.

Analyse Kanadas Rapsernte etwas kleiner

Kanadas Rapsernte könnte 2016 etwas kleiner ausfallen als zuletzt erwartet, jedoch ähnlich groß wie 2015. Die Canolapreise sind etwa so hoch wie im Jahr 2015.

Analyse Kanada: Zweitgrößte Weizenernte seit 25 Jahren

Kanadas Weizenernte wird deutlich größer als erwartet und wäre die zweitgrößte Ernte der letzten 25 Jahre. Die Durumpreise sind deutlich niedriger als 2015.

Analyse Sehr hohe Prämien für Braugerste

Die Preise für Braugerste haben sich in Deutschland und Frankreich auf hohem Niveau behauptet. Die Prämien für Braugerste liegen derzeit über 60 Euro.

Analyse Maispreise geraten unter Druck

Die Maispreise haben sich am Kassamarkt zuletzt seitwärts bewegt. In dieser Woche geraten die europäischen Terminmarkpreise jedoch wieder unter Druck.

Börsentelegramm Preisdruck bei Weizen und Mais, Raps behauptet

Die Weizenpreise stehen auf beiden Seiten des Atlantiks unter Druck. Die Maispreise haben ebenfalls weiter nachgegeben. Lediglich der Raps konnte sich behaupten.

Analyse Schwein: ISN-Auktion gibt 1 Cent nach

Bei der heutigen Internetversteigerung der ISN wurden die Schweine zu einem um 1 Cent reduzierten Durchschnittspreis von 1,71 Euro gehandelt.

Analyse Gute Kartoffelerträge erwartet

Die Ertragsprognosen für die europäische Kartoffelernte 2016 sind geringfügig höher als im Vorjahr und auch etwas höher als im langjährigen Mittel.

News EU: Erträge doch höher als erwartet?

Die Ertragserwartungen für die Ernte 2016 haben sich deutlich verschlechtert. Die Crop-Monitoring-Agentur der EU bleibt mit ihren Ertrags-Prognosen sehr opmistisch.

Börsentelegramm Weizen unter Druck, Raps behauptet

Die Weizenpreise sind am europäischen Terminmarkt unter 160 Euro gefallen. Die Maispreise haben ebenfalls nachgegeben. Die Rapspreise haben sich behauptet.

Analyse Weizenpreise im Norden stabil, im Süden fester

Die Weizenpreise haben sich am deutschen Kassamarkt uneinheitlich entwickelt. Während sich die Preise an den Exporthäfen behaupten, sind die Kurse im Süden gestiegen

Analyse Enge Bilanz hält Rapspreise oben

Die Rapspreise sind seit Anfang August mehr als 20 Euro gestiegen. In der vorigen Woche legten die Kurse um etwa 8 Euro zu.

Analyse Fonds wetten auf fallende Maispreise

Am Terminmarkt in Chicago haben die Anleger (Managed Money) die Zahl der Shortpositionen (fallende Preise) beim Mais kräftig ausgebaut und beim Weizen verringert.

Börsentelegramm Konsolidierung der Getreidepreise

Die Weizenpreise haben sich am europäischen Terminmarkt am Freitag wenig verändert. Die Maispreise sind ganz leicht gestiegen und auch Raps notierte leicht im Plus.

News Stabile Kartoffelernte erwartet

Eine durchschnittliche bis gute Kartoffelernte in Deutschland erwartet der Deutsche Bauernverband (DBV).

Technische Analyse Technische Analyse Weizen, Mais und Raps

Weizen liegt unterhalb der Unterstützung. Beim Mais hat sich der Abwärtskanal in eine Dreiecksformation umgewandelt. Bei Raps sind die Preise gestiegen.

Analyse Schwein: ISN-Auktion weiter bei 1,72 Euro

Bei der Auktion der Internet-Schweinebörse am Freitag, den 19. August 2016, wurden die Schweine im Durchschnitt zu einem Preis von 1,72 Euro je kg SG gehandelt.

Analyse Weizenexport 25 % höher als 2015

Der europäische Weizenexport übertrifft bisher die beiden sehr guten Vorjahre. Vor allem Frankreich startet stark. Die Exportpreise bewegen sich seitwärts.

Analyse Gerstenexport beginnt schwach

Der Gerstenexport läuft langsamer als in den beiden Jahren zuvor. Während jedoch Frankreich schon relativ große Mengen verkauft hat, startet Deutschland schwach.