Personal Briggs & Stratton: Lutz H. Volknandt in Ruhestand verabschiedet

von , am

Nach mehr als 35 Jahren Arbeit für den Motorenhersteller Briggs & Stratton hat sich Lutz H. Volknandt (67) in den Ruhestand verabschiedet.

Briggs & Stratton – Lutz H. Volknandt © Briggs & Stratton Bild vergrößern
Lutz H. Volknandt (67)

Weit über 30 Jahre war er für Briggs & Stratton tätig und hat auf verschiedensten Stationen maßgeblich die Weichen für das Unternehmen in Europa gestellt. Bereits Anfang der 1980er Jahre ging es los: Lutz H. Volknandt startete seine Briggs & Stratton Karriere bei der Firma Parga, dem damaligen Exklusive Importeur des Motorenherstellers als Niederlassungsleiter, zuständig für After Sales Service (Kundendienst) in Deutschland. Als Briggs & Stratton ein eigenes europäisches Vertriebs- und Servicecenter im hessischen Lampertheim plant und eröffnet, ist er von Anfang an dabei, erst als General Service Manager und dann als Geschäftsführer.

Nach Verlegung der Europäischen Zentrale in die Schweiz 1992 siedelt er mit seiner Familie in die Schweiz über, um von dort aus das Briggs & Stratton Motorengeschäft für Europa, Afrika und Mittelasien zu steuern. In den Jahren von 1992 bis zu seinem Ausscheiden 2016 übernahm er etliche unterschiedliche Aufgaben als Executive Manager mit in den Bereichen Administration, Strategie, Sales, Marketing und Service, die zum Teil unterschiedliche Titel mit sich brachten: Lutz H. Volknandt war Director Europe, Direktor European Operation, Managing Director, Managing Director Sales & Marketing, Managing Director OEM Sales und Managing Director Sales & Service .

Jede Veränderung und neue Herausforderung hatte für Lutz H. Volknandt immer nur ein Ziel: Den Kontakt mit Kunden, Partnern, Freunden und Mitarbeitern aufzubauen und zu pflegen und nie den Fokus, die Motivation und den Erfolg für Briggs & Stratton aus den Augen zu verlieren.

Ende 2014 hat er sich aus dem operativen Tagesgeschäft zurückgezogen, blieb aber als Mitarbeiter und Senior Consultant beratend für das Unternehmen tätig. Am 31. August 2016 endete für ihn die Ära Briggs & Stratton und seine Beratervertrag lief planmäßig aus. Nun kommt vielleicht der Ruhestand. Lutz H. Volknandt ist verheiratet und hat drei erwachsene Kinder. Er liebt Gespräche mit Menschen, spielt gerne Golf – jetzt sollte auch etwas Zeit dafür übrig sein – und auch für andere Sportarten wie Laufen oder Radfahren kann er sich begeistern. Autos, ob alt oder neu, erwecken ebenfalls sein Interesse.