Einfach schärfer: Sondereditionen bei Traktoren

Ein neuer Traktor lässt des Landwirts Herz höher schlagen. Ist er dann noch in einer Sonderlackierung angefertigt, ist der Herzinfarkt nahe.

  • Bild auf Agrarheute.com
    Der goldene N174 ist bereit für die kommenden Messen und Events. Die Sonderausstattung aus dem Valtra Unlimited Studio ist auch für Kunden und deren eigenen Traktor erhältlich.

    © Valtra
  • Bild auf Agrarheute.com
    Der Raupentraktor MT775E in der matt schwarzen "Stealth"-Lackierung wurde erstmals auf der Agritechnica 2013 gezeigt, 438 PS schlummern unter der Haube. (Werkbild)
  • Bild auf Agrarheute.com
    Der 7250 TTV WARRIOR von Deutz Fahr ist das Stückzahl limitierte Sondermodell in brilliantschwarz (optional auch in Deutz-Fahr grün). (Werkbild)
  • Bild auf Agrarheute.com
    360 PS, 60 km/h max. Geschwindigkeit. Das Traktor-Sondermodell "Black Beauty" basiert auf dem bestehenden Topmodell 936 Vario von Fendt. (Werkbild)
  • Bild auf Agrarheute.com
    Der MF 5610 kämpfte sich bei der Antarctica2-Tour durch rund 5.000 Kilometer zum Südpol und zurück. Massey Ferguson hat jetzt einige Features der Reise in Sondermodellen verbaut.
  • Bild auf Agrarheute.com
    Die Unlimited N-Serie hat die goldenen Logos der erhaltenen Auszeichnungen "Maschine des Jahres" und "Golden Tractor for the design" auf den Seitenscheiben.

    © Valtra
  • Bild auf Agrarheute.com
    Die Optik wurde bei Valtra insbesondere prämiert.

    © Valtra
Landlive Kommentare