Bildergalerie Powerfrauen: Landwirtinnen zeigen, was in ihnen steckt

Diese Landwirtinnen lieben ihren Beruf. Und das wollen sie zeigen. Auf der Social-Media-Plattform Instagram laden diese Powerfrauen regelmäßig Fotos von sich und ihrer Arbeit hoch. Hier ein kleiner Ausschnitt.

von , am
  • Landwirtin im Kuhstall
    Besamung will gelernt sein. Das 'Fräulein Deere' hat deshalb auch einen Besamungskurs absolviert. Die Jungbäuerin ist viel in den sozialen Netzwerken wie Instagram und Facebook unterwegs und zeigt dort, was es heißt, Landwirtin zu sein.

    © Fräulein Deere
  • Landwirtin reinigt Schlepper
    Das Fräulein Deere bei der Schlepper-Reinigung.

    © Fräulein Deere
  • Landwirtin beim Güllefahren
    Die Landwirtin Anna Bellinghausen beim Güllefahren.

    © Anna Bellinghausen
  • Landwirtin
    Hier zeigt sich Anna mit ihren Pferdestärken.

    © Anna Bellinghausen
  • Landwirtin beim Melken
    Das "Stadtkind" Selina ist über ihren Freund zur Landwirtschaft gekommen und hat diese lieben gelernt. Sie packt in Stall....

    © Selina Claus
  • Landwirtin auf Traktor
    ... und auf dem Acker kräftig mit an.

    © Selina Claus
  • Landwirtin mit Kühen
    Isabelle hat bereits mit 15 Jahren regelmäßig auf einem Milchviehbetrieb mit Lohnunternehmen mitgearbeitet. Heute unterstützt sie ihren Freund auf seinem Milchviehbetrieb so oft sie kann. 

    © Isabelle Maylahn
  • Frau auf Schlepper
    Die 20-jährige Lea studiert Agrarwissenschaften. Hier zeigt sie sich auf dem Schlepper des elterlichen Betriebs.

    © Josephine Lange
  • Landwirtin beim Melken
    Celine ist 17 Jahre alt und möchte ihr Hobby zum Beruf machen. Immer wieder hilft sie im Stall benachbarter Bauern mit.

    © Celine Berghäuser
  • Landwirtin sitzt auf Traktor
    Diesen Sommer hat Celine ihren Führerschein der Klasse T bestanden und darf jetzt sogar offiziell mit den großen Treckern fahren.

    © Celine Berghäuser
  • Landwirtin bei Ernte
    Nicole kennen vielleicht einige aus dem Landmaschinenkalender. Sie steht nicht nur gern vor, sondern auch hinter der Kamera.

    © Nicole Photography