Gesundheit „Super-Erreger“ in den USA entdeckt

In den USA wurde ein sogenannter „Super-Erreger“ entdeckt, der gegen alle bekannten Behandlungsmethoden resistent ist.

Umwerltrecht Unnötigen Rechtstreit verhindern

Der Bund muss deutlich gegen Missbräuche des Umweltrechts vorgehen. Sonst werden Landwirte bei Stallbauten zu stark benachteiligt.

Düngeverordnung So reagieren Sie auf die neuen Düngeregeln

Wie wirken sich die Auflagen zur Düngung aus und wie können Marktfruchtbetriebe und vor allem Tierhalter darauf reagieren? Wir zeigen Möglichkeiten und Grenzen auf.

MuD Bonn Beratung entscheidet über den Erfolg

Aus der Forschung in den Stall – unter diesem Motto stand das erste Symposium MuD Tierschutz in Bonn – einem Teil der Bundesinitiative „Eine Frage der Haltung".

Profi mit Idee Bis in den vierten Stock

Hol Dir Deinen Bauernmarkt nach Hause - frisch, regional, direkt vom Hof an Deine Haustür. Mit diesem Slogan werben Christoph Hüsing und seine Mitstreiter.

Geflügel Die Bruderhähne mitaufziehen

Eine Alternative zum Schreddern der männlichen Eintagsküken könnte die sogenannte Bruderhahn-Initiative sein.

KWF-Tagung 2016 Für Waldbauern und Holzmacher

Vom 9. bis 12.6. 2016 heißt es in Roding „Wälder, Menschen, Märkte – Forstwirtschaft nutzt natürlich.“ Auf 120 ha Feld- und Waldfläche zeigen sich 500 Aussteller.

Klargelegt Rein oder raus aus der Milch?

Seit in der EU großzügige Exportbeihilfen für Milchprodukte Geschichte sind, schwanken die Milchpreise extremer als vorher.

Fütterung Vor allem im Kalbezeitraum wichtig

Vitamin E wird landläufig als Fruchtbarkeitsvitamin bezeichnet. Dabei ist es viel mehr. Im Alltag wird ihm jedoch zu wenig Bedeutung geschenkt.

EEG-Novelle Protestaktionen starten

Energiebauern verstärken ihre Proteste gegen die EEG-Novelle. Sie soll imJuni verabschiedet werden.

Prognose Kartoffeln Tendenz bis 31.05.2016: stabil

Speisefrühkartoffeln sind rar. Die Läger sind leer, Ware aus Spanien lässt noch auf sich warten.

Prognose Schweine Tendenz bis 01.06.2016: steigend

Ende Mai sind die Schweine gesucht. Das ist gut für die Preise.

Prognose Milch Tendenz bis 02.06.2016: steigend

Teilweise werden Milchprodukte etwas teurer gehandelt als noch vor vier Wochen.

Greening Dreimal mehr Vielfalt

Wir beurteilen drei Konzepte für mehr Biodiversität: extensive Bewirtschaftung für mehr Ackerwildkräuter, Rand- oder Blühstreifen sowie gängige Zwischenfrüchte.

Österreich Staatsforste liefern 30 Millionen Euro

Die Österreichischen Bundesforste AG (ÖBf) hat 2015 weniger Gewinn als 2014 erzielt. Trotzdem werden an die Republik Österreich, fast 30 Mio. Euro ausgeschüttet.

Öffentlichkeitsarbeit "Dranbleiben und weitermachen"

Viele Landwirte haben erkannt, wie wichtig die Imagearbeit für ihren Berufsstand ist. Trotzdem engagieren sich immer noch zu wenige, findet Bauer Willi.

Mengensteuerung MEG Milchboard startet Umfrage

Die MEG Milchboard will Bundesagrarminister Schmidt zeigen, dass Milchbauern zum Lieferverzicht mit staatlicher Unterstützung bereit sind.

Liquidität Private Kosten prüfen

Bei Finanzengpässen können Sie auch im privaten Bereich Geld sparen. So können Sie Ihre Privatausgaben optimieren. Wir zeigen auf, wo noch Reserven sein können.

Fruchtbarkeit Wenn säugende Sauen rauschen

Neuerdings wird zunehmend das Phänomen der „Laktationsrausche“ bei Sauen beobachtet, vor allem bei vierwöchiger Säugezeit.

Verbraucherpreise Nachgelagerte Stufen kassieren beim Schweinefleisch ab

Obwohl die Milch- und Schweinepreise stark gesunken sind, müssen Verbraucher im Schnitt für Frischeprodukte gleich viel bezahlen.

Warenterminmarkt Bereits mehr Milchkontrakte gehandelt als 2015

Die European Energy Exchange (EEX) zieht ein Jahr nach der erfolgreichen Migration der Agrarprodukte von der Eurex auf ihre Plattform eine positive Bilanz

Dauertest Schalten macht doch noch Spaß!

Mit Boost leistet der rote Kraftprotz bis zu 280 PS. Ob das lastschaltbare Dyna-6-Getriebe diese Kraft auch auf den Boden bringt, haben wir in 100 Stunden getestet.

Nordzucker Bilanz 2015/16 - Besser als erwartet

Trotz Umsatzrückgang um 14 Prozent hat Nordzucker das Geschäftsjahr 2015/16 mit einem leicht positiven Ergebnis von 15 Millionen Euro abgeschlossen.

Prognose Futtermais Tendenz bis 31.05.2016: fest

Die aktuelle Lage auf dem Maismarkt wird stark geprägt durch die verlustreiche Zweiternte in Brasilien und die Höhe der Aussaatflächen in den USA und der EU.

Prognose Futterweizen Tendenz bis 31.05.2016: stabil

Für die Einschätzung der Markt- und Preisentwicklung sind ganz unterschiedliche Informationsstände von bereits feststehenden Ernteergebnissen bis zu Anbauplanungen unter einen Hut zu bringen. Fehleinschätzungen und Korrekturen gehören zum täglichen Geschäft.

Prognose Rapsschrot Tendenz bis 31.05.2016: fallend

Am Rapsschrotmarkt zogen die Preise zuletzt wieder an.

Schweinehaltung Im Verbund zu besseren Preisen?

Schweinehalter schreiben rote Zahlen. Werden sie vom Wertschöpfungskuchen mehr Geld abbekommen, wenn sie sich stärker in die Produktionskette integrieren?

Prognose Nutzkälber Tendenz bis 31.05.2016: stabil

Schwarzbunte Nutzkälber sind gefragt. Auch im Handel mit Fleckviehkälbern stabilisieren sich die Preise.

Prognose Sojaschrot Tendenz bis 31.05.2016: fallend

Die Exportschwierigkeiten in Argentinien befeuern den Markt.

Prognose Jungbullen Tendenz bis 31.05.2016: stabil

Jungbullenpreise werden wohl nicht weiter zurück gehen.

Prognose Kühe Tendenz bis 31.05.2016: stabil

Schlachtkühe sind gefragt.

Milchkrise Sachsen will Vorruhestand fördern

Vor dem großen Bundes-Milchgipfel in Berlin hat Sachsen seine Forderungen festgeklopft.