EU-Nichtlieferbonus Deutsche Bauern beantragen bis zu 50 Mio. Euro

Viele deutsche Milchbauern haben den EU-Nichtlieferbonus von 14 Cent/kg beantragt.

Francis Kint, CEO von Vion Food
Schlachtbranche Vion-Chef will mehr verdienen

Vion-Chef Francis Kint setzt künftig auf eine höhere Wertschöpfung statt auf höhere Schlachtzahlen.

Südzucker Geringere Umsätze im ersten Halbjahr

Im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2016/2017 lag der Konzernumsatz der Südzucker AG unter dem des Vorjahreszeitraums. Das operative Ergebnis stieg.

Bernd Stange, Vion Food
Markt Höhere Kuhpreise 2017 denkbar

Landwirte können im nächsten Jahr mit besseren Kuhpreisen und stabilen Schweinepreisen rechnen.

Prognose Milch Tendenz bis 27.09.2016: steigend

Am Weltmarkt sind die Preise bei der jüngsten Auktion der GlobalDairyTrade (GDT) erneut gestiegen.

Prognose Schweine Tendenz bis 28.09.2016: stabil

Die Schweinepreise scheinen bis Ende September ausgereizt zu sein.

Kartoffeln Rund zwei Prozent weniger Kartoffeln

Noch läuft die Kartoffelernte. Doch es zeichnet sich ab, das die diesjährige Ernte niedriger ausfallen dürfte als 2015.

Prognose Kartoffeln Tendenz bis 28.09.2016: stabil

Die Preise sind stabil, allerdings mit einem deutlichem Unterschied zwischen Nord und Süd.

Agrarexport Handelsabkommen mit Japan zügig abschließen

Copa-Präsident Martin Merrild setzt auf weitere Freihandelsabkommen mit Japan, Mexiko und Indonesien.

Prognose Nutzkälber Tendenz bis 27.09.2016: stabil

Der Markt für schwarzbunte Nutzkälber ist ausgeglichen. Bei den Fleckviehkälbern ist das Angebot gut ausreichend.

Neueste Bildergalerien
Schlachtunternehmen Vion will wieder nach vorne marschieren

Vion Food will vor allem im Export weiter wachsen. Daher prüft Vion verschiedene Finanzierungsformen.

Prognose Rapsschrot Tendenz bis 27.09.2016: steigend

Bei steigenden Rapspreisen könnten die Mühlen bald wieder mehr Geld fürs Schrot verlangen.

Prognose Sojaschrot Tendenz bis 27.09.2016: stabil

Die bärische US-Schätzung scheint verdaut. Die Schrotpreise dürften wohl bis Ende des Monats eher seitwärts laufen.

Prognose Jungbullen Tendenz bis 27.09.2016: stabil

Das Angebot an Jungbullen geht wieder zurück.

Prognose Raps Tendenz bis 27.09.2016: steigend

Nach dem Einbruch in der vergangenen Woche fangen sich die Rapspreise wieder.

Prognose Futtermais Tendenz bis 27.09.2016: stabil

Nach einer zurückliegenden Schwächephase haben sich die Kurse für US-Mais wieder erholt.

Prognose Ferkel Tendenz bis 28.09.2016: stabil

Obwohl die Schweinepreise zuletzt deutlich gestiegen sind, färbt dies nicht auf die Ferkelpreise ab.

Prognose Futterweizen Tendenz bis 27.09.2016: schwächer

Futterweizen notiert nur geringfügig niedriger als in der Vorwoche.

Clemens Tönnies
Schlachtunternehmen Tönnies dementiert Schlachthofpläne rund um München

Die Tönnies Unternehmensgruppe will verstärkt in Bayern schlachten, beabsichtigt aber nicht in einen Schlachthof in München zu investieren.

Prognose Kühe Tendenz bis 27.09.2016: stabil

Es werden wieder weniger Schlachtkühe angeboten.