Sechs Männer lachen in die Kamera
Tierzucht Rind und Schwein unter einem Dachverband

Der Bundesverband Rind und Schwein wird ab 1. Januar 2017 als gemeinsame Interessenvertretung und Koordinator der Facharbeit für Rind und Schwein auftreten.

Viehvermarktung Markttermine 2017 online

Die Markttermine für 2017 sind für Deutschland, Österreich und Südtirol ab sofort verfügbar.

Bücher, Schriften, Internet KTBL-Leitfäden: Tierschutzindikatoren Rind, Schwein und Geflügel

Die KTBL-Praktikerleitfäden „Tierschutzindikatoren“ wollen Nutztierhalter bei einer systematischen Untersuchung des Zustands ihrer Tiere unterstützen.

Milchwirtschaft Milchproduktion in der EU geht weiter zurück

In der EU ist die Milchproduktion im September im Vergleich zum Vorjahr um 2,8 % zurückgegangen. Das ist der bisher stärkste Rückgang des Jahres.

Neueste Bildergalerien
Download DLG-Merkblatt: Beleuchtung und Beleuchtungstechnik im Rinderstall

Das neue DLG-Merkblatt zum Thema 'Beleuchtung und Beleuchtungstechnik im Rinderstall' ist ab sofort als Download erhältlich.

Rindfleisch liegt auf dem Fließband
Tiervermarktung Rindfleisch-Etikettierungsgesetz: Strafvorschrift verfassungswidrig

Die Strafvorschrift in § 10 des Rindfleischetikettierungsgesetzes entspricht nicht den verfassungsrechtlichen Bestimmtheitsanforderungen und ist nichtig.

Milchwirtschaft Milchpreis zum 3. Mal in Folge gestiegen

Im September 2016 haben die europäischen Molkereien durchschnittlich 27,36 ct/kg für eine Standardmilch mit 4,2 % Fett und 3,4 % Eiweiß bezahlt.

Jungbulle Fleckvieh von der Seite fotografiert
Tiervermarktung Auktion Schwandorf: Jungkühe gefragt

Die Zuchtviehauktion des RZV Oberpfalz am 9. November 2016 in der Schwandorfer Naabhalle war geprägt durch eine sehr starke Nachfrage bei den Jungkühen.

Tiervermarktung Auktion Weilheim: Leicht steigender Milchpreis belebt den Jungkuhabsatz

Der Marktverlauf bei den Jungkühen wurde möglicherweise durch den sich am Horizont abzeichnenden Silberstreifen eines anziehenden Milchpreises etwas beflügelt.

Fleckvieh-Kühe von Stier Vlado
Im neuen Heft lesen Sie ... Stierporträt: Der Spätstarter

Vlado ist ein inzwischen recht hoch abgesicherter Vanstein-Sohn. Seine Töchter sind sowohl körperlich, als auch in der Leistungsentwicklung eher spätreife Tiere.

Familie Fragner mit ihrer Kuhherde
Im neuen Heft lesen Sie ... Fleischnutzung: Auf die Fleischlinie gesetzt

Familie Fragner mischt in der Fleckvieh-Fleischrinderzucht ganz oben mit. Ihren Betrieb mit 40 Mutterkühen in Mittelfranken bewirtschaftet sie im Nebenerwerb.

Futter für Kühe
Im neuen Heft lesen Sie ... Management: Gentechnikfrei muss nicht teuer sein

Durch die Programme einiger Molkereien stellt sich für viele Milcherzeuger die Frage, ob sie ihren Kühen zukünftig eine gentechnikfreie Ration vorlegen sollen.

Junge Leute lachen
Im neuen Heft lesen Sie ... International: Mit Plünderfuhre und Tschottplattln

Alljährlich am ersten Samstag im Oktober, dem sogenannten Rosenkranz-Samstag, geht für das Vieh vom Mahlknechthof der Familie Konrad Hofer in St. Michael bei Kastelruth der Almsommer zu Ende.

Milchwirtschaft Preistal durchschritten

Nach Angaben des Milch-Industrieverbandes (MIV) ist mit weltweit steigenden Milchpreisen für Erzeuger und Verbraucher zu rechnen.

Auktion in Ilshofen Großvieh flotter, Kälberpreise unter Druck

Bei der Auktion der Rinderunion BW am 29. September 2016 wurde das knappere Großviehangebot flott zu leicht steigenden Preisen abgesetzt.

Jungbulle Fleckvieh wird am Oktober-Markt verkauft
Auktion in Schwandorf Exzellente Zuchtbullen und rege Nachfrage auf dem Oktober-Markt

Die Auktion des RZV Oberpfalz am 12. Oktober 2016 in der Schwandorfer Naabhalle war geprägt durch eine große Anzahl an Jungbullen mit herausragender Qualität.

Junger Fleckvieh-Bufllen steht auf Rasen
Bildergalerie vom Schwandorfer Markt

Auktion in Weilheim Marktgeschehen wird von Verunsicherung am Milchmarkt bestimmt

Der Oktobermarkt fand trotz optimalem Marktwetter und ohne Erntedruck in einer nur mäßig gefüllten Weilheimer Hochlandhalle statt.

Bayernsiegerin ZLF 2016: Engadin-Tochter Lie
Rindertag auf dem ZLF 2016 Schaulaufen im Dauerregen

Am Montag, 19. September 2016, dem traditionellen Rindertag auf dem ZLF, hatte Petrus schon so gar kein Erbarmen mit den bayerischen Rinderzüchtern, öffnete die Himmelsschleusen und ließ es aus Kübeln schütten.

ZLF 2016: Bayernsiegerin Fleckvieh ist Engadin-Tochter Lie von Michael Landwehr
Fotogalerie: ZLF 2016

Tiergesundheit Influenza D: Ein neues Virus bei Rindern

Das Internationale Komitee für die Taxonomy von Viren hat ein 2011 erstmal nachge-wiesenes Virus als Influenza D-Virus klassifiziert.

Milchwirtschaft Schmidt unterzeichnet die Hilfeverordnung

Deutsche Milchbauern können sich ab 13. September 2016 an dem 150 Mio. € Mengenreduzierungsprogramm der EU beteiligen.

Auktion in Weilheim Schwacher Milchpreis bestimmt Marktgeschehen

Der September-Markt fand trotz Sommerferien und optimalem Marktwetter in einer nur mäßig gefüllten Weilheimer Hochlandhalle statt.

An der Spitze rangierte eine Valot-Tochter von Faamilie Stier aus Untermünkheim
Auktion in Ilshofen Gute Einkaufsmöglichkeiten von Jungkühen

Am 25. August 2016 fand in Ilshofen die Zuchtrinder- und Kälberversteigerung der Rinderunion Baden-Württemberg statt.