Interesse an neuem E-Auto überrollt Tesla 276.000 Vorbestellungen für Tesla Model 3 innerhalb von drei Tagen

Der US-amerikanische Elektroauto-Hersteller Tesla stellte vergangene Woche in einer großen Show sein neuestes E-Auto vor, das Model 3. Das Basismodell dieses neuen 5-Sitzers soll schon für 35.000 Dollar zu haben sein. Nach den ersten drei Tagen liegen bereits 276.000 Vorbestellungen vor. Das ist deutlich mehr als der Autobauer erwartet hatte.

Schweiz Weltgrößtes Elektrofahrzeug kann selbst Strom erzeugen

In der Schweiz wird derzeit das weltgrößte Elektrofahrzeug gebaut: ein Muldenkipper. Der Koloss, der bis Ende des Jahres fertig sein soll, verfügt dann über die größte Batterie, die jemals in ein Fahrzeug eingebaut wurde. Außerdem soll der Kipper auch noch selbst Strom erzeugen können.

Elektromobilität in der Landwirtschaft Mit dem E-Traktor auf den Acker

Wie sieht die Landwirtschaft im Jahr 2030 aus? Mit dieser Frage beschäftigte sich vergangene Woche der Experten-Workshop ‚Elektromobilität in der Landwirtschaft‘ in Kaiserslautern.

Elektromobilität in Deutschland Das E-Auto in Zeiten niedriger Ölpreise

Die Spritpreise sind derzeit so niedrig, wie schon lange nicht mehr. Das freut die meisten Autofahrer. Das Ziel der Bundesregierung, bis 2020 eine Million Elektroautos auf die Straße zu bringen, rückt dadurch jedoch in weite Ferne. Eine Kaufprämie, wie sie einige Politiker fordern, könnte helfen, ist aber nicht unumstritten.

Anzeige
Advertorial Test-Advertorial

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

UECT - Elektromobilitätsmesse Mit welcher Technologie fährt das E-Auto der Zukunft?

Vertreter von BMW, Daimler, Honda, Porsche, Tesla und Varta haben sich zur UECT (20.-21.Juli) angekündigt, um über die Zukunft der Elektromobilität zu diskutieren.

Interesse an neuem E-Auto überrollt Tesla 276.000 Vorbestellungen für Tesla Model 3 innerhalb von drei Tagen

Der US-amerikanische Elektroauto-Hersteller Tesla stellte vergangene Woche in einer großen Show sein neuestes E-Auto vor, das Model 3. Das Basismodell dieses neuen 5-Sitzers soll schon für 35.000 Dollar zu haben sein. Nach den ersten drei Tagen liegen bereits 276.000 Vorbestellungen vor. Das ist deutlich mehr als der Autobauer erwartet hatte.

Schweiz Weltgrößtes Elektrofahrzeug kann selbst Strom erzeugen

In der Schweiz wird derzeit das weltgrößte Elektrofahrzeug gebaut: ein Muldenkipper. Der Koloss, der bis Ende des Jahres fertig sein soll, verfügt dann über die größte Batterie, die jemals in ein Fahrzeug eingebaut wurde. Außerdem soll der Kipper auch noch selbst Strom erzeugen können.

Elektromobilität in der Landwirtschaft Mit dem E-Traktor auf den Acker

Wie sieht die Landwirtschaft im Jahr 2030 aus? Mit dieser Frage beschäftigte sich vergangene Woche der Experten-Workshop ‚Elektromobilität in der Landwirtschaft‘ in Kaiserslautern.

Elektromobilität in Deutschland Das E-Auto in Zeiten niedriger Ölpreise

Die Spritpreise sind derzeit so niedrig, wie schon lange nicht mehr. Das freut die meisten Autofahrer. Das Ziel der Bundesregierung, bis 2020 eine Million Elektroautos auf die Straße zu bringen, rückt dadurch jedoch in weite Ferne. Eine Kaufprämie, wie sie einige Politiker fordern, könnte helfen, ist aber nicht unumstritten.

Meistgeklickt
Elektromobilität Rund 100.000 neue Elektroautos in China verkauft

Anfang dieser Woche erst gingen Fotos von Peking im dichten Smog um die Welt - die rasante Industrialisierung und der starke Anstieg an Privat-Pkws lassen grüßen. Doch es gibt auch Hoffnung auf Besserung, denn das globale Wachstum der Elektromobilität wird derzeit stark vom chinesischen Markt beeinflusst.

Radweg in die Zukunft? Solar-Radweg erzeugt mehr Strom als erwartet

In den Niederlanden wurde vor einem Jahr ein 70 Meter langer Solarradweg gebaut. Jetzt zogen die Betreiber Bilanz über die bisherige Stromerzeugung.

Bildergalerie 70 Kilowattstunden Strom pro Quadratmeter

Der Solarradweg in den Niederlanden besteht aus betonierten Pflastersteinen, in die konventionelle Solarpanels eingebaut sind. Abgesichert werden die Panels durch zentimeterdickes und rutschfestes Sicherheitsglas. Hier ein paar Fotos...

Energie Trends Die ferngesteuerte Steckdose

Eine fernsteuerbare Steckdose war die Grundidee: Wenn laut Ziel der Bundesregierung in Deutschland bis 2020 eine Million Elektrofahrzeuge auf den Straßen fahren, stünden über eine Million Stromspeicher zur Verfügung.

Energie Trends Günstige Batteriespeicher rücken näher

Wissenschaftler am Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden Württemberg (ZSW) haben ein neues Kathodenmaterial für Lithium-Ionen-Batterien entwickelt.

Neueste Bildergalerien
Energie Trends Anlage macht Gewinne

Dr. Erwin Knapek, Vorsitzender des Wirtschaftsforum Geothermie e.V. (WFG) und Präsident des Bundesverband Geothermie e.V. (BVG), freut sich über die guten wirtschaftlichen Nachrichten aus Unterschleißheim.

Energie Trends Vielseitiges Programm

Ob Wissenschaftler, Kommunalvertreter oder Unternehmer, beim diesjährigen Geothermiekongress (2.-4. November 2015 in Essen) findet jeder Vorträge, die neue Erkenntnisse vermitteln.

Energie Trends Standorte für Power-to-Gas-Anlagen

Die Strategieplattform Power to Gas der Deutschen Energie-Agentur (dena) untersucht gemeinsam mit Partnern aus Politik, Energiewirtschaft und Industrie, welche Potenziale die Power-to-Gas-Technologie in den verschiedenen Regionen Deutschlands hat.

Energie Trends Brennstoffzellen für Indien

Im indischen Pune wurde ein am Fraunhofer IKTS entwickeltes Hochtemperatur-Brennstoffzellensystem an die neuen Betreiber übergeben.

Energie Trends Kein Durchbruch bei alternativen Antrieben

Benzin und Diesel dominieren auch weiterhin die Kraftstoffnachfrage im deutschen Straßenverkehr. Elektro-, Hybrid- oder Brennstoffzellenautos spielen hingegen eine untergeordnete Rolle.

Energie Trends Fit für Regelenergiemarkt

Die Strom zu Gas-Anlage der Thüga-Gruppe hat sich für die Teilnahme am Markt für Sekundärregelenergie präqualifiziert.

Energie Trends Ausschreibung für Power-to-Gas-Anlage

Die Vorbereitung für das Power-to-Gas-Projekt des ZSW und seiner Partner geht in die nächste Runde. Die Ausschreibung ist nun veröffentlicht worden.

Energie Trends Einführung von Smart Meter

Die Deutsche Energie-Agentur (dena) hat gemeinsam mit der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte ein Beratungsangebot für Verteilnetz- bzw. Messstellenbetreiber gestartet, um die Einführung von Smart Meter in Deutschland zu unterstützen.

Energie Trends Energieerzeugung durch Wasserströmung

Die westfriesische Insel Texel wird einmal mehr zum Schauplatz von Pionierarbeit auf dem Gebiet der nachhaltigen Energieproduktion.

Energie Trends Sichere Stromversorgung mit Biomethan

Für die künftige Energieversorgung sind Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen (KWK), die Biomethan nutzen, von zentraler Bedeutung.

Seiten