Spezielles Pöttinger: Klassiker in neuer Ausführung

von

Grieskirchen/Österreich - Pöttinger hat die Frontmähwerke classic komplett überarbeitet und bringt zwei neue Scheibenmähwerke in der Baueihe Novacat sowie ebenfalls zwei neue Geräte in der Eurocat Trommelmähwerk-Baureihe.

Poettinger Novocat Scheibenmähwerk.jpg © Pöttinger.at Bild vergrößern
Frontmähwerk Novacat mit 'alpha- motion' Ausstattung
 
Bei den Frontmähwerken, sowohl bei der Novacat als auch bei der Eurocat Baureihe, ist zwischen der "classic" Ausstattung mit Anbau des Mähwerks über das Schnellkuppeldreieck und der "alpha-motion" Ausstattung zu unterscheiden. Bei letzterer wird eine besondere Bodenschonung und Anpassung des Mähkörpers dadurch erreicht, dass der gesamte Tragrahmen aktiv gelagert ist. Bei den Front-Scheibenmähwerken ist das Novacat 261 mit 2,62 Meter Arbeitsbreite zusätzlich neu im Programm.
 
Bei den Trommelmähwerken der Eurocat Baureihe bringt Pöttinger die neuen Mäher 271 classic und 311. Beide lassen sich mit einer zentralen Schnitthöhenverstellung ausrüsten.

Trommelmäher sind für den verstopfungsfreien und sauberen Schnitt bekannt. Die Trommeltechnik von Pöttinger zeichnet sich besonders durch den guten Futterfluss und den hohen Durchgang aus. Außerdem stehen ein geringes Eigengewicht und die kompakte Bauweise bei den neuen classic Frontmähwerken im Vordergrund.

 
Außerdem hat Pöttinger auch die Wartungsintervalle der Gelenkwellen erhöht und die Zugänglichkeit verbessert.
Schlagwörter
Technikboerse
Auch interessant: