Traktoren T5 und TD5 – Die neuen Kompakten von New Holland

von

Auf der Agritechnica 2011 in Hannover präsentierte New Holland erstmals die neuen Traktorenbaureihen T 5 und TD 5 im Leistungssegment der Kompakttraktoren. Die T5 erfüllen die neue Abgasnorm ohne SCR Technologie.

New holland t5.jpg © New Holland Bild vergrößern
New Holland hat seinen Marktanteil bei Traktoren in Deutschland auf 8,6 Prozent gesteigert.
Die drei neuen T5 Traktoren werden mit Motorleistungen von 99, 107 und 115 PS angeboten. Mit dem neuen 3,4 Liter F5C-Motor mit Turbolader und Common-Rail erreichen sie die Tier-4A-Abgasnorm ohne SCR Technik. Zahlreiche Veränderungen wurden an der Kabine vorgenommen. Bei Arbeiten mit dem Frontlader profitiert der Fahrer von der neuen Frontscheibe, die eine gute Sicht nach oben erlaubt. Die New Holland T5 Traktoren sind mit neuen Load-Sensing-Steuergeräten für den Heck- und Zwischenachseinbau ausgerüstet. Die Hydraulikleistung beträgt 127 Litern pro Minute bei kombiniertem Ölstrom. Das Schaltverhalten der Wendeschaltung ist einstellbar und erleichtert das Wenden am Feldrand genauso wie die Arbeit mit dem Frontlader 700TL. Dieser ist voll integriert und wird bereits im Werk montiert, genauso wie die integrierte Fronthydraulik mit Frontzapfwelle, wenn das vom Kunden gewünscht wird. Der Lader hebt bis zu 5.400, die Fronthydraulik bis zu 1.840 Kilogramm.

TD 5: Bewährte Technik im neuen Design

new holland TD5.jpg © New Holland Bild vergrößern
Angetrieben werden die TD5 von einem FiatPowerTrain Motor.
Die neue in Hannover vorgestellte TD5 Baureihe umfasst sechs Modelle von 65 bis 113 PS. In der neuen Kabine findet der Fahrer einen optimalen Fahrerkomfort und eine ergonomische Gestaltung im eleganten Design. Die wichtigsten Bedienelemente befinden sich jetzt in der neuen rechten Seitenkonsole und sind gut erreichbar. Auch der Frontlader Joystick ist passend dazu angeordnet. Die Einstiegsmodelle TD5.65 und TD5.75 sind mit Dreizylindermotoren ausgerüstet. Der TD5.85 zieht seine Kraft aus einem F5C-Motor von FiatPowerTrain Industrial. Die drei großen der TD5-Baureihe haben einen 4,5 Liter FPT-Turbomotor mit 390 bis 445 Nm Höchstdrehmoment. Erstmalig können die Kunden als Option eine hydraulische Wendeschaltung wählen, die an der Lenksäule montiert wird und die Fahrtrichtungswechsel ohne Betätigung des Kupplungspedals ermöglicht. Weiterhin wurde die Bremsleistung um 15 Prozent gesteigert. Eine zusätzliche Bremsscheibe sorgt für mehr Sicherheit in hügeligem Gelände.
Schlagwörter