Video-Ratgeber Grassilage: Reifeprüfung und der richtige Schnittzeitpunkt

Milchviehbetriebe haben derzeit nichts zu verschenken, schon gar nicht eine gute Grassilagequalität. Das gilt es für einen korrekten Schnittzeitpunkt zu wissen.

Meinungsspiegel Glyphosat: Das sagen Politik und Gesellschaft

Die Frage nach der Wiederzulassung von Glyphosat spaltet Politik und Gesellschaft. Das sind die Reaktionen auf die geplatzte Entscheidung gestern in Brüssel.

Pflanzenbau-Ratgeber Grünland: Tipps zur Schwefeldüngung

Eine ausreichende Schwefelversorgung ist für die Ertragsbildung und die Qualität des Grünlandaufwuchses unerlässlich. Darauf sollten Sie dabei achten.

Sojaanbau Forschung: Neue Soja-Sorten für den heimischen Anbau

Der Sojaanbau in Deutschland ist nicht immer leicht. Wissenschaftler züchten jetzt Soja-Sorten, die besser an das hiesige Klima angepasst sind.

Anzeige
Advertorial Test-Advertorial

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Warenterminbörsen Weizenpreis notiert bei 163 Euro

An der Matif gewann gestern nur der Mais hinzu. Der Weizenpreis verlor 0,50 Euro jeTonne. Der Septembertermin notierte am Tagesende bei 163 Euro.

Norddeutsche Rübenbauer Nach der Zuckerquote: Vertragsbedingungen ab 2017 stehen

Der Dachverband Norddeutscher Zuckerrübenanbauer und Nordzucker haben sich auf die Vertragsbedingungen zur Lieferung ab dem Anbaujahr 2017 verständigt.

Warenterminbörsen Rapspreis knapp unter der 370 Euro-Marke

Am Freitag gewannen der Weizen- und der Rapspreis jeweils 2 Euro je Tonne hinzu. Der Rapspreis schloß am Ende bei 369,75 Euro je Tonne.

Wirtschaft Gegen den Trend: Agravis steckt hohe Umsatzziele

Entgegen des Abwärtstrends in der Agrarbranche ist das Handelsunternehmen Agravis für 2016 zuversichtlich. Das Ziel: 80 Millionen Gewinn bis spätestens 2018.

Ratgeber Läuse im Getreide behandeln: Das zeigt Wirkung

Nur bei einem starken Läusebefall empfiehlt sich eine Behandlung im Getreide. Was das heißt und was sie dagegen tun können, lesen Sie in unserem Ratgeber.

Meistgeklickt
Warenterminbörsen Weizenpreis notiert bei 161,50 Euro je Tonne

An der CBoT und der Matif landeten gestern fast alle Futures im Minus. Der Weizenpreis gab um 2,50 Euro je Tonne nach. Der Raps verlor über drei Euro.

Übernahmegespräche Bayer will US-Konkurrenten Monsanto übernehmen

Bayer will den US-Konzern Monsanto übernehmen. Durch einen Zusammenschluss wären dann 28 Prozent der weltweit verkauften Pflanzenschutzmittel unter einem Dach.

Pflanzenbau-Ratgeber Gelbrostbefall: Abschlussbehandlung im Weizen vorziehen

Derzeit herrscht im Weizen hoher Befallsdruck von Gelbrost und Septoria tritici. Das sollten Sie jetzt tun.

Warenterminbörsen Matif: Alle Futures mit roten Vorzeichen

An der Matif notierten gestern alle Futures im Minus. Der Mais verlor mit 1,25 Euro je Tonne am meisten. Der Rapspreis schloß bei 371,50 Euro je Tonne.

Unkrautbekämpfung Herbizide im Mais: Darauf kommt es an

Bei der Unkrautbekämpfung im Mais kommt es immer wieder zu Problemen. Um die gewünschten Erfolge zu erzielen, bedarf es auch der korrekten Technik.

Neueste Bildergalerien
Warenterminbörsen Weizenpreis notiert bei 164,75 Euro

Mit einem Plus von 1,75 Euro je Tonne schloss gestern der Weizenpreis an der Matif. Am Tagesende notierte der Weizenpreis bei 164,75 Euro je Tonne.

Ernteschätzung Mai Kulturencheck: Soviel werden die Landwirte ernten

In seiner Ernteschätzung für den Monat Mai geht der DRV nur noch von einer durchschnittlichen Ernte aus. Die Prognose für die anderen Kulturen lesen Sie hier.

Koalitionskrach Glyphosat-Abstimmung: Wird sich Deutschland enthalten?

Die EU-Länder sollen diese Woche endgültig über die Neuzulassung von Glyphosat abstimmen. Die deutsche Regierung ist sich nach wie vor uneins.

Glyphosat WHO-Forscher: 'Glyphosat ist doch nicht krebserregend'

Zu diesem Schluss kommt nun die WHO kurz vor der EU-Entscheidung, obwohl zuvor eine WHO-Behörde zu dem gegenteiligen Ergebnis gekommen war. Das ist der Grund.

Warenterminbörsen Gewinner des Tages: Mais legt 3,25 Cent je Bushel zu

Während die meisten gestern den Pfingstmontag feierten, wurde an den Börsen in Chicago und Paris gehandelt. Der CBoT-Mais konnte deutlich zulegen.

Faktencheck Deshalb hat Hundekot im Grünland nichts zu suchen

Hundekot hat im Grünland nichts verloren. Manche Hundehalter wollen das aber nicht einsehen. Eine Argumentationshilfe.

Arbeitssicherheit Häckselsaison: Sichere Ernte ist das Ziel

Arbeitsunfälle bringen großes Leid für alle Beteiligten und belasten die Betriebe. Die SVLFG leistet deshalb Präventionsarbeit zur Häckselsaison.

Warenterminbörsen Maispreis notiert bei 164 Euro

Abgesehen vom Raps notierten an der Matif gestern alle Futures im Plus. Mit zwei Euro je Tonne legte der Mais am meisten zu.

Marktanalyse Mineraldünger bleibt billig

Die Spotmarktpreise für Mineraldünger bleiben im Mai unverändert niedrig oder gehen sogar zurück. Ein Expertenblick auf den Markt.

Pflanzenbau-Ratgeber Unkrautbekämpfung im Mais: Das steht an

Zum Wochenende soll es kühler werden und auch gelegentlich regnen. Bei wieder ansteigenden Nachttemperaturen können im Mais Herbizide ausgebracht werden.

Seiten