Thema Milchpulver

Bild auf Agrarheute.com
Intervention EU bleibt auf Magermilchpulver sitzen

Weil der EU-Kommission die Preisgebote zu niedrig sind, verkauft sie kein Magermilchpulver aus den staatlichen Beständen.

Bild auf Agrarheute.com
Milchmarkt Brüssel will eingelagertes Milchpulver auf den Markt bringen

Angesichts leicht steigender Milchpreise will die EU-Kommission ihre Krisenmaßnahmen für die Branche etwas zurückfahren.

Bild auf Agrarheute.com
Internationaler Milchmarkt GlobalDairyTrade-Index legt erneut um 4,5% zu

Auckland - Für alle gehandelten Molkereiprodukte sind die Notierungen gestiegen.

Bild auf Agrarheute.com
GlobalDairyTrade Preissprung bei Vollmilchpulver

Auckland - Für eine Überraschung hat der Milchpreisindex auf der Handelsplattform GlobalDairyTrade des neuseeländischen Molkereikonzerns Fonterra gesorgt.

Fleckvieh im Stall
Milchindustrieverband Steigende Preise für Milchprodukte

Berlin - „Der Markt funktioniert und hat reagiert. Die Milchmenge ist zurückgegangen und nach langer Zeit geht es endlich wieder bergauf am Milchmarkt“, sagte Peter Stahl, Vorsitzender des Milchindustrie-Verbandes (MIV) am Rande der Jahrestagung des Verbandes in Berlin.

Danone Logo
Absatzmärkte Neue Regeln nach Milchpulver-Skandal: Danone wird in China gebremst

Der Vorstoß der chinesischen Behörden für mehr Lebensmittelsicherheit und deren Folgen für den Handel haben den französischen Lebensmittelkonzern Danone gebremst.

Bild auf Agrarheute.com
Milchmarkt GlobalDairyTrade-Index macht deutlichen Sprung nach oben

Auckland - Preise für alle bei Auktion gehandelten Molkereiprodukte können zulegen.

Bild auf Agrarheute.com
Analyse EU-Milchproduktpreise gefestigt

Die Preise für Molkereibasisprodukte haben sich in der Europäischen Union in der Woche zum 24. Juli weiter gefestigt.

Bild auf Agrarheute.com
Milchmarkt 350.000 t: EU lagert noch mehr Magermilchpulver ein

Die EU-Kommission erhöht erneut die Obergrenze für die Intervention von Magermilchpulver: 350.000 t dürfen ab heute in der EU zum festen Preis eingelagert werden.

Bild auf Agrarheute.com
Milchmarkt Global Dairy Trade: Käse und Butter legen deutlich zu

An der internationalen Handelsplattform GlobalDairyTrade wurden Käse und Butter zu deutlich höheren Preisen gehandelt als in der vorhergehenden Auktion.

Bild auf Agrarheute.com
Intervention Brüssel wird Obergrenze für Magermilchpulver anheben

EU-Agrarkommissar Phil Hogan will vorschlagen, die Interventionsobergrenze für Magermilchpulver deutlich zu erhöhen.

Bild auf Agrarheute.com
Analyse China importiert weniger Milchpulver

Chinas Milchimporte könnten 2016 weiter zurückgehen. Dabei sollen die für den Welthandel maßgeblichen Importe von Vollmilchpulver und Magermilch schrumpfen.

Bild auf Agrarheute.com
Analyse Europäer produzieren deutlich mehr Milchpulver

Bei der Herstellung von Milchprodukten floss in den ersten drei Monaten des Jahres 2016 deutlich mehr Milch in die Produktion von Milchpulver.

Bild auf Agrarheute.com
Export Milchprodukte: China will den Import um 70 Prozent steigern

China will bis 2025 deutlich mehr Molkereiprodukte einführen. Die genauen Zahlen wurden im "Agriculture Outlook Report 2016 bis 2025" vorgestellt.

Bild auf Agrarheute.com
Milchmarkt Interventionsmengen für Magermilchpulver und Butter aufgestockt

Brüssel - In der EU können ab sofort Butter und Magermilchpulver zum festen Preis interveniert werden.

Bild auf Agrarheute.com
Weltmilchmarkt Milchpreise erholen sich leicht

Die internationalen Milchpreise haben sich bei der jüngsten Auktion der GlobalDairyTrade (GDT) leicht festigen können.

Bild auf Agrarheute.com
Rohstoffbörse Neuer Monatsrekord am Terminmarkt für Milchprodukte

Im Monat November wurde am Terminmarkt für Milchprodukte der European Energy Exchange (EEX) in Leipzig mit 1.579 gehandelten Kontrakten ein neuer Monatsrekord erzielt.

Bild auf Agrarheute.com
Rind Weltmilchmarkt: GlobalDairyTrade-Index legt zum dritten Mal in Folge zu

Auckland - Notierungen für fast alle gehandelten Produkte gestiegen.

Bild auf Agrarheute.com
Milchproduktion Weltmilchmarkt: Ist das die Trendwende?

Es gibt endlich mal wieder gute Nachrichten vom Milchmarkt. Internationalen Handelsplattform GlobalDairyTrade sind die Notierungen für Vollmilchpulver um 20,6 Prozent gestiegen.

Bild auf Agrarheute.com
Rind Rohstoffwert Milch sank im August auf 22,1 Cent

Berlin - Negativer Preistrend setzte sich ungebremst fort.