Anzeige
Advertorial Test-Advertorial

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Forschungsprojekt gestartet Welches Biogas-Substrat ist das effizienteste?

Die Biogas-Branche arbeitet mit verschiedenen Substraten und Verfahren. Da ihre Qualität und Effizienz in der Wissenschaft und Praxis oft mit unterschiedlichen Methoden gemessen wird, sind sie oft nicht wirklich vergleichbar. Das soll sich jetzt ändern.

Elektromobilität in Deutschland Das E-Auto in Zeiten niedriger Ölpreise

Die Spritpreise sind derzeit so niedrig, wie schon lange nicht mehr. Das freut die meisten Autofahrer. Das Ziel der Bundesregierung, bis 2020 eine Million Elektroautos auf die Straße zu bringen, rückt dadurch jedoch in weite Ferne. Eine Kaufprämie, wie sie einige Politiker fordern, könnte helfen, ist aber nicht unumstritten.

Stromspeicher Wie oft lassen sich PV-Batterien wieder aufladen?

„Aus Marketinggründen wird die Zahl der maximalen Zyklen von Batterien für Stromspeicher oftmals übertrieben. Aus der Zahl können die Kilowattstunden, die die Batterie bis Lebensdauerende liefert, jedoch nicht errechnet werden“, berichtet ein Speicherhersteller.

Referentenentwurf zur Einspeisevergütung EEG 2016: Ausschreibungen für Biomasse und PV-Dachanlagen geplant

Die Vergütung für neue, bestehende und erweiterte Biomasseanlagen soll künftig ebenso per Ausschreibung ermittelt werden, wie für PV-Dachanlagen. Das sieht zumindest der Referentenentwurf des Bundeswirtschaftsminsteriums vor. Für Biomasseanlagen soll es drei Vergütungssätze geben.

Förderprogramm ausgelaufen Derzeit keine KfW-Förderung für Stromspeicher

Momentan gibt es keine staatlichen Zuschüsse für die Anschaffung von Stromspeichern. Das alte KfW-Förderprogramm lief Ende 2015 aus und das neue Programm ist noch in Arbeit.

Meistgeklickt
Windkraft BayWa kauft 31 Windenergie-Projekte in Deutschland

Die BayWa AG hat die Rechte für insgesamt 31 Windenergie-Projekte vom Wörrstädter Projektentwickler juwi erworben. Das Portfolio beinhaltet eine Leistung von rund 375 Megawatt (MW) an verschiedenen Standorten in Deutschland, überwiegend in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz. Die BayWa r.e. renewable energy GmbH wird die Projekte realisieren.

Ergebnisse der 3. Freiflächenausschreibung: Photovoltaik-Förderung sinkt erneut

Bei der dritten Photovoltaik-Freiflächenausschreibung hat ein starker Wettbewerb stattgefunden. 127 Gebote wurden abgegeben, 43 bekamen den Zuschlag. Der Förderzuschlag pro Kilowattstunde ist erneut gesunken.

Aktuelle Rechtsfragen Kann die EEG-Umlage vollständig entfallen?

"Ja. Im EEG sind verschiedene Fälle geregelt, in denen die EEG-Umlage vollständig entfällt", sagt die Rechtsanwaltskanzlei von Bredow Valentin Herz. Welche Fälle das genau sind und welche anderen rechtlichen Fragen das Thema Eigenversorgung aufwirft, erfahren Sie hier.

Elektromobilität Ford will 4,5 Milliarden Dollar in Elektroautos investieren

Der Autohersteller Ford glaubt an die Zukunft des Elektroautos. In den nächsten fünf Jahren will das US-Unternehmen rund 4,5 Milliarden US-Dollar in den Ausbau seiner elektrifizierten Fahrzeugflotte investieren. 13 neue, elektrifizierte Fahrzeugmodelle sind vorgesehen.

Bundesländer fordern: "Biogas soll im EEG 2016 gestärkt werden"

In ihrer letzten Sitzung vor Weihnachten hat sich die Mehrheit des Bundesrats für eine Besserstellung der Biomasse im EEG 2016 ausgesprochen. Die Bundesländer haben drei konkrete Forderungen.

Neueste Bildergalerien
Umfrage Leichter Aufschwung in der Bioenergiebranche

Die Bioenergiebranche hat schwere Zeiten hinter sich. Momentan zeichnet sich jedoch eine Trendwende ab. Die Auftragsbücher vieler Firmen haben sich im vergangenen halben Jahr wieder mehr gefüllt und auch die Aussichten für das neue Jahr sind gut.

Recht Wenn den Nachbarn die Solaranlage stört...

Je nach Sonnenstand können Solarmodule eine ziemliche Blendkraft entwickeln und die Nachbarn stören. Muss dann der Betreiber Abhilfe schaffen oder muss sich der Nachbar mit Jalousien selbst schützen? - Die Gerichte urteilen dazu ganz unterschiedlich, es hängt immer vom Einzelfall ab.

Netzausbau Nord-Süd-Stromtrassen werden vorrangig als Erdkabel verlegt

Die Erdverkabelung bekommt beim Ausbau der geplanten Nord-Süd-Stromtrassen Vorrang. Das hat der Bundestag vor kurzem beschlossen. Ein entsprechendes Gesetz soll helfen, den Widerstand in der Bevölkerung gegen den Netzausbau zu verringern und die Energiewende voranzubringen.

UN-Klimakonferenz 2015 Fast 200 Länder einigen sich auf Welt-Klimaabkommen in Paris

Die UN-Klimakonferenz in Paris ging am Samstag mit einem einstimmigen Beschluss der teilnehmenden Länder zu Ende. Die vier wichtigsten Punkte des Pariser Klimavertrags sind:

Innovative Windräder Windbaum - der Baum, der Strom erzeugt

In den Städten wird sehr viel Energie verbraucht, aber nur wenig produziert. Große Windkraft- oder Solaranlagen gelten oft als störend, außerdem mangelt es häufig an Platz. Dieses Problem haben die Macher des sogenannten "Windbaums" erkannt und eine Lösung entwickelt.

Ökonomie und Klimaschutz Sinn glaubt nicht an die Energiewende

"Die Energiewende wird in zehn Jahren in sich zusammenfallen", meint Hans-Werner Sinn, der Präsident des ifo-Instituts. Er glaubt nicht, dass eine 100%ige Versorgung mit grünem Strom möglich sei. Zwei Drittel des Strombedarfs müssten durch andere Quellen gedeckt werden.

Biomasse und Onshore-Windkraft EEG-Fördersätze sinken ab April 2016 erneut

Die Bundesnetzagentur hat vor kurzem die neuesten Kürzungen der EEG-Fördersätze für Biomasseanlagen sowie für Windenergieanlagen an Land bekanntgegeben. Wie nicht anders zu erwarten, sinken sie erneut und gelten ab 1. April 2016.

Energieversorgung Wie sicher sind die deutschen Energienetze?

Die politischen Spannungen im Nahen Osten wirken sich zunehmend auf Europa aus. Wie gut sind in diesem Zusammenhang die deutschen Energienetze gegen Bedrohungen geschützt? – Schlecht, meint der Inhaber eines großen Energiedienstleisters und rät zum Umdenken auf politischer und individueller Ebene.

Elektromobilität Rund 100.000 neue Elektroautos in China verkauft

Anfang dieser Woche erst gingen Fotos von Peking im dichten Smog um die Welt - die rasante Industrialisierung und der starke Anstieg an Privat-Pkws lassen grüßen. Doch es gibt auch Hoffnung auf Besserung, denn das globale Wachstum der Elektromobilität wird derzeit stark vom chinesischen Markt beeinflusst.

Energiepolitik in Zeiten des UN-Klimagipfels Merkel will Bestands-Kohlekraftwerke weiter subventionieren

Während sich Bundeskanzlerin Merkel in Paris beim UN-Klimagipfel für die Rettung des Weltklimas und die Reduzierung der Treibhaushausgase einsetzt, kommt aus Berlin die Nachricht, dass die deutsche Regierung ausgerechnet die klimaschädliche Kohleenergie weiter subventionieren will.

Seiten