Video Ratgeber: Das ist beim Kauf einer Kettensäge zu beachten

Beim Kauf einer Kettensäge gilt es je nach Gebrauchszweck unterschiedliche Aspekte zu beachten. Einer davon ist die Wahl zwischen Benzin-, Akku- oder Elektrosäge.

Maschine des Tages Gerät für den Winter: Harvester von John Deere

Wer jetzt eine Maschine für den Winter sucht, für den könnte der begehrte Universalharvester 1270EIT4 von John Deere interessant sein.

Forsttechnik Neuer Mini-Harvester soll Holzernte erleichtern

Die motormanuelle Holzernte ist für Besitzer von kleinstrukturierten Forsten nicht nur ein Knochenjob, sondern häufig unwirtschaftlich. Deshalb erproben Wissenschaft und Industrie derzeit den Einsatz eines neu entwickelten Mini-Harvesters.

Maschine des Tages Selbstfahrende Forstmaschine: Welte W140 für 327.250 Euro

Eine Forstmaschine für "dicke Geldbeutel": Der Welte W140 Rückezug mit dem Baujahr 2011 soll auf technikboerse.com nicht weniger als 327.250 Euro kosten. Hier können Sie sich diese Maschine (des Tages) ansehen.

Anzeige
Advertorial Test-Advertorial

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Maschine des Tages Gebrauchter Wisent: Rückezug für knapp 184.000 Euro

Auf technikboerse.com werden aktuell vier Ponnse Rückezüge zum Kauf angeboten. Einen davon küren wir heute zu unserer "Maschine des Tages". Lesen Sie warum.

Bildergalerie Forsttechnik: Das waren die Kracher 2015

Die Kollegen von forstpraxis.de haben für jeden Monat des vergangenen Jahres ein Highlight der Forsttechnik herausgepickt. Der größte Harvester in Europa ist auch mit von der Partie. Hier kommen die Bilder.

Maschine des Tages Holzfresser WT 10Z für knapp 175.000 Euro

Für diejenigen, die ordentlich Holz hacken und häckseln müssen, haben wir auf technikboerse.com diese Maschine entdeckt: einen Mus Max WT 10Z Holzhacker und -häcksler. Unsere "Maschine des Tages".

Bildergalerie Die neuen Modelle der G-Serie

In Schottland wurden nun die ersten Harvester und Rückezüge der G-Serie vorgestellt. Besonderheiten sind der neue Motor sowie die überarbeitete Maschinensteuerung.

Harvester und Rückezüge John Deere präsentiert neue Forstmaschinen

In Schottland wurden nun die ersten Harvester und Rückezüge der G-Serie vorgestellt. John Deere hat sie mit einem neuen Motor ausgestattet. Auch die Maschinensteuerung wurde komplett überarbeitet.

Meistgeklickt
Forst- und Kommunaltechnik Kärcher: Erster Frontlader für Kommunalmaschinen der Mittelklasse

Zum ersten Mal bringt Kärcher einen Frontlader für Geräteträger bis 3,5 Tonnen auf den Markt. Das Unternehmen erweitert so seine Kommunalmaschinen-Flotte.

Forst- und Kommunaltechnik Landschaftspflege: Neue Schneider Natura mit 1,25 m Breite

Der Landtechnikhersteller Nicolas bringt 2015 mit dem Natura 52 und dem Natura 55 Z zwei neue Schneider-Modelle auf den Markt. Hier finden Sie die Besonderheiten der neuen Baureihe.

Forst- und Kommunaltechnik Kommunaltechnik von Claas für den Sommer- und Winterdienst

Für viele Landwirte wird die Arbeit im kommunalen Bereich zunehmend zum zweiten Standbein. Wir haben die Kommunaltechnik von Claas in einem Überblick zusammengefasst.

Bildergalerie Kommunaltechnik von Claas für den Sommer- und Winterdienst

Für viele Landwirte wird die Arbeit im kommunalen Bereich zunehmend zum zweiten Standbein. Wir haben die Kommunaltechnik von Claas in einem Überblick zusammengefasst. (Fotos: CLAAS)

Forst- und Kommunaltechnik Achtrad Forstschlepper Dasser Woodcat günstig zu haben

Auf technikboerse.com ist aktuell ein Forstschlepper Dasser Woodcat CRS 25 zu finden. Die Achtrad-Maschine ist für 11.662 Euro zu haben.

Neueste Bildergalerien
Forst- und Kommunaltechnik Einmaliges Angebot: Mulcher McConnel Robocut Pure

Auf der technikboerse.com gibt es derzeit das Mulchgerät Robocut Pure von McConnel. Das Gerät ist für 320.000 dänische Kronen zu haben.

Forst- und Kommunaltechnik Der nächste Winter kommt bestimmt: Forstschlepper Kotschenreuther K175

Mit der groben Waldarbeit sollte man mittlerweile ziemlich durch sein. Doch der nächste Winter kommt bestimmt. Ein Grund, warum sich so viele für den Forstschlepper Kotschenreuther K175 interessieren?

Bildergalerie Der nächste Winter kommt bestimmt: Forstschlepper Kotschenreuther K175

Mit der groben Waldarbeit sollte man mittlerweile ziemlich durch sein. Doch der nächste Winter kommt bestimmt. Ein Grund, warum sich so viele für den Forstschlepper Kotschenreuther K175 interessieren? (Fotos: Johannes Kliegl/technikboerse/ah)

Forst- und Kommunaltechnik Gebraucht-Forstschlepper K-175 mit nur 1.280 Betriebsstunden

Absolut gepflegt und wenig Betriebsstunden - das verspricht der Verkäufer des zwei Jahre alten Forstschleppers K-175 von Kotschenreuther. Von der Gebrauchtmaschine liegt ein aktuelles Gutachten vor.

Forst- und Kommunaltechnik Maschine des Tages: Forstschlepper Werner 1700 wf

Nur 4.800 Betriebsstunden hat unsere heutige Maschine des Tages, der Forstschlepper Werner 1700 wf auf dem Buckel. Technisch ist er in "sehr gutem" Zustand.

Forst- und Kommunaltechnik Räumschild Vario Flex: ein Gerät, viele Einsatzmöglichkeiten

Mit dem Räumschild Vario Flex hat Wiedenmann ein neues Gerät im Angebot. Das Besondere: Das Schild lässt sich auf verschiedene Breiten einstellen - und ist so vom schmalen Gehweg bis zur Parkfläche einsetzbar.

Forst- und Kommunaltechnik Maschine der Woche: Rückewagen Reil & Eichinger RE 2/3200

In dieser Woche zog es die Interessierten bei der technikboerse wieder zu einer Forstmaschine hin. Der Rückewagen Reil & Eichinger RE 2/3200 interessierte über 2.500 User.

Forst- und Kommunaltechnik Maschine der Woche: Ladekran Cranab CRF 8

In dieser Woche richtete sich das Hauptaugenmerk der technikboerse auf eine Forstmaschine. Am meisten klickten die Besucher auf den Ladekran Cranab CRF 8.

Forst- und Kommunaltechnik Forsttechnik: 15 Prozent weniger Maschinen verkauft

Groß-Umstadt - Der Aufwärtstrend der vergangenen Jahre auf dem Markt für Forst- (und Land-) maschinen ist gebrochen. Nach Zahlen des Kuratoriums für Waldarbeit und Forsttechnik sank er 2013 um 15 Prozent.

Forst- und Kommunaltechnik Stihl-Motorsäge: 'Wenig Kraftaufwand beim Start'

Waiblingen - Die Stihl-Gruppe stellt eine neue kompakte Motorsäge vor. Gegenüber den Zweitaktmotoren soll sie bis zu 20 % weniger Kraftstoff verbrauchen und bis zu 70 % weniger Abgase ausstoßen.

Seiten