Anzeige
Advertorial Test-Advertorial

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Luzerne Königliches Futter vom Acker

München - Die Luzerne hat als Ackerkultur und als Futterpflanze so viele Vorteile, dass es fast verwundert, wie wenig Aufmerksamkeit sie bekommt. Das kann sich ändern.

Grünland und Ackerfutterbau Nutzungsbeschränkungen für Grünland sind unverhältnismäßig

Berlin - In den Plänen zum strikten Umbruchverbot sieht der Deutsche Bauernverband (DBV) einen enteignungsgleichen Eingriff.

Grünland und Ackerfutterbau Grünlandböden unter Druck

München - Auch das Grünland überrollen immer schwerere Schlepper und Maschinen - mehrfach im Jahr.

Grünland und Ackerfutterbau Empfehlungen für die Andüngung

<b>München</b> - Je nach Nmin Werten, die regional sehr stark variieren, sollte Raps mit 80 – 90 kg/ha, Wintergerste 2 -zeilig mit 80 kg N/ha bzw. mehrzeilig mit 60 kg N/ha, Triticale mit 80 kg N/ha und Winterrogen mit 70 kg N/ha, sowie Winterweizen mit 75 kg N/ha angedüngt werden.

Grünland und Ackerfutterbau Verschiebung der Kernsperrfrist auf Grünland

München - Ackerbauern dürfen seit dem 1. November und Grünlandbauern ab dem 15. November keinen Stickstoff mehr düngen.

Grünland und Ackerfutterbau Lagerschäden bei Düngekörner

Auch Düngekörner sind ein verderbliches Gut - aber dafür viel zu schade Düngemittel können während der Lagerung an Qualität verlieren.

Grünland und Ackerfutterbau Luzerne statt Soja

München – Ein ha Luzerne kann in der Futterration von Hochleistungskühen ca. 50 dt Sojaschrot ersetzen.

Grünland und Ackerfutterbau Grünland pflegen

München - In Grünland ist ein Lückenanteil von 20 % maximal tolerierbar.

Grünland und Ackerfutterbau Nachbaugebühren dienen zur Zukunftssicherung der Landwirtschaft

Bonn – Die Saatguttreuhand-Verwaltungs GmbH (STV) versendet Anfang April die Formulare zur Nachbauerklärung für das Anbaujahr Herbst 2011/Frühjahr 2012. Landwirte sind aufgefordert, ihre Angaben per Post oder online auf der neu gestalteten Website der STV unter www.stv-bonn.de bis zum 30.6.2012 einzureichen.

Grünland und Ackerfutterbau Gülle wirkt im Herbst und im Frühjahr

München - Der Ausbringzeitpunkt der Gülle im Herbst oder Frühjahr ist für die Ertragsentwicklung des ersten Aufwuchses und des gesamten Futterjahres kaum von Bedeutung.

Neueste Bildergalerien
Bildergalerie Gülle wirkt im Herbst und im Frühjahr

<i></i> Zeitpunkt der Gabe für Ertrag und Futterqualität nicht entscheidend

Grünland und Ackerfutterbau DLG bietet neues Spezial Seminar zur Silageerzeugung an

Frankfurt am Main - Grünfuttersilagen als wichtigste Futter- und Substratgrundlage in der Rinderhaltung wie in der Biogaserzeugung gewinnen immer mehr an Bedeutung.

Grünland und Ackerfutterbau Kernsperrfrist für ganz Oberbayern verschoben

München - Die Kernsperrfrist für die Ausbringung stickstoffhaltiger Dünger auf Grünland wurde für ganz Oberbayern auf den Zeitraum vom 01. Dezember 2011 bis einschließlich 15. Februar 2012 verschoben.

Grünland und Ackerfutterbau Grünland in Nordbayern hat andere Anforderungen als im Süden

München - Was im Süden Bayerns mehr und mehr die Wiesen entwertet, hält der Bayreuther Pflanzenbauberater Fritz Asen für eine wertvolle Gräserart: Die Gemeine Rispe übernimmt in Nordbayern eine wichtige Aufgabe in den Wiesen und Weiden.

Grünland und Ackerfutterbau Landwirtschaft und Gartenbau leiden extrem unter Trockenheit

Berlin - Die Getreidebestände leiden zunehmend unter der anhaltenden Trockenheit. Selbst die für die nächsten Tage angekündigten Niederschläge werden Ertragsverluste in einigen besonders betroffenen Regionen nicht mehr verhindern können.

Grünland und Ackerfutterbau Von innen nach außen mähen

Berlin - Der Bauernverband empfiehlt sich rechtzeitig vor dem Schnitt mit dem Jagdpächter abzustimmen und die Mähtechnik dem Tierverhalten anzupassen.

Grünland und Ackerfutterbau Starker Befall mit Feldmäusen

München - Eine Bekämpfung kann über natürliche Feinde oder Giftköder erfolgen.

Grünland und Ackerfutterbau Umbruchverbot für Dauergrünland angeordnet

Düsseldorf - Mit der Veröffentlichung im Gesetz- und Verordnungsblatt ist letzte Woche ein Umbruchverbot für Dauergrünland in Nordrhein-Westfalen in Kraft.

Grünland und Ackerfutterbau Lösungen gegen Drahtwurm erforderlich

Bonn – Der Drahtwurm sorgte auch 2010 wieder für Schäden in den Maiskulturen. Eine Bekämpfung war jedoch kaum möglich.

Grünland und Ackerfutterbau Neue Luzernesorte im Sortiment

Mühldorf - Neu im Sortiment der Mühldorfer Nitrition AG ist die Mühldorfer Luzerne. Sie ziechnet sich laut Anbieter durch einen hohen Calciumgehlat und wertvollem Protein aus.