Login
Messe

Agritechnica: Landwirt Bützlers Messehighlights

Nicht nur die EuroTier, auch die Agritechnica ist für Milchviehhalter interessant. Landwirt Bützler hat sich für agrarheute auf der Messe umgesehen.

von , am
14.11.2017
Landwirt Bützler auf dem Weg zur Agritechnica
Mit voller Begeisterung und vollem Auto machte sich Landwirt Bützler am Sonntagmorgen auf den Weg zur Agritechnica. © Nordeifel Agrarvideos
Agritechnica 2017
Als erstes ging es natürlich zum Stand der Lieblings-Marke. © Nordeifel Agrarvideos
Landwirt Bützler auf einem Deutz-Traktor auf der Agritechnica
Fast wie zu Hause. © Nordeifel Agrarvideos
Samson-Güllefass
"Auch Gülletechnik ist für mich immer interessant", schreibt uns der Milchviehhalter. © Nordeifel Agrarvideos
Blogger-Treff auf der Agritechnica
Anschließend war Blogger-Treff am agrarheute-Stand. © Nordeifel Agrarvideos
Vredo auf der Agritechnica 2017
Ob schlitzen... © Nordeifel Agrarvideos
Einboeck auf der Agritechnica 2017
oder striegeln, Grünlandpflege ist für Landwirt Bützler aufgrund der vielen Wildschäden sehr wichtig. © Nordeifel Agrarvideos
Kuhn-Stand auf der Agritechnica 2017
Auch futterschonende Erntetechnik findet der Milchviehhalter interessant. Daher wurde sich am Kuhn-Stand über den Bandschwader informiert. © Nordeifel Agrarvideos
Trioliet Maschinen
Bei der Technik für die Futtervorlage beeindruckte Landwirt Bützler vor allem der autonom arbeitende Selbstfahrer von Strautmann. © Nordeifel Agrarvideos
Claas Maschinen auf der Agritechnica 2017
Fast alle Stände wurden besucht, schreibt uns der Landwirt. © Nordeifel Agrarvideos
Landwirt Bützler auf der Agritechnica 2017
Auch fremde Traktormarken wurden "inspiziert". © Nordeifel Agrarvideos
Überblick über die Agritechnica-Stände
Danach ging es für den Milchviehhalter wieder nach Hause. Aber: Nach der Messe ist vor der Messe. Nächstes Jahr ist schon wieder EuroTier und Landwirt Bützler mit Sicherheit dabei. © Nordeifel Agrarvideos
Auch interessant