Login
Advertorial

Heizen mit Scheitholz – so komfortabel wie nie

von , am
09.10.2017

Moderne Scheitholzkessel sind heute effizienter als je zuvor und stehen in Sachen Komfort auch automatischen Heizsystemen kaum nach.

Als kostengünstiger und regional verfügbarer Brennstoff hat sich Holz seit Jahrzehnten bewährt. Einer der Pioniere im Bereich der Scheitholz-Heiztechnik ist die HDG Bavaria GmbH. Seit fast 40 Jahren beschäftigt sich das niederbayerische Familienunternehmen mit der Entwicklung und Produktion robuster Scheitholzkessel und bietet Lösungen für jeden Einsatzbereich in der Land- und Forstwirtschaft.

HDG Euro: 25.000-fach bewährt

HDG Euro
© HDG

Falls Brennstoffgröße und -qualität nicht immer gleich sind, kommt häufig der HDG Euro zum Einsatz, der neben Scheitholz auch mit Holzresten, (Grob-)Hackgut und Spänen befeuert werden kann. Die extrem robuste Bauweise sorgt zudem für eine besonders lange Lebensdauer.

HDG H: Heizen mit Scheitholz und Öl

HDF H
© HDG

Der HDG H kann mit Scheitholz und Spänebriketts befeuert werden und garantiert durch die einzigartige Rotationsbrennkammer eine absolut effiziente und emissionsarme Verbrennung. Besonders ausgeklügelt: Der HDG H kann mit einem Ölbrenner erweitert werden und eignet sich dadurch ideal bei einer Teilsanierung der Heizanlage.

HDG F: Höchster Komfort garantiert

HDG F
© HDG

Der HDG F ist ein Scheitholzkessel der neuesten Generation. Das Besondere: Die komplette Bedienung geschieht von vorne und dank der größten Füllöffnung vergleichbarer Kessel am Markt so komfortabel wie nie zuvor.

Gemeinsam haben HDG Euro, HDG H und HDG F das moderne Regelsystem HDG Control mit Touch-Display und optionaler Steuerung per Computer, Tablet und Smartphone sowie die optionale Anzündautomatik zur selbstständigen und bedarfsgerechten Zündung des Brennstoffs.

Für Schnellentschlossene hat HDG derzeit ein besonderes Angebot: Wer sich jetzt für einen HDG Euro, HDG F oder HDG H entscheidet, erhält ein Komfort-Paket bestehend aus Anzündautomatik und 7-Zoll-Touch-Display mit voller Web-Funktionalität gratis. Zusammen mit der möglichen Förderung ergibt sich so eine Ersparnis von bis zu 4.150 Euro. Details zur Aktion finden Sie unter shk.hdg-bavaria.com!

 

 

 

 

Auch interessant