Login
Landwirtschaftliche Weltrekorde

Weltrekorde rund um Kuh, Hühnerei und Traktorparade

Joanna Fehlhaber/agrarheute
am
24.05.2016

In der Landwirtschaft werden ständig neue Weltrekorde aufgestellt. Wir präsentieren Ihnen eine weitere Auswahl. Diesmal unter anderem mit dem schwersten Hühnerei.

Das Guinness Buch gilt als die wichtigste Sammlung von Rekorden. Seit 1955 erscheint jährlich eine Ausgabe, die Höchstleistungen und Extreme umfasst. Auch aus dem Agrarbereich sind hier zahlreiche Weltrekorde mit dabei. Im Folgenden präsentieren wir Ihnen eine kleine Auswahl.

Die größte Kuh

Mit einer Widerristhöhe von 1,90 Meter bricht die Holstein-Kuh Blosom, aus Orangeville, Illinois, USA den bestehenden Weltrekord als größte Kuh der Welt. Stolze Besitzerin ist die Amerikanerin Patty Meads-Hanson.

Kurz nach Aufnahme des neuen Rekordes starb Blosom im Mai 2015 im Alter von 13 Jahren. Ihr Rekord wird in der diesjährigen Ausgabe des Guinness Buch der Rekorde veröffentlicht.

Das schwerste Hühnerei

In Vineland, New Jersey, USA legte eine weiße Leghorn-Henne am 25. Februar 1956 offiziell das schwerste Ei der Welt. Das Ei wog 454 Gramm, es hatte zwei Eigelb und eine doppelte Schale.

Zum Vergleich: das Durchschnittsgewicht eines Hühnereis liegt bei circa 60 Gramm.

Die längste Traktorparade

Am 24. Juli 2010 fand in der Stadt Dresden im kanadischen Ontario die weltweit längste Traktorparade statt. An ihr waren 1.231 Traktoren beteiligt.

Initiator des Ereignisses war die Niederlassung der kanadische Cancer Society in Dresden, die den Weltrekordversuch als Benefitzveranstaltung aufzog und so Geld für die Krebsforschung sammelte.

Lady Gaga - Titel-Chronik einer Rekord-Kuh

Lady gaga bei der Holsteinschau
Lady Gaga bei der Thuringia Holstein Open
Lady Gaga bei der Holstein-Schau
Lady Gaga gewinnt Holstein-Schau
Lady Gaga wird Grand Champion 2015
Lady Gaga bei den Miss-Schau der Besten
Lady Gaga ist erneut Grand Champion
Auch interessant