Login
Bildergalerie

Grüne Woche 2017: Ein Rückblick in Bildern

Voriges Wochenende ging die Grüne Woche 2017 zu Ende - wie immer mit vielen bunten Eindrücken. Ein Rückblick in Bildern.

von , am
31.01.2017
Blumenhalle Grüne Woche Installation
Die Blumenhalle war auch dieses Jahr mit der beliebteste Teil der Grünen Woche. 2017 stand sie ganz unter dem Motto der Reformation. © Anna Görlich
Grüne Woche Martin Luther Statue
2017 wird das 500-jährige Jubiläum von Martin Luthers Thesenanschlag in Wittenberg gefeiert. Eine Statue von Luther zeigt hier den Leitspruch der Halle: "Das Paradies ist überall" © Anna Görlich
Orchideen Grüne Woche
Zahlreiche Orchideen, Farne und Frühblüher schmückten die Halle.   © Anna Görlich
Modell Energienetz Erneuerbare Energien
Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hatte die Halle 23a unter der Devise "Landwirtschaft in der Mitte der Gesellschaft" gestaltet. Der Fokus liegt auf modernen und neuen Entwicklungen und Zukunftsvisionen. Hier zu sehen ist ein Modell der "Bioenergie-Kommune 2016" aus Willebadessen in Nordrhein-Westfahlen. © Anna Görlich
Modell Eierdurchleuchtung
Agrarminister Schmidt präsentierte auf der IGW die Technik zum Durchleuchten von Eiern für die Geschlechtsbestimmung im Ei. Damit soll das Schreddern männlicher Küken ein Ende haben. © Anna Görlich
Roboter Feldarbeit
Das Field Robot Event Design Team (FREDT) der Technischen Universität Braunschweig war mit "Helios" vertreten, einem kleinen Roboter, der in unwegsamen Gelände bei der Feldarbeit helfen könnte. © Anna Görlich
Schafe Menschen Messe
In der Tierhalle 25 bereiten sich Schäfer mit ihren Walachenschafen auf eine Tiervorführung in der Arena vor. © Anna Görlich
Messearena Besucher Kutsche Kuh
Die Vorführung zieht immer zahlreiche Besucher an - vor allem, wenn eine etwas ungewöhnlichere Kutsche von der Domäne Dahlem aus Berlin kommt. © Anna Görlich
Kälber Messe
Auch diese Braunvieh-Kälber waren ein Publikumsmagnet. © Anna Görlich
Sau mit Ferkeln Messe
Diese Schwäbisch-Hällische Sau und ihre Ferkel lassen sich in ihrem Schlaf durch die interessierten Besucher nicht stören. Nächstes Jahr kehrt die Grüne Woche zwischen dem 19. und 28. Januar nach Berlin zurück. © Anna Görlich
Auch interessant