Login
Aktuell

Case IH stellt neue Traktorenreihe vor

von , am
03.09.2015

Knapp zweieinhalb Monate vor der Agritechnica hat Case IH seine neue Traktorenreihe "Optum CVX" vorgestellt. Damit schließt der US-amerikanische Landtechnikhersteller die Lücke zwischen Puma- und Magnum-Baureihe.

Der Optum 300 CVX ist einer von zwei neuen Traktoren der Optum-Baureihe von Case IH. © Tina Buhtut
Das US-amerikanische Landtechnikunternehmen Case IH hat zehn Wochen vor der Agritechnica 2015 die neue Traktorenbaureihe "Optum CVX" vorgestellt. Der Hersteller reagiert damit nach eigener Aussage auf die Forderungen europäischer Landwirte nach einem Schlepper, der die Abmessungen des Puma-Traktors mit einer höheren Leistung kombiniert. Gebaut werden die neuen Traktoren im österreichischen St. Valentin.
 
 

Leistungsstark und wendig

Von außen betrachtet ist das Auffälligste der Optum CVX-Baureihe das komplett überarbeitete Design. © Tina Buhtut
Die neue Baureihe umfasst zwei Modelle: den Optum 270 CVX, der bei einer Nenndrehzahl von 2.100 U/min eine Leistung von 271 PS aufweist, und den großen Bruder Optum 300 CVX mit 300 PS. Letzterer erreicht eine Höchstleistung von 313 PS bei 1.800 U/min. Der Optum CVX kann die zusätzliche Leistung in Zugkraft übertragen und behält dabei die Wendigkeit der kleineren Modelle.
 
{BILD:642359:jpg}Beide Modelle sind ausgestattet mit kompakten 6,7 l Motoren von Fiat Powertrain Technologies, der zum CNH-Konzern gehörenden Motorensparte mit Hauptsitz in Turin. Die Motoren sind zur Einhaltung der Abgasrichtlinien Stufe IV mit einem "Hi-eSCR only"- Nachbehandlungssystem ausgestattet, das einen maximalen Verbrennungswirkungsgrad gewährleistet. Verändert am Motor wurde unter anderem der Werkstoff der Ventile. Zudem sorgt die modifizierte Konstruktion des Zylinderkopfs für einen höheren Verbrennungsdruck. Die stärksten Änderungen betreffen den unteren Bereich von Motorblock und Ölwanne: Die Ölwanne dient als Strukturbauteil des Traktors und nimmt einen Teil der Belastung des Motorblocks auf. Das ermöglicht ein zulässiges Gesamtgewicht des Fahrzeugs von 16.000 kg. Das Leergewicht des Optum CVX liegt bei 11.000 kg.
 

Traktoren mit neuem Design

Für mehr Fahrkomfort sorgt unter anderem der Dual Motion Fahrersitz mit schwenkbarer Kopfstütze. © Tina Buhtut
Von außen betrachtet ist das Auffälligste der neuen Baureihe das überarbeitete Design: die neue Motorhaube und die LED-Beleuchtung. Laut Unternehmensangaben bieten die beiden Modelle den Kunden einen Vorgeschmack auf das künftige Aussehen der Case IH-Traktoren. Für mehr Fahrerkomfort sorgen die standardmäßige Kabinenfederung sowie verschiedene Sitzoptionen, wie etwa eine elektrisch verstellbare Armlehne sowie Heizung und Belüftung des Sitzes.
 
Für die Optum CVX-Traktorenbaureihe ist auch ein neues Beleuchtungspaket erhältlich, das insgesamt 20 Arbeitsscheinwerfer beinhaltet. Damit kann die Arbeitsfläche rund um den Traktor mit 1.800 Lumen ausgeleuchtet werden.
 
 
Auch interessant