Login
Aktuell

Fonterra senkt den Milchpreis

von , am
29.07.2014

Die neuseeländische Molkereigenossenschaft Fonterra hat den Vorauszahlungspreis für das laufende Milchwirtschaftsjahr um 14 Prozent gesenkt.

Die neuseeländische Molkerei Fonterra hat den Milchpreis für die laufende Saison um 14 Prozent gesenkt. © Werkbild Fonterra
Das Unternehmen verringerte den Erzeugerpreis ab Hof auf 6 NZ-Dollar pro kg Milchfeststoff; das sind umgerechnet knapp 0,29 Euro je Liter Milch mit 4 Prozent Fett und 3,3 Prozent Eiweiß. In die Saison gestartet, die in Neuseeland am 1. Juni beginnt, war Fonterra mit einem Milchpreis von 7 NZ-Dollar pro kg Milchfeststoff oder umgerechnet fast 0,34 Euro je Liter Milch.

Aufsichtsratschef John Wilson begründete den Einschnitt mit den seit Anfang Juni um 16 Prozent niedrigeren Auktionserlösen für Milchprodukte. Allein in der Versteigerung am 15. Juli waren die Notierungen der Handelsplattform Global Dairy Trade um 8,9 Prozent abgesackt (vgl.: Preisdruck am Weltmarkt hält an).

Wilson wies auf eine weltweit hohe Milcherzeugung, größere Vorräte in China und eine rückläufige Nachfrage in einigen Schwellenländern aufgrund der bisher hohen Produktpreise hin. Für Fonterra wirkte sich zudem der starke Wechselkurs des neuseeländischen Dollars gegenüber dem US-Dollar negativ aus.

Dividende erhöht

Die vergangene Saison hatte Fonterra mit einem Vorauszahlungspreis von 8,40 NZ-Dollar pro kg Milchfeststoff oder gut 0,40 Euro je Liter Milch abgeschlossen. Dazu kam ein Dividendenvorschuss von 0,10 NZ-Dollar pro kg Milchfeststoff. Die endgültige Höhe des Milchpreises für 2013/14 wird erst bei der Vorlage des Geschäftsergebnisses am 24. September feststehen. Die Milcherfassung war in der vergangenen Saison um 8,3 Prozent gestiegen. Für das laufende Wirtschaftsjahr prognostiziert Fonterra ein Plus von 2 Prozent.
 
Aufgrund der nun niedrigeren Rohstoffkosten wurde der Dividendenvorschuss für 2014/15, der zusammen mit dem Milchgeld ausgezahlt wird, von 0,10 NZ-Dollar auf 0,20 bis 0,25 NZ-Dollar je kg Milchfeststoff angehoben.
Auch interessant