Login
Aktuell

FrieslandCampina kontrolliert unangekündigt

von , am
11.04.2014

Die niederländische Molkerei FrieslandCampina will die Milchviehbetriebe ihrer genossenschaftlichen Mitglieder unangemeldet kontrollieren. Das hat ein Sprecher des Unternehmens gegenüber dem agrarmanager bestätigt.

Die Molkerei FrieslandCampina hat erneut ihren garantierten Milchpreis gesenkt. © Werkbild
Die Inspektionsbesuche sollen ab Januar 2015 erfolgen. Sie betreffen alle genossenschaftlichen Mitglieder, nicht nur Milchkuhhalter in den Niederlanden, sondern auch deutsche. Die Kontrollen sollen risikoorientiert erfolgen, sich also zunächst auf Betriebe konzentrieren, bei denen Hinweise auf Regelverstöße vorliegen.
 
FrieslandCampina schlägt mit den unangekündigten Kontrollen ein neues Kapitel auf: Bisher wird die Qualität der Rohmilch sofort bei jeder Milchabholung auf dem Betrieb analysiert. Künftig werden Inspektoren zusätzlich darauf achten, ob auf dem Hof zum Beispiel alle Tierschutzvorschriften und auch firmeneigene Qualitätsstandards beispielsweise zur Steigerung der Nachhaltigkeit der Milcherzeugung eingehalten werden.

Geteilte Meinungen

Wie der Sprecher erläuterte, werden die Einzelheiten des Inspektionsprogramms derzeit erarbeitet. Dabei geht es um den Umfang der Stichprobe, den Kriterienkatalog, wer die Kontrollen durchführt und welche Sanktionen ergriffen werden. Im schlimmsten Fall droht der Ausschluss von der Milchabholung, wie schon bisher bei gravierenden Mängeln der Rohmilchqualität.
 
Nach Darstellung des Unternehmens wurde die Einführung der unangekündigten Kontrollen mit den Erzeugern diskutiert. Sie zeigten überwiegend Verständnis dafür, dass die Blitzbesuche notwendig seien, um das Vertrauen der Kunden in die Milchprodukte von FrieslandCampina zu stärken, so der Sprecher. Besonders sensibel sind zum Beispiel die gewinnstarken Exporte von Säuglingsnahrung nach Asien. In Online-Foren äußern Landwirte aber auch Kritik an der Perspektive, künftig von der eigenen Genossenschaft unangekündigten Kontrollbesuch im Stall zu haben.
Auch interessant