Login

agrarmanager - Das aktuelle Heft - Magazin

Das lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des agrarmanager. Übersicht der aktuellen und früherer Ausgaben.

Dr. Uwe Steffin, Chefredakteur agrarheute
Editorial Oktoberheft 2017

Wir haben Gutes für Sie noch besser gemacht

Wir schlagen ein brandneues Kapitel auf: Im nächsten Monat erscheint unser neues agrarheute-Magazin. Seien Sie neugierig.

Feld mit Strohballen
Betriebsführung

Agrargenossenschaften – anpassungsfähig und stabil

Mehr als 1.000 deutsche Landwirtschaftsbetriebe wirtschaften als eingetragene Genossenschaft. Sie haben sich als stabil, aber dennoch
anpassungsfähig erwiesen.

Feldtermin
Personalführung

Es wird nicht einfacher

Die Anforderungen an die Qualifikation von Arbeitskräften wachsen mit Betriebsgröße und technischem Fortschritt.

Kuh an Kuhbürste
Tierhaltung

Wohl und Wehe erkennen

Es gehört zu den schwierigsten Aufgaben des Landwirts, zu erkennen, ob seine Tiere sich wohlfühlen. Eine enge Zusammenarbeit mit dem Tierarzt kann hier helfen.

Schattenriss eines Mannes im Stroh
Betriebsführung

Dem Druck und dem Zweifel widerstehen

Sie sind mit Ihrer Belastung nicht allein: Viele Landwirte stehen heute
unter enormem seelischen Druck.

Norbert Lehmann, Redaktion agrarheute
Editorial Septemberheft 2017

Widerstandskraft ja — aber sie ist kein Allheilmittel

Mit unserer Titelgeschichte greifen wir in diesem Monat ein Thema auf, das gern mit dem neuen Modewort „Resilienz“ überschrieben wird.

fotolia_79837227_l.jpg
Geld

Wachstum strategisch finanzieren

Schwankende Erzeugerpreise werden auch künftig die Liquiditätslage prägen. Notwendig sind eine gesunde Wachstumsstrategie sowie die Früherkennung möglicher Engpässe.

fotolia_103266061_xl.jpg
Pflanzenschutz

Nicht nach Schema F

Angesichts der gesellschaftlichen Debatte und aus Resistenzgründen ist es unbedingt angeraten, Herbizide im Getreide im Herbst durchdacht anzuwenden.

istockphoto/pungem/teaser
Titelthema Juliheft 2017

Alles im Griff?

Die Situation bei der Zulassung von Pflanzenschutzmitteln ist dramatisch. Den Gesetzgeber rührt das wenig.

Redakteurin, JOULE, Catrin Hahn
Editorial Juliheft 2017

Ohne Pflanzen­schutz kein Smartphone — wage ich zu behaupten.

Seit der Mensch Ackerbau betreibt, versucht er, seine Ernten zu schützen.

Wolfgang Vogel und Diana Lehmitz
Betriebsführung

Immer ein bisschen besser sein

Mittelsächsische Landwirte bündeln ihre Kräfte beim Einkauf und Absatz von Betriebsmitteln und Produktionsgütern.

 
lpx_120615
Rapsernte

Mit ruhiger Hand zu höherem Ertrag

Die Druschreife eines Rapsbestandes ist kein genau festzulegender Zeitpunkt — es ist eher ein Abwägen zwischen Ausfallverlusten und weiteren Ertragszuwächsen.

Pholovoltaikanlagen bewerten
Geld

Wert der Solaranlage richtig berechnen

Soll eine Photovoltaikanlage verkauft oder beliehen werden, ist es wichtig, ihren Verkehrswert zu kennen.

Schreibtisch
Abschlussarbeit

Spagat zwischen Hof und Studium meistern

Die Bachelorarbeit ist für viele Studierende der Agrarwissenschaften sehr belastend.

fotolia_113957622.jpg
Titel Juniheft 2017

Export und Wetter entscheidend

Die neue europäische Getreideernte wird größer als 2016. Wetterextreme könnten noch zu Korrekturen führen.

Dr. Uwe Steffin, Chefredakteur agrarheute
Editorial Juniheft 2017

Erzeugerpreise motivieren nicht zum Vorverkauf

Bleibt es bei der derzeit prognostizierten großen Weizenernte, werden die Exportmöglichkeiten über die Preise entscheiden.