Login
Ausgabe August 2013

Ich will mein Geld zurück!

von , am
29.07.2013

Welche (legalen) Möglichkeiten es für Auszubildende und Studenten gibt, damit möglichst viel ihres Geldes in den eigenen Taschen bleibt, zeigen unsere aktuellen Steuertipps.

© khbdesignberlin
 
Antworten auf diese Fragen bekommen Sie in der Juli-Ausgabe des agrarmanager.
">
">
">
Wer neben dem Studium jobbt, muss Lohnsteuer bezahlen, sobald er eine bestimmte Verdienstgrenze übertritt. Azubis mit Nebenjob müssen grundsätzlich Lohnsteuer bezahlen. Außerdem gelten Verdienstgrenzen beispielsweise bei BAföG und BAB sowie der Krankenversicherung.
Die gute Nachricht: Man kann eine ganze Menge vom Finanzamt zurückbekommen - Man muss nur wissen wie!
Das Steuerrecht in Deutschland gleicht einem Dschungel, der selbst für so manchen Experten nur schwer zu durchschauen ist. Und die Beschäftigung mit dieser Thematik ist mit Sicherheit nicht vergnügungssteuerpflichtig! Trotzdem ist es sinnvoll, sich damit zu befassen und schön fleißig Belege zu sammeln, die man von der Steuer absetzen kann.
Denn wer das tut, der kann am Ende jede Menge Geld zurückbekommen.

Mehr zu diesem Thema lesen Sie im aktuellen agrarmanager.
">
">
 
Und falls Sie uns noch nicht lesen: Hier geht's zum Probeabo.
">
">
">
">
Auch interessant