Login
 
Rapsernte in einem Anhänger

Rapspreise steigen wieder

Die europäischen Rapspreise haben sich in der vorigen Woche wieder erholt. Die neue Woche beginnt am Terminmarkt für den Raps erneut leicht im Plus.

Ein Berg mit Rapskörnern
Analyse

Zollsenkung schickt Rapspreise auf Talfahrt

Nach der Entscheidung die europäischen Anti-Dumping-Zölle auf die Importe von Biodiesel aus Argentinien zu senken, gerieten die Rapspreise massiv unter Druck.

Analyse

Rapspreise pendeln in enger Spanne

Die Preisveränderungen am Rapsmarkt waren zuletzt relativ gering. Eine Ursache sind die zuletzt ebenfalls sehr stabilen Sojapreise.

Analyse

Kanada: Schwache Erträge drücken Rapsernte

Kanadas neue Rapsernte (Canola) wird offenbar kleiner als zuletzt erwartet. Die Canolpreise bewegten sich im August in einer relativ engen Spanne seitwärts.

Rapsernte in einem Anhänger
Analyse

Rapspreise verlieren Boden

Die Rapspreise rutschen am Dienstag auf den tiefsten Stand seit zwei Wochen. Hauptgrund sind die nachgebenden Sojapreise.

Analyse

Rapspreise bilden einen Boden

Die Rapspreise sind am Terminmarkt in der vorigen Woche leicht zurückgegangen. Zuletzt haben sich die Notierungen jedoch auf dem erreichten Niveau behauptet.

Ein Berg mit Rapskörnern
Analyse

Rapspreise wieder unter Druck

Die Rapspreise geraten zum Beginn der neuen Woche wieder unter Druck, nachdem sich die Notierungen am Ende der vorigen Woche zunächst erholt hatten.

Analyse

Rapspreise klettern über 370 Euro

Die Rapspreise haben diese Woche erstmals seit Ende Juli wieder die Marke von 370 Euro nach oben übersprungen.

John Deere Mähdrescher bei der Rapsernte
News

Sehr gute Rapsernte in Frankreich

Die französischen Landwirte haben in diesem Jahr eine sehr gute Rapsernte eingefahren. Das hebt auch die Aussichten für die EU-Rapsernte in die Höhe.

 
John Deere Mähdrescher bei der Rapsernte
Biokraftstoffe

Biodiesel: Branche fürchtet Absatzeinbruch

Setzt Brüssel die Importzölle für Biodiesel aus Indonesien und Argentinien herunter, könnte dies den Biodeselabsatz und Rapsnachfrage negativ beeinflussen.

Rapsernte mit Claas
Vermarktung

Landwirte verkaufen Raps nur zögerlich

Die Witterung bremst die Rapsernte aus. Die Rapsverkäufe kommen nicht richtig in Gang. Die Erzeuger hoffen auf steigende Preise.

Analyse

Berg- und Talfahrt der Rapsreise

Bei den Rapspreisen gab es in der vorigen Woche eine heftige Berg- und Talfahrt. Dabei fielen die Preise zeitweise von 377,50 Euro bis auf 368,50 Euro nach unten.

Taschenrechner symbolisch vor gelbem Raps
Analyse

Rapspreise klettern auf 5Monatshoch

Die Rapspreise steigen am europäischen Terminmarkt im laufenden Handel am Montag bis über 375 Euro und damit auf den höchsten Stand seit März also seit 5 Monaten.

Analyse

EU: Rapsernte besser als erwartet

Zum Monatswechsel hat die EU-Kommission die Prognose zur europäischen Rapsernte 2017 nur ganz leicht nach unten korrigiert.

Taschenrechner symbolisch vor gelbem Raps
Analyse

Rapspreise sind 10 Euro gestiegen

Die Rapspreise sind am europäischen Terminmarkt zum Monatswechsel um rund 10 Euro je t gestiegen. Gleichzeitig sind dies die höchsten Rapspreise seit Mitte Juni.

Analyse

EU: Rapserträge nach oben korrigiert

Die europäische Crop-Monitoring-Agentur MARS hat die Ertragserwartungen für die neue europäische Rapsernte 2017 leicht nach oben korrigiert.

Taschenrechner symbolisch vor gelbem Raps
Analyse

Rapspreise vorige Woche 10 Euro gefallen

Die Rapspreise sind am europäischen Terminmarkt und am Kassamarkt im Verlauf der vierten Juniwoche um rund 10 Euro je t gefallen.

Ein Berg mit Rapskörnern
Analyse

Rapspreise kämpfen sich nach oben

Die Rapspreise sind am europäischen Terminmarkt auf den höchsten Wert seit Mitte Mai gestiegen. Und zum Beginn der neuen Woche steigen die Preise weiter.

Analyse

Globale Rapsbilanz ist ausgeglichen

Die globale Raps-Produktion könnte im neuen Wirtschaftsjahr ebenso eine Rekordmarke erreichen wie der Verbrauch. Die Bilanz ist jedoch relativ ausgeglichen.