Login
Analyse

Ukraine baut mehr Winterweizen an

von , am
28.10.2014

In der Ukraine wurde bis zum 27. Oktober die bis dahin bestellte Winterweizenfläche mit 6,1 Mio. ha angegeben.

Auch bei der kommenden Getreideaussaat sollte die Beizung eingeplant werden.

In der Ukraine wurde bis zum 27. Oktober auf 7,1 Mio. ha Wintergetreide bestellt. Das entspricht 94 Prozent der insgesamt geplanten Aussaatfläche von 7,55 Mio. ha. Die bis dahin bestellte Winterweizenfläche wurde mit 6,1 Mio. ha angegeben und erreichte damit etwa 98 % der geplanten Aussaatfläche von etwa 6,22 Mio. ha. Damit wäre die Winterweizenfläche für die Ernte 2015 rund 0,12 Mio. ha größer als im letzten Jahr mit etwa 6,1 Mio. ha. Bis zum 27. Oktober wurden außerdem noch 0,85 Mio. ha mit Wintergerste bestellt und 0,17 Mio. ha mit Winterroggen.
 
Ukraine baut kaum Sommerweizen an
Anders als in Russland, wo auf der Hälfte der Weizenfläche Winterweizen (zwei Drittel der Produktion) und auf der anderen Hälfte mit Sommerweizen angebaut wird, spielt der Anbau von Sommerweizen in de Ukraine nur eine untergeordnete Rolle. Die Aussaatfläche beim Sommerweizen ist in der Ukraine in der Regel nicht größer als 0,15 Mio. ha bis 0,25 Mio. ha und entspricht damit 2 % bis 3 % der gesamten Weizenfläche.
 
Sehr gute Weizenernte 2014
Für die Ernte 2014 lag die Aussaatfläche von Winterweizen bei etwa 6,11 Mio. ha. Dazu kamen noch knapp 0,2 Mio. ha mit Sommerweizen. Die Gesamtanbaufläche von Weizen erreichte damit etwa 6,3 Mio. ha und die Erntemenge 2014 wird (wegen der sehr guten Erträge) mit 24,5 Mio. t angegeben. Für die Ernte 2013 war die gesamte Aussaatfläche von Weizen mit 6,57 Mio. ha immerhin deutlich größer als 2014. Die Produktion erreichte wegen der etwas schwächeren Erträge jedoch lediglich 22,3 Mio. t und zur Ernte 2012 wurden von lediglich 5,6 Mio. ha (starke Auswinterung) 15,76 Mio. t Weizen geerntet.
 
Wintergerste auf einem Drittel der Gersten-Fläche
Die bisherige Aussaatfläche von Wintergerste entspricht mit 0,845 Mio. ha etwa 79 Prozent der geplanten Aussaatfläche von 1,07 Mio. ha. Die Gesamtanbaufläche von Gerste lag in den letzten beiden Jahren bei jeweils 3,2 Mio. ha und die Produktion bei 9,4 Mio. t (2014) und 7,56 Mio. t (2013). Auf rund zwei Drittel der gesamten Gerstenfläche wird damit in der Ukraine Sommergerste angebaut.
 
Dr. Olaf Zinke // Redaktionsleiter marktkompass
Auch interessant