Milch wird ausgegossen
Analyse EU: Milchmenge schrumpft weiter

Im Februar 2017 war die europäische Milchanlieferung 4,2 % kleiner als im vorigen Jahr. Damit ist der Produktionsrückgang noch etwas größer geworden.

Bild auf Agrarheute.com
Analyse Milchmenge schrumpft um 7,5 Prozent

Im Februar 2017 haben die deutschen Landwirte 7,5 % weniger Milch an Molkereien geliefert als im vorigen Jahr.

Bild auf Agrarheute.com
Analyse Milch: Exportpreise steigen wieder

Der Index der Exportpreise für Milchprodukte ist auf der aktuellen Auktion der internationalen Handelsplattform GlobalDairyTrade deutlich gestiegen.

Bild auf Agrarheute.com
Analyse Preise für Biomilch seitwärts

In Deutschland haben sich die Preise für Bio-Milch im Februar mit durchschnittlich 48,92 Cent im Vergleich Vormonat fast nicht verändert.

Milchgeldabrechnung mit Münzen.
Analyse Milchpreise steigen kaum noch

In Deutschland sind die Preise für Milch mit standardisiertem Fett- und Eiweißgehalt im Februar leicht gestiegen. Bei natürlichem Fettgehalt gaben die Preise nach.

Bild auf Agrarheute.com
Analyse EU: Milchpreise bröckeln leicht

Die Milchpreise sind im Februar 2017 im Mittel der Europäischen Union ganz leicht zurückgegangen. In Deutschland gaben die Milchpreise ebenfalls ganz leicht nach.

Bild auf Agrarheute.com
Analyse Milch: Spotmarktpreise bröckeln weiter

Die Spotmarktpreise für die zwischen den Molkereien gehandelte Rohmilch bewegen sich in Deutschland Anfang April zwischen 29,0 und 30,0 Cent.

Bild auf Agrarheute.com
Analyse USA: Mehr Milch und höhere Preise

Im vorigen Jahr erreichte die Milchmenge in den USA einen Rekordwert. Die Milchpreise fielen auf den niedrigsten Stand seit 2010. Seitdem geht es wieder nach oben.

Bild auf Agrarheute.com
Analyse Milchexport: Preistrend nicht eindeutig

Der Index der Exportpreise für Milchprodukte ist auf der aktuellen Auktion der internationalen Handelsplattform GlobalDairyTrade leicht gestiegen.

Bild auf Agrarheute.com
Analyse Milchverwertung auch im März schlechter

Im März sind die Preise für Milchpulver im europäischen Großhandel deutlich zurückgegangen. Am stärksten haben die Preise für Magermilchpulver nachgegeben.

Milch wird ausgegossen
Analyse EU: Weniger Milch im Januar

Im Januar 2017 war die europäische Milchanlieferung etwa 2,4 % kleiner als im vorigen Jahr. Allerdings war die Milchmenge nicht in allen wichtigen Ländern kleiner.

Bild auf Agrarheute.com
Analyse Milch: Exportpreise steigen leicht

Der Index der Exportpreise für Milchprodukte ist leicht gestiegen. Allerdings war die Preisentwicklung bei den einzelnen Produkten sehr unterschiedlich.

Bild auf Agrarheute.com
Analyse Preise für Biomilch leicht gestiegen

In Deutschland sind die Preise für Bio-Milch im Januar 2017 mit 48,69 Cent nochmals leicht gestiegen. Die angelieferte Menge Biomilch war etwa 9,2 % größer.

Bild auf Agrarheute.com
Analyse Milch-Preise im Norden am höchsten

In Deutschland sind die Auszahlungspreise für Rohmilch im Januar nochmals gestiegen. Allerdings hat sich der Anstieg im Vergleich zum Vormonat weiter abgeschwächt.

Bild auf Agrarheute.com
Analyse Milchmenge bleibt kleiner als 2016

Im Januar 2017 haben die deutschen Landwirte 4,5 % weniger Milch an Molkereien geliefert als im vorigen Jahr. Im Osten betrug der Rückgang 7,5 % und im Westen 3,7 %.

Bild auf Agrarheute.com
Analyse Milch: Spotmarktpreise geben nach

Die Spotmarkpreise für Rohmilch bewegen sich in Deutschland Mitte März zwischen 30,0 und 31,0 Cent. Damit liegen die Preise unter den aktuellen Auszahlungspreisen.

Bild auf Agrarheute.com
Analyse EU: Milchpreise steigen auf 33,4 Cent

Die Milchpreise sind im Januar 2017 in der Europäischen Union ganz leicht auf 33,4 Cent gestiegen. In Deutschland legten die Milchpreise sogar auf 34,13 Cent zu.

Bild auf Agrarheute.com
Analyse Milch: Exportpreise fallen deutlich

Der Index der Exportpreise für Milchprodukte ist auf der Auktion der Handelsplattform GlobalDairyTrade auf den niedrigsten Stand seit Oktober 2016 gefallen.

Milchkühe im Mlekstand
Analyse Frankreich: Milchpreise bis Dezember gestiegen

In Frankreich war die angelieferte Milchmenge im Dezember etwa 6,4 % kleiner als im Vorjahr. Der Milchpreis ist noch einmal leicht auf 32,8 Cent gestiegen.

Bild auf Agrarheute.com
Analyse Milchverwertung verschlechtert sich

Im Februar sind die Preise für die wichtigsten Milchprodukte im europäischen Großhandel zurückgegangen. Damit hat sich die Milchwertung weiter verschlechert.

Milch wird ausgegossen
Analyse Europäische Milchmenge nur leicht gewachsen

Im Dezember 2016 war die europäische Milchanlieferung 3,7 % kleiner. Für das Kalenderjahr 2016 wird Milchmenge des Vorjahres jedoch um 0,4 % übertroffen.

Bild auf Agrarheute.com
Analyse Milch: Exportpreise geben nach

In der vorigen Woche ist der Index der Exportpreise für Milchprodukte auf der Auktion der internationalen Handelsplattform GlobalDairyTrade deutlich zurückgegangen.

Bild auf Agrarheute.com
Analyse USA: Mehr Milch und höhere Preise

In den USA wird die Milchproduktion im Jahr 2016 auf einen neuen Rekordstand wachsen. Dennoch geht das USDA auch von einem kräftigen Anstieg der Milchpreise aus.

Bild auf Agrarheute.com
Analyse Preise für Biomilch nicht weiter gestiegen

In Deutschland sind die Preise für Bio-Milch im Dezember nicht weiter gestiegen. In Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen sind die Preise sogar zurückgegangen.