Bild auf Agrarheute.com
Analyse Milch: Preisanstieg schwächt sich ab

In Deutschland sind die Auszahlungspreise für Rohmilch im Dezember nochmals gestiegen. Allerdings hat der Preisanstieg deutlich an Dynamik verloren.

Bild auf Agrarheute.com
Milchpreis-Indikator Milchpreis-Indikator geht auf 35,3 Cent zurück

Die finanzielle Verwertung der Milchprodukte hat sich in Deutschland im Januar 2017 erstmals seit Juni 2016 wieder etwas verschlechtert.

Bild auf Agrarheute.com
Analyse Milchpreise in Europa auf 33 Cent gestiegen

Die Milchpreise sind im Dezember 2016 im Mittel der Europäischen Union auf 33,05 Cent gestiegen. Im Januar steigen die Preise offenbar nicht weiter.

Bild auf Agrarheute.com
Analyse Milchverwertung nicht mehr verbessert

Im Januar haben sich die Preise für die wichtigsten Milchprodukte im europäischen Großhandel uneinheitlich entwickelt.

Milch wird ausgegossen
Analyse Milch: Spotmarktpreise bei 32 Cent

Die Spotmarkpreise für die zwischen den Molkereien gehandelte Rohmilch bewegen sich in Deutschland im Februar zwischen 32,0 und 32,5 Cent.

Milch wird ausgegossen
Analyse Milch: Exportpreise leicht gestiegen

Anfang Februar ist der Index der Exportpreise für Milchprodukte auf der Auktion der internationalen Handelsplattform GlobalDairyTrade leicht gestiegen.

Milchpreiskurve FrieslandCampina
Molkereien FrieslandCampina erhöht Milchpreis

Die Molkerei FrieslandCampina hat den Milchgarantiepreis für Februar gegenüber dem Vormonat um 0,5 Ct auf 35 Ct/kg angehoben.

Bild auf Agrarheute.com
Rohstoffwert Eiweiß festigt Milchpreise

Im Januar hat sich die Verwertung der Rohmilch über Butter und Magermilchpulver weiter gefestigt.

Bild auf Agrarheute.com
Analyse Biomilch in Baden-Württemberg über 50 Cent

In Deutschland sind die Preise für Bio-Milch im November auf 48,3 Cent gestiegen. Am höchsten sind die Preise derzeit in Baden-Württemberg und in Schleswig-Holstein.

Bild auf Agrarheute.com
Analyse Milch: Exportpreise behaupten sich

Mitte Januar blieb der Index der Exportpreise für Milchprodukte auf der Auktion der internationalen Handelsplattform GlobalDairyTrade nahezu unverändert.

Bild auf Agrarheute.com
Analyse Milch: Preise im Norden am höchsten

In Deutschland sind die Milchpreise im November weiter gestiegen. Dabei erfolgt der Anstieg in den Bundesländern unterschiedlich schnell.

Bild auf Agrarheute.com
Analyse Milchmenge schrumpft weiter

Im November 2016 haben die deutschen Landwirte 5,9 % weniger Milch angeliefert als im vorigen Jahr. Damit hat sich der Abstand zur Vorjahr noch einmal vergrößert.

Bild auf Agrarheute.com
Milchpreis-Indikator Milchpreis-Indikator steigt auf 36,1 Cent

Der aus der finanziellen Verwertung der wichtigsten Milchprodukte errechnete Milchpreisindikator ist im Dezember auf 36,1 Cent je kg Rohmilch gestiegen.

Pressekonferenz der LV Milch NRW
Milchmarkt Zunächst stabile Milchpreise

Die Milchpreise dürften im ersten Halbjahr 2017 stabil bleiben. Davon geht die Landesvereinigung Milch Nordrhein-Westfalen (LV Milch NRW) aus.

Bild auf Agrarheute.com
Analyse Milchpreise in Europa über 31 Cent

Die Milchpreise sind im November 2016 im Durchschnitt der Europäischen Union auf 31,6 Cent gestiegen. In Deutschland kletterten die Milchpreise sogar auf 33,1 Cent.

Bild auf Agrarheute.com
Analyse Spotmarkt fällt unter den Milchpreis

Die Spotmarkpreise für die zwischen den Molkereien gehandelte Rohmilch sind im Januar auf 32 Cent je kg zurückgegangen.

Bild auf Agrarheute.com
Analyse Milch: Exportpreise geben nach

Zum Beginn des Jahres 2017 hat der Index der Exportpreise für Milchprodukte auf der Auktion der internationalen Handelsplattform GlobalDairyTrade nachgegeben.

Bild auf Agrarheute.com
Analyse Milchverwertung im Dezember konsolidiert

Im Dezember sind die Preise für die wichtigsten Milchprodukte im europäischen Großhandel noch einmal leicht gestiegen.

Bild auf Agrarheute.com
Analyse Milchmenge schrumpft kräftig

Im Oktober haben die deutschen Landwirte 4,4 % weniger Milch angeliefert als im vorigen Jahr. Damit hat sich der Abstand zur Vorjahresproduktion weiter vergrößert.

Bild auf Agrarheute.com
Analyse Biomilch steigt auf 48 Cent

In Deutschland sind die Preise für Bio-Milch im Oktober auf 47,8 Cent gestiegen. Die angelieferte Menge Biomilch war von Januar bis Oktober etwa 8,8 % größer.

Bild auf Agrarheute.com
Analyse Milch: 32 Cent im Norden, rote Laterne in Hessen

In Deutschland sind die Auszahlungspreise für Rohmilch im Oktober kräftig gestiegen. Die regionalen Preisunterschiede sind jedoch noch immer groß.

Bild auf Agrarheute.com
Analyse Milch: Exportpreise etwas schwächer

Mitte Dezember haben sich die Exportpreise für Milchprodukte auf der Auktion der internationalen Handelsplattform GlobalDairyTrade knapp behauptet.

Bild auf Agrarheute.com
Analyse Frankreich: Biomilchpreise schwanken kräftig

In Frankreich lagen die Preise für Biomilch im Oktober bei 46,7 Cent und damit ähnlich hoch wie in Deutschland. Allerdings schwanken die Preise deutlich stärker.

Bild auf Agrarheute.com
Analyse Frankreich: Milchmenge schrumpft um 7,7 %

In Frankreich war die angelieferte Milchmenge im Oktober etwa 7,7 % kleiner als im vorigen Jahr. Gleichzeitig sind die Milchpreise auf 31,6 Cent gestiegen.