Bild auf Agrarheute.com
News DRV korrigiert Getreideernte nach oben

Die Erwartungen an die deutsche Getreide- und Rapsernte 2017 haben sich im Juni verbessert. Grund sind die nach oben korrigierten Ertragserwartungen.

Hagelschaden in Raps
Witterungsschäden Millionenschäden durch Unwetter

Die ersten Hitze-Gewitter des Jahres mit Starkregen, Hagel und Orkanböen haben in der Landwirtschaft Millionenschäden verursacht.

Bild auf Agrarheute.com
Analyse USDA prognostiziert leicht rückläufige Sojaerzeugung

In seinem aktuellen Mai-Report rechnet das USDA für das Wirtschaftsjahr 2017/18 mit einer geringeren Erzeugung von Sojabohnen und sinkenden Vorräten.

Bild auf Agrarheute.com
News Europäische Getreideernte schrumpft

Das europäische Analystenhaus Strategie Grains korrigiert seine Erwartungen an die Getreideernte 2017 in seiner Mai-Prognose für alle Getreidearten nach unten.

Bild auf Agrarheute.com
News DRV korrigiert Getreideernte nach unten

Die Erwartungen an die deutsche Getreideernte 2017 haben sich verschlechtert. Die stärksten Korrekturen wurden bei Mais, Wintergerste sowie bei Raps vorgenommen.

Bild auf Agrarheute.com
News USDA: Neue Erntedaten schon eingepreist

Mit leicht nachgebenden Preisen bei Soja und moderat steigenden Maispreisen sowie einer Seitwärtsbewegung bei Weizen reagierte der Terminmarkt auf den USDA-Report.

Bild auf Agrarheute.com
News USA: Weniger Mais und große Sojaernte

Analysten erwarten für die USA einen relativ deutlichen Rückgang der Maisproduktion und nur eine geringfügig kleinere Sojaernte.

Bild auf Agrarheute.com
News FAO: Agrarpreise auch im April unter Druck

Die Preise für die wichtigsten am Weltmarkt gehandelten Nahrungsmittelrohstoffe sind im April 2017 weiter zurückgegangen. Lediglich die Fleischpreise sind gestiegen.

Bild auf Agrarheute.com
News EU: Trockenheit bedroht Erträge

Die Winterkulturen befinden sich Ende April in den meisten Regionen Europas in guter Verfassung. Trockenheit und Kälte könnten die Erträge jedoch drücken.

Bild auf Agrarheute.com
News EU: Ertragsschätzungen bleiben optimistisch

Die europäische Crop-Monitoring-Agentur MARS geht in ihrem aktuellen Monitoring-Report für die Ernte 2017 bei Winterkulturen weiterhin von relativ hohen Erträgen aus

Bild auf Agrarheute.com
News Nordzucker mit neuen Rübenverträgen

Die Nordzucker AG und der Dachverband Norddeutscher Zuckerrübenanbauer haben sich auf die Vertragsbedingungen zur Lieferung von Zuckerrüben verständigt.

Bild auf Agrarheute.com
News DRV korrigiert Getreideernte leicht nach oben

Die Erwartungen an die deutsche Getreideernte 2017 haben sich im April leicht verbessert. Leichte Aufwärtskorrekturen gab es bei Weizen, Gerste und Raps.

Bild auf Agrarheute.com
News Bärischer USDA-Report überrascht Märkte kaum

Auf die Daten aus dem April-Report des USDA reagierten die Märkte relativ gelassen. Dabei hatte das USDA bei Soja und Mais Ernte und Bestände nach oben gesetzt.

Bild auf Agrarheute.com
News Frankreich: Weizenfläche stabil, weniger Raps

Frankreichs Landwirte lassen die Anbaufläche bei Weichweizen und Wintgerste für die Ernte 2017 stabil. Einen deutlichen Rückgang gab es beim Rapsanbau.

Bild auf Agrarheute.com
News FAO: Agrarpreise im März gefallen

Die Preise für die wichtigsten am Weltmarkt gehandelten Nahrungsmittelrohstoffe sind im März 2017 zum Teil deutlich zurückgegangen.

Hartweizenernte in den USA
News USA: Mehr Soja, weniger Mais, Weizen knapp

Das US-Landwirtschaftsministerium (USDA) hat die Märkte mit den Daten zur Anbauentwicklung (Prospective Plantings) bei Mais, Soja und Weizen gehörig überrascht.

Bild auf Agrarheute.com
News USA: Anbauschätzung bewegt die Märkte

Nach Einschätzung von Analysten sieht es in den USA nach einer Einschränkung des Maisanbaus aus. Die Sojafläche wächst kräftig und der Weizenanbau bricht ein.

Bild auf Agrarheute.com
News Hohe Erträge für die neue Ernte

Die europäische Crop-Monitoring-Agentur MARS geht in ihrem aktuellen Monitoring-Report für die Ernte 2017 bei allen Winterkulturen von relativ hohen Erträgen aus.

Bild auf Agrarheute.com
News EU: Winterkulturen sind gut entwickelt

Die Winterkulturen sind Ende März in Europa gut entwickelt. Das meldete am Montag die europäische Crop-Monitoring-Agentur MARS in seinem aktuellen Report.

Bild auf Agrarheute.com
News Getreidehändler erwarten viel Weizen

Der Verband der europäischen Getreidehändler COCERAL erwartet die neue Weichweizenernte 2017 größer als die Europäische Kommission, die Rapsernte jedoch kleiner.

Weizenfeld unter blauem Himmel
News DRV: Etwas mehr Weizen und Raps, weniger Gerste

Die deutsche Getreideernte 2017 könnte etwas größer werden als die Ernte 2016. Das fünfjährige Mittel wird jedoch nicht erreicht.

Bild auf Agrarheute.com
News USDA: Preisdruck bei Soja und Mais, Weizen behauptet

Auf die Daten aus dem März-Report des USDA reagierten die Terminmärkte mit deutlich nachgebenden Preisen für Soja und Mais und mit behaupteten Weizenpreisen.

Bild auf Agrarheute.com
News Sehr große Ernten in Südamerika

Die Analysten von Informa Economics haben die Schätzung zur neuen südamerikanischen Soja- und Maisernte nach oben gesetzt. Andere Analysten sehen das ähnlich.

Bild auf Agrarheute.com
News Bioenergie sorgt für Preisphantasie

An Terminmärkten in den USA und in Europa kam es zum Monatswechsel zu einem kräftigen Preisanstieg bei den Rohstoffen für pflanzliche Energieträger.