Login
News

Jetzt Dieselpreis absichern!

von , am
03.02.2015

Im Sog steigender Rohölpreise haben die Heizöl- und Dieselpreise am Montag (2. Februar) spürbar angezogen. Händler meldeten einen durchschnittlichen Preisanstieg in Höhe von 1,6 Ct/l Heizöl, berichtet das Energie-Portal Tecson.de.

© Mühlhausen/landpixel
Damit seien die Heizölpreise klar aus der Seitwärtsbewegung der letzten Woche nach oben herausgesprungen. Da der Anstieg jedoch recht heftig ausgefallen sei, könne es im Laufe der Woche wieder zu einer Korrektur nach unten kommen. Betrachte man den Trend der vergangenen zwei Wochen, so zeige dieser allerdings mit einem Anstieg von in Summe knapp 5 Ct/l eindeutig nach oben.
 
Heizölhändler berichteten gegenüber Tecson.de von einem regelrechten Bestellschub, der auch vom Wintereinbruch in vielen Landesteilen getrieben sein dürfte.
 
Das aktuelle Preisniveau ist auch attraktiv, um sich die Dieselmengen für die anstehenden Feldarbeiten 2015 abzusichern.
 
Welche Dienstleister dazu in Anspruch genommen werden können, hat agrarmanager im Sonderheft „Lohnunternehmer“ vorgestellt, das für 7,50 Euro im dlv-Landecht-Shop unter folgendem Link bestellt werden kann: https://www.landecht.de/catalogsearch/result/?q=sonderheft+lohnunternehmer.
Auch interessant