Anzeigentafel mit Börsenkursen
Technische Analyse Technische Analyse Weizen, Mais und Raps

Wettersorgen treiben die Weizenpreise. Auch bei Mais macht das Wetter ein höhere Preisniveau möglich. Raps nach Seitwärtsphase nun wieder nach oben.

Bild auf Agrarheute.com
Technische Analyse Technische Analyse Weizen, Mais und Raps

Bei Weizen Ausbruch nach oben. Mais ebenfalls mit Tendenz nach oben. Raps wieder im Vorwärtsgang.

Bild auf Agrarheute.com
Technische Analyse Technische Analyse Weizen, Mais und Raps

Der September-Weizen testete nochmals die Unterstützung von 165 €/t. Die neue Maisernte verlor auf Wochenbasis 1 Euro. Raps beendete die Woche mit leichtem Zugewinn.

Bild auf Agrarheute.com
Technische Analyse Technische Analyse Weizen, Mais und Raps

Weizen kämpfte sich an der Euronext wieder zurück. Mais musste weiter abgeben. Der Rapskontrakt der neuen Ernte durchbricht alle Unterstützungen.

Börse
Technische Analyse Technische Analyse Weizen, Mais und Raps

Der stärkere Euro führt zu sinkenden Weizenpreisen. Die Importe von Mais drücken den Preis für europäische Erzeuger. Raps steht noch immer unter Druck.

Anzeigentafel mit Börsenkursen
Technische Analyse Technische Analyse Weizen, Mais und Raps

Keiner der Weizen-Indikatoren zeigen zurzeit ein Kaufsignal – also höhere Preise an. Mais bewegt sich auf hohem Niveau seitwärts. Raps ist eher unterbewertet.

Anzeigentafel mit Börsenkursen
Technische Analyse Technische Analyse Weizen, Mais und Raps

Rauf und runter geht es mit den Weizenkursen. Der Maiskontrakt halt sich weiterhin auf hohem Niveau. Bei Raps ist ein weiterer Preisabschwung nicht wahrscheinlich.

Bild auf Agrarheute.com
Technische Analyse Technische Analyse Weizen, Mais und Raps

Weizen im Rückwärtsang bei doppeltem Tief. Mais notiert rund 10 Euro über dem Weizen. Marktmeinung zu Raps ins Postive gewechelt.

Anzeigentafel mit Börsenkursen
Technische Analyse Technische Analyse Weizen, Mais und Raps

Weizen konnte um Ostern wieder etwas zulegen. Mais meldete sich mit positiven Signalen zurück. Marktmeinung zu Raps hat sich wieder ins Postive gewandelt.

Bild auf Agrarheute.com
Technische Analyse Technische Analyse Weizen, Mais und Raps

Weizen musste nochmals etwas an Wert abgeben. Hohe Preisdifferenz zwischen Mais und Weizen. Marktmeinung zu Raps hat sich etwas ins Positive gewandelt.

Anzeigentafel mit Börsenkursen
Technische Analyse Technische Analyse Weizen, Mais und Raps

Preisrückgang bei Weizen vorerst abgeschlossen. Maiskontrakt konnte sich behaupten. Raps erlebte letzte Woche einen radikalen Abschwung.

Bild auf Agrarheute.com
Technische Analyse Technische Analyse Weizen, Mais und Raps

Der Preisrückgang bei Weizen war drastisch, aber überzogen. Mais konnte sich behaupten. Raps kann sich der Abwärtsbewegung bei den Sojabohnen nicht entziehiehen.

Bild auf Agrarheute.com
Technische Analyse Technische Analyse Weizen, Mais und Raps

Die Weizenpreise stehen nun an der Unterstützung von 172,50 €/t. Der Mais stabilisiert sich. Raps konnte sich der dem Druck bei Sojabohnen nicht entziehen.

Anzeigentafel mit Börsenkursen
Technische Analyse Technische Analyse Weizen, Mais und Raps

Bei Weizen sind alle technische Hinweise auf ein höheres Preisniveau verschwunden. Kursverfall beim Mais. Raps folgt den Sojabohnen.

Bild auf Agrarheute.com
Technische Analyse Technische Analyse Weizen, Mais und Raps

Erstaunliche Rallye bei Weizen. Bei Mais keine Kursrückgänge zu erwarten. Soja und Raps korrigierten letzte Woche nach einer langen Abwärtsphase nach oben.

Bild auf Agrarheute.com
Technische Analyse Technische Analyse Weizen, Mais und Raps

Im dritten Anlauf hat sich bei Weizen nun ein zarter Trend gebildet. Grund genug für unser Trendfolgesystem, ein Kaufsignal zu generieren.

Bild auf Agrarheute.com
Technische Analyse Technische Analyse Weizen, Mais und Raps

Weizen befindet sich in einem zyklischen Modus mit kurzer Zyklusdauer. Die Unterstützung hält gut.

Bild auf Agrarheute.com
Technische Analyse Technische Analyse Weizen, Mais und Raps

Weizen hatte nicht genug Kraft, um eine Trendwende zu vollziehen. Aber es besteht auch kein Grund zur Besorgnis.

Bild auf Agrarheute.com
Technische Analyse Technische Analyse Weizen, Mais und Raps

Bei Weizen hat unsere Unterstützungslinie bei 183 Euro/t gut gehalten und viele Marktteilnehmer haben diese als Kaufgelegenheit genutzt.

Bild auf Agrarheute.com
Technische Analyse Technische Analyse Weizen, Mais, Raps

Mit einem wilden Preisrückgang ging der Januar Ende. Die ursprüngliche Unterstützung bei 194,50 Euro/t wurde ausgebremst.

Bild auf Agrarheute.com
Technische Analyse Technische Analyse Weizen, Mais, Raps

Der fallende Euro ist der Grund dafür, dass die Weizenpreise dem generellen Schwäche der Getreidepreise hüben wie drüben trotzen können.

Bild auf Agrarheute.com
Technische Analyse Technische Analyse Weizen, Mais, Raps

Die Weizennotierung brach letzte Woche aus dem Trendkanal aus, korrigierte aber am Freitag heftig. Die nächsten Tage werden zeigen, ob das technische Verkaufssignal einen falschen Alarm darstellte.

Bild auf Agrarheute.com
Technische Analyse Technische Analyse Weizen, Mais, Raps

Für die neue Weizen-Ernte (Septemberkontrakt) wurde vom Ehlers Indikator ein Verkaufssignal ausgegeben, das wir aber nicht überinterpretieren möchten.

Bild auf Agrarheute.com
Technische Analyse Technische Analyse Weizen, Mais, Raps

Die vergangenen Feiertage mit geringem Volumen sind wie Funklöcher für Chartisten.