Login
Technische Analyse

Weizen: Märzkontrakt in kurzfristigem Aufwärtstrend

von , am
24.02.2014

Mahlweizen-Future März 2014 an der Pariser Matif am 21. Februar 2014 (Tageskerzen; www.cereals-value.de; Chartsoftware: Barchart.com)
Der Kurs des Matif-Futures auf Mahlweizen mit Fälligkeit im März 2014 hat sich in der Handelswoche vom 17. bis zum 21. Februar knapp über der roten Abwärtstrendlinie kaum vom Fleck bewegt. Der mittelfristige Abwärtstrend ist durch den kurzfristigen Aufwärtstrend über der grünen Trendlinie geschwächt.
 
Der nächste Widerstand liegt bei 207 Euro/t und die nächste Unterstützung bei 190 Euro/t. Widerstands- und Unterstützungszonen können Notizgewinne beziehungsweise -verluste bremsen oder stoppen. Der Future beendete die Handelswoche mit einem Abrechnungskurs von 198,25 Euro/t. Der Kontrakt wird am 10. März zum letzten Mal gehandelt.
 
Ein Verkaufsignal wird ausgelöst, wenn ein Aufwärtstrend endet. Kurzfristig orientierte Verkäufer können einen Tagesschlusskurs unter der grünen Trendlinie als Handelssignal interpretieren. Das letzte Handelssignal wurde in der ersten Januarhälfte 2014 bei etwa 197 Euro/t generiert.
Auch interessant