Login
 
Analyse

Rinderpreise geben weiter nach

In der zweiten Septemberwoche geben die Preise für Schlachtrinder weiter nach. Insbesondere für Jungbullen gehen die Notierungen zurück.

bullenmast_teaser.jpg
Analyse

Rinder: Preise steigen nicht weiter

In der ersten Septemberwoche kommt der kräftige Preisanstieg bei Schlachtrindern zunächst zum Stillstand.

Analyse

Preisanstieg bei Rindern geht weiter

In der vierten Augustwoche setzte sich der ungewöhnlich kräftige Preisanstieg bei Schlachtrindern fort.

Bullen am Futtertisch
Analyse

Preisrallye bei Rindern geht weiter

In der dritten Augustwoche geht die Preisrallye bei Schlachtrindern weiter. Am stärksten war der Preisanstieg erneut bei Jungbullen.

Analyse

Rinderpreise steigen erneut kräftig

In der zweiten Augustwoche setzt sich der Preisanstieg bei Schlachtrindern in erhöhtem Tempo fort.

bullenmast_teaser.jpg
Analyse

Rinderpreise steigen auf breiter Front

In der ersten Augustwoche sind die Preise für Schlachtrinder aller Kategorien gestiegen. Am kräftigsten fiel der Preisanstieg bei Jungbullen aus.

Chinesin kauft Rindfleischerzeugnisse
Analyse

China importiert wieder US-Beef

China hebt den seit 2003 bestehenden Einfuhrstopp für Rindfleisch aus den USA auf.

Analyse

Rinderpreise geben nach

In der Woche bis 09. Juli sind die Preise für Jungbullen zurückgegangen. Bei Schlachtkühen haben die Preise noch etwas stärker nachgegeben.

Analyse

Rinderpreise stabil bis fest

Die Preise für Bullen, Kühe und Fären haben zum Monatswechsel zum Teil nochmals leicht zugelegt, teilweise blieben die Auszahlungspreise jedoch auch unverändert.

 
Analyse

Bestand an Milchkühen und Bullen stabil

Der Bestand an Milchkühen und Bullen hat sich in Deutschland fast nicht verändert. Dafür nimmt die Zahl der Milchkuhhalter weiter ab.

Analyse

Rinderpreise gehen weiter nach oben

In der vierten Juniwoche sind die Preise für Jungbullen weiter gestiegen. Bei Schlachtkühen setzt sich der Preisanstieg ebenfalls fort.

Stiermast im Stall
Analyse

Rinderpreise steigen weiter

In der dritten Juniwoche geht es für die Jungbullenpreise weiter nach oben. Auch die Preise für Schlachtkühe steigen weiter und auch für Färsen wird mehr gezahlt.

Analyse

Mehr Geld für Bullen und Kühe

Mitte Juni sind die Preise für Jungbullen weiter gestiegen. Die Preise für Schlachtkühe legten weiter zu und erreichten das höchste Niveau seit zwei Jahren.

bullenmast_teaser.jpg
Analyse

Preise für Bullen und Kühe steigen

In der ersten Juniwoche sind die Preise für Jungbullen erstmals seit April wieder leicht gestiegen. Die Preise für Schlachtkühe legten ebenfalls weiter zu.

Fressende Kühe im Stall
Analyse

Kuhpreise auf 2Jahreshoch

Die Preise für Schlachtkühe sind kräftig gestiegen und erreichten den höchsten Stand seit 2 Jahren. Die Preise für Jungbullen sind nochmals leicht zurückgegangen.

Stiermast im Stall
Analyse

Bullenpreise wieder unter Druck

In der zweiten Maiwoche sind die Preise für Jungbullen wieder zurückgegangen. Die Preise für Schlachtkühe haben sich uneinheitlich entwickelt.

bullenmast_teaser.jpg
Analyse

Mehr Geld für Kühe, Bullenpreise stabil

In der ersten Maiwoche haben sich die Preise für Jungbullen behauptet. Die Preise für Schlachtkühe sind weiter gestiegen.

Bullen am Futtertisch
Analyse

Bullenpreise stabil, Kuhpreise steigen

In der letzten Aprilwoche blieben die Preise für Jungbullen unverändert. Die Preise für Schlachtkühe legten nochmals zu.

Analyse

Bullenpreise steigen, Kuhpreise auch

In der Woche nach Ostern sind die Preise für Jungbullen erstmals seit Anfang März wieder gestiegen. Die Preise für Schlachtkühe setzten ihren Anstieg weiter fort.