Login
Analyse

Schwein: ISN-Auktion bleibt unverändert

von , am
05.05.2015

Auf der Versteigerung der ISN wurden die Schweine zu einem unveränderten Preis von 1,44 Euro/kg SG in einer Spanne von 1,42 bis 1,45 Euro verkauft.

Der Fahrer des Schweinetransporters war zu schnell unterwegs, vermutet die Polizei. © landpixel
 
Die Lage am Schlachtschweinemarkt wird nach dem kräftigen Preisrückgang überwiegend als ausgeglichen bezeichnet. Das Angebot lässt sich relativ zeitnah vermarkten, auch wenn die Schlachter weiter über unzureichende Fleischverkäufe klagen.
 
Die Versteigerung der ISN bestätigt diesen Trend. Von 2520 angebotenen Schweinen wurden 1540 Schweine zu einem unveränderten Preis von 1,44 Euro/kg SG in einer Spanne von 1,42 bis 1,45 Euro verkauft.
 
Dieter Jendrziak
Auch interessant