Login
Analyse

Schwein: ISN-Auktion geht wieder 2 Cent zurück

von , am
10.07.2015

Bei der heutigen Internetversteigerung wurden die Schweine zu einem um 2 Cent niedrigeren Durchschnittspreis von 1,46 Euro / Kg SG verkauft.

Schwein im Schweintransporter
© Benshot - Fotolia.com
 
Bei der heutigen Internetversteigerung wurden von 2399 angebotenen Schweinen 1949 Schweine zu einem um 2 Cent reduzierten Durchschnittspreis von 1,46 Euro / Kg SG in einer Spanne von 1,45 Euro bis 1,48 Euro verkauft. Der Markt wird von Erzeugerseite jedoch als ausgeglichen bezeichnet. Auch am Ende dieser Woche ist das Angebot nicht groß und lässt sich ohne Probleme vermarkten.
 
Trotz der ausgeglichenen Lage sind sich die meisten Schlachthöfe einig und zahlen nicht die am Mittwoch um 2 Cent gestiegenen VEZG Notierung, sondern rechnen die Schweine nach Hauspreisen in Höhe des alten Preises von 1,40 Euro / Indexpunkt ab. Nach Aussagen der roten Seite sind die Fleischgeschäfte weiter unbefriedigend und für einen Preisanstieg sind immer noch zu viele Schweine am Markt.
 
Dieter Jendrziak
Auch interessant