Login
Analyse

Schwein: ISN-Auktion geht um weitere 3 Cent zurück

von , am
23.06.2015

Bei der heutigen Internetversteigerung wurden die Schweine zu einem um 3 Cent reduzierten Durchschnittspreis von 1,44 Euro / Kg SG verkauft.

Schwein im Schweintransporter
© Benshot - Fotolia.com

 
Bei der heutigen Internetversteigerung wurden von  den 2705 angebotenen Schweinen 1415 Schweine zu einem nochmals um 3 Cent reduzierten Durchschnittspreis von 1,44 Euro / Kg SG in einer Spanne von 1,42 bis 1,46 Euro verkauft.
 
Der Schlachtschweinemarkt steht weiter unter Druck. Das Angebot wird nur verhalten nachgefragt, da die Schlachtindustrie aufgrund der schwachen Fleischnachfrage die Schlachtmengen gedrosselt hat. Für die morgige Notierung wird allgemein mit einem kräftigen Rückgang gerechnet, da kurzfristig nicht mit einer deutlichen Nachtfragebelebung im In- und Ausland zu rechnen ist und von einzelnen Schlachtbetrieben bereits heute Hauspreise angekündigt wurden.
 
Vor dem Hintergrund des unter Druck stehenden Schlachtschweinemarktes ist auch die Stimmung am Ferkelmarkt gedrückt. Das Angebot ist groß, und die Nachfrage der Mäster überwiegend ruhig. Daher wurden die Preise mehr oder weniger kräftig zurückgenommen, regional bis zu 5 Euro je Tier.

Dieter Jendrziak
Auch interessant