Login
Analyse

Schwein: ISN-Auktion notiert unverändert

von , am
15.09.2015

Bei der heutigen Internetversteigerung der ISN wurden von 3180 angebotenen Schweinen 2410 Schweine zu einem unveränderten Durchschnittspreis von 1,52 Euro / Kg SG in einer Spanne von 1,51 Euro bis 1,53 Euro verkauft.

© Mühlhausen/landpixel
 
Bei der heutigen Internetversteigerung der ISN wurden von 3180 angebotenen Schweinen 2410 Schweine zu einem unveränderten Durchschnittspreis von 1,52 Euro / Kg SG in einer Spanne von 1,51 Euro bis 1,53 Euro verkauft. Die Situation am Schlachtschweinemarkt wird von Marktteilnehmern als ausgeglichen beschrieben. Das leicht gestiegene Angebot lässt sich problemlos platzieren. Die Nachfrage ist gut. Auch die Fleischgeschäfte haben sich jüngst weiter belebt, so das allgemein von einem „unverändert“ für die morgige Notierung ausgegangen wird.
 
Mit der freundlichen Stimmung am Schlachtschweinemarkt entwickelt sich auch die Lage am Ferkelmarkt weiter positiv. Das Angebot bleibt zwar reichlich, aber der Markt wird insgesamt als ausgeglichen beschrieben, auch wenn sich nicht immer alle kleine Partien prompt an den Mann bringen lassen. Die Preisforderungen der Händler sind in dieser Woche bis zu 2 Euro gestiegen.
 
Dieter Jendrziak
Auch interessant