Login
Analyse

Schweine: Tendenz fester

von , am
28.01.2015

Der neue VEZG-Preis lautet plus 5 Cent auf 1,33 Euro pro Indexpunkt. Die Meldespanne lag zwischen 1,31 und 1,34 Euro.

© krick/agrar-press
Der Schweinemarkt präsentiert sich in dieser Woche weiter von der positiven Seite. Das Angebot reicht nur knapp für die Nachfrage der Schlachtindustrie. Auch wenn von Teilen der roten Seite weiter unverändert gefordert wurde, saß dieses Mal die grüne Seite am längeren Hebel.
Auch interessant