Login
Analyse

Stabile Preise bei ISN-Auktion

von , am
22.07.2015

In der ISN-Auktion am gestrigen Dienstag wurden stabile Schweinepreise erzielt. Der Durchschnittserlös blieb mit 1,46 Euro je kg Schlachtgewicht gegenüber dem vorangegangenen Termin (17.7.) unverändert.

© krick/agrar-press
Virtuell aufgetrieben hatten die Mäster 2.605 Schweine in 17 Partien. Davon wurde nur eine Partie mit 180 Schweinen nicht verkauft, weil der geforderte Mindestpreis verfehlt wurde. Insgesamt bewegte sich die Preisspanne der Online-Auktion zwischen 1,445 Euro und 1,48 Euro je kg Schlachtgewicht.
 
Nach Angaben der Interessengemeinschaft der Schweinehalter Deutschlands (ISN) stehen den Vermarktern zu Beginn dieser Woche nur unterdurchschnittliche Stückzahlen an schlachtreifen Tieren zur Verfügung. Zwar würden von den Schlachtbetrieben nur reduzierte Mengen geordert, dennoch entstünden keine Überhänge und die angemeldeten Partien ließen sich flott vermarkten.
Auch interessant