Login
Analyse

Versteigerungspreis steigt weiter

Mastschweine
© imago/Rainer Weisflog
von , am
08.08.2017

Bei der heutigen Internetversteigerung der ISN wurden alle 2.615 angebotenen Schweine zu einem um 2 Cent gestiegenen Durchschnittspreis von 1,78 €/kg SG in einer Spanne von 1,765 bis 1,795 € verkauft.

Der Schlachtschweinemarkt präsentiert sich zu Beginn dieser Woche weiter zunehmend freundlich. Das begrenzte Angebot wird zeitnah und gerne abgenommen, sodass die allgemeinen Erwartungen auf "mindestens stabil" stehen.

Mit der Festigung am Schlachtschweinemarkt läuft auch der Ferkelhandel wieder in ruhigen und stabilen Bahnen. Die angebotenen Einstalltiere finden in der Regel zeitnah ihren Abnehmer, sodass überwiegend unveränderte Notierungen genannt werden. Lediglich regional kommt es noch zu kleinen Abschlägen.

Auch interessant