Login

Markt

Informationen, News, Nachrichten, Analysen über Märkte und Preise, Marktdaten, Kassamarkt zu Marktfrüchten, Tieren, Milch, Futtermittel, Düngemittel, Börsentelegramm sowie technische Analysen.

Mastschweine im Stall

Schwein: ISN-Preis geht 2 Cent zurück

Bei der heutigen Internetversteigerung der ISN wurden die Schweine zu einem um 2 Cent reduzierten Durchschnittspreis von 1,54 Euro je kg SG verkauft.

Agrarrohstoffe im Rückwärtsgang

Nach der Erholungsphase ging es gestern an den Getreidebörsen in Paris und Chicago überwiegend rückwärts.

Hartweizenernte in den USA
Analyse

Kleinste US-Weizenernte seit 15 Jahren

Die US-Weizenernte ist ein Viertel kleiner als 2016. Am Freitag gibt das USDA die engültigen Ergebnisse bekannt. Analysten erwarten nur leichte Korrekturen.

Mastbullen
Analyse

Bullenpreise drehen ins Plus

In der vierten Septemberwoche drehen die Preise für Jungbullen wieder nach oben. Bei Schlachtkühen gehen die Preise nochmals leicht zurück.

Börsentelegramm

US-Daten stützen Weizenpreise

Die Weizenpreise in Chicago sind am Mittwoch kräftig gestiegen. Auch die europäischen Weizenpreise legten weiter zu. Raps steht jedoch wieder unter Druck.

Analyse

Milchpreis am Spotmarkt gibt nach

Die Spotmarktpreise für die zwischen den Molkereien gehandelte Rohmilch sind kurz vor dem Monatswechsel zurückgegangen.

Analyse

Brasilien: Trockenheit verzögert Sojaaussaat

In Brasilien beginnt die Aussaat von Sojabohnen Mitte September. In diesem Jahr scheint sich die Aussaat witterungsbedingt jedoch zu verzögern.

Schweine und Geldscheine
Analyse

Schwein: VEZG-Preis geht 5 Cent zurück

Der VEZG-Preis wurde heute mit einem Minus von 5 Cent auf 1,53 Euro je Indexpunkt bekanntgegeben.

Kartoffelernte
Analyse

Kartoffelernte größer, Preise niedriger

Die Kartoffelernte 2017 wird nach derzeitigen Schätzungen knapp 5 % größer als im vorigen Jahr. Die Kartoffelpreise sind niedriger als 2016.

Börsentelegramm

Schwacher Euro stützt Getreidepreise

Die Rapspreise sind am europäischen Terminmarkt am Dienstag gestiegen. Auch Weizen und Mais beschlossen den Handel im grünen Bereich.

Analyse

Stickstoff-Dünger noch teurer

Im September machten die Preise für Stickstoffdünger einen sehr kräftigen Sprung nach oben. Im Oktober steigen die Preise wohl weiter.

Euter.jpg
Analyse

EU: Milchmenge im Juli 1,7 % über Vorjahr

Im Juli 2017 war die an Molkereien gelieferte europäische Milchmenge 1,7 % größer als im vorigen Jahr.

Kaliabbau in Deutschland
Analyse

Etwas höhere Preise für Kalidünger

In Deutschland sind die Preise für Kalidünger im September leicht gestiegen. Im August waren die Preise noch unverändert.

_Schweine_Geld_ap.JPG
Analyse

Schwein: ISN-Preis gibt 5 Cent nach

Bei der Internetversteigerung der ISN am Dienstag wurden die Schweine zu einem um 5 Cent reduzierten Durchschnittspreis von 1,56 Euro je kg SG verkauft.

Börsentelegramm

Höhere Preise für Weizen, Mais und Raps

Nach sehr schwachem Beginn drehten die Preise am europäischen Terminmarkt am Montag durchweg in den grünen Bereich.

weizen_preis_getreidepreis_markt.jpg
Analyse

Schwacher Euro hilft Weizenpreisen

Die europäischen Weizenpreise sind in der vorigen Woche leicht gestiegen. Die neue Woche beginnt am Terminmarkt ebenfalls mit etwas höheren Preisen.

Analyse

Rapspreise kaum verändert

Die Rapspreise haben sich in der vorigen Woche kaum verändert. Dagegen sind die Preise für Sojabohnen relativ deutlich gesetiegen.

Technische Analyse

Technische Analyse Weizen, Mais und Raps

Beim Weizen an der Matif kann man von einem Aufwärtstrend sprechen. Bei Mais steht ein saionales Tief bevor. Kursentwicklung bei Raps sehr solide.

Börse.jpg
Börsentelegramm

Woche beginnt mit roten Vorzeichen

Am Montag beginnt der Handel in Chicago für den Weizen, Mais und Soja im Minus. Auch in Europa geben die Preise für Weizen, Mais und Raps nach.

Braugerste_2_web.jpg
Analyse

Preise für Braugerste auf 4-Jahreshoch

Die Preise für Braugerste sind in Deutschland im September auf den höchsten Stand seit gut vier Jahren gestiegen.

Mineraldünger
Analyse

Phosphor-Dünger etwas teurer

An den deutschen Importhäfen haben die Preise für Phosphor-Dünger im August nachgegeben und sind im September wieder etwas gestiegen.

LSV Winterroggen_Foto.jpg
Analyse

Brotroggen teurer als Brotweizen

Im September sind die Roggenpreise in Deutschland weiter kräftig gestiegen. Mittlerweile befinden sich die Notierungen auf dem höchsten Niveau seit Mai 2014.

Schweine und Geldscheine
Analyse

Schwein: ISN-Preis bleibt stabil

Bei der Internetversteigerung der ISN am heutigen Freitag wurden die Schweine zu einem unveränderten Durchschnittspreis von 1,61 €/Kg SG verkauft.

Geerntete Gerstenkörner
Analyse

Preise für Futtergerste sind gestiegen

Die Preise für Futtergerste sind in Deutschland und in Frankreich im September wieder gestiegen. Im August waren die Gerstenpreise jedoch gefallen.

Weizenpreise erholen sich weiter

Der Weizen konnte auf beiden Seiten des Atlantiks weiter zulegen. Für die anderen Agrarrohstoffe endete der Tag uneinheitlich.