Login
Aktuell

Webinar: Alles zum Thema Reifendruck-Regelanlagen

von , am
18.08.2014

Luftdruck im Reifen anpassen, Boden schonen, Dieselkraftstoff sparen, sicher auf der Straße fahren. Zu diesen Themen bietet die Redaktion agrarmanager am 21. August von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr ein kostenloses Webinar an.

Zum Thema "Reifendruck-Regelanlagen" bietet die Redaktion agrarmanager am 21. August von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr ein kostenloses Webinar an. © Werkfoto PTG
Noch immer führen Reifendruck-Regelanlagen ein Schattendasein. Endlich bieten erste Hersteller diese Technik optional ab Werk an. Viele Jahre haben enthusiastische kleine Firmen ihre Nachrüsttechnik immer weiter perfektioniert.
 
Zum Thema "Reifendruck-Regelanlagen" bietet die Redaktion agrarmanager deshalb am 21. August von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr ein kostenloses Webinar an.
 
 
Vortragender im Webinar ist Professor Ludwig Volk von der Fachhochschule Südwestfalen in Soest. Seit 1991 ist er dort Professor für Agrartechnik. Sein Schwerpunkt ist die landwirtschaftliche Traktion, der praktische Bodenschutz durch variablen Reifendruck. Neben Lehre und Forschung tourt er immer wieder mit engagierten Studenten durch Deutschland und zeigt auf Betrieben, bei Landmaschinenhändlern, auf Messen oder Feldtagen (und im Juli 2014 sogar in China) seine beeindruckenden Vorführungen: Glassäulen mit Diesel zeigen den Verbrauch eines arbeitenden Traktors bei unterschiedlichem Luftdruck im Reifen.
 

Wie läuft das Webinar?

Das Wort „Webinar“ ist zusammengesetzt aus den Wörtern Web (von World Wide Web) und Seminar. Genau wie im realen Seminar spricht ein Moderator live zu Ihnen. Sie können bequem von Ihrem Büro oder von zuhause aus teilnehmen und sehen auf Ihrem Bildschirm die Präsentation des Vortragenden. Außerdem können Sie durch die Chat-Funktion Ihre Fragen direkt im Webinar platzieren.
 
Die Teilnahme am Webinar ist ausschließlich nach Anmeldung auf unserer Internetseite unter www.agrarheute.com/webinare möglich. Nur angemeldete Teilnehmer erhalten einen Zugangslink. Auf dieser Internetseite finden Sie auch weitere Tipps und Informationen sowie das Anmeldeformular.
 
Technische Voraussetzungen sind ein DSL-Anschluss und ein Internetbrowser. Sie können das Webinar nach dem Einloggen auf der angegebenen Website direkt über Ihre Lautsprecher oder Kopfhörer am Computer verfolgen.
 
Melden Sie sich jetzt kostenfrei an, wir freuen uns auf Sie!
Auch interessant