Bild auf Agrarheute.com
Analyse Milchmenge schrumpft um 7,5 Prozent

Im Februar 2017 haben die deutschen Landwirte 7,5 % weniger Milch an Molkereien geliefert als im vorigen Jahr.

Forscherinnen in einem BASF Labor
Gentechnik BASF erwirbt CRISPR-Lizenz

Der BASF-Konzern hat eine weltweite Lizenz zur Nutzung der „Genschere“ CRISPR-Cas9 erworben.

Knoblauch aus China
Bioprodukte EU verschärft Einfuhrkontrolle

Um Lebensmittelbetrügern das Leben zu erschweren, führt die EU ein elektronisches Bescheinigungssystem für importierte Bioprodukte ein.

Taschenrechner symbolisch vor gelbem Raps
Analyse Rapspreise bewegen sich seitwärts

Die Rapspreise konnten sich zuletzt gut behaupten. Offenbar hat der Markt die meisten bärischen Nachrichten und Eckdaten bereits eingepreist.

Neueste Bildergalerien
leo_edi_gea_euter
Dossier Maiheft 2017 Gehegt und gepflegt

Gesunde Euter sind das A und O ­einer erfolgreichen Milcherzeugung. Unser Dossier befasst sich mit Melkhygiene, Euterpflege und Maßnahmen gegen Mastitisinfektionen.

Weizenfeld unter blauem Himmel
Analyse Russische Weizenernte wieder sehr groß

Die russische Weizenernte 2017 könnte wieder sehr groß werden. Das USDA-Büro in Moskau erwartet die zweitgrößte Ernte überhaupt. Die Exporte sind auf Rekordkurs.

Bild auf Agrarheute.com
Börsentelegramm Woche beginnt mit höheren Getreidepreisen

In der vorigen Woche sind die Weizenpreise zurückgegangen. Raps ist leicht gestiegen und Mais notierte stabil. Die neue Woche beginnt mit steigenden Preisen.

Bild auf Agrarheute.com
Technische Analyse Technische Analyse Weizen, Mais und Raps

Weizen im Rückwärtsang bei doppeltem Tief. Mais notiert rund 10 Euro über dem Weizen. Marktmeinung zu Raps ins Postive gewechelt.

Bild auf Agrarheute.com
Analyse Weizen: Deutschland exportiert mehr als Frankreich

Die europäischen Exportverkäufe von Weizen in Drittländer bleiben deutlich hinter den beiden Vorjahren zurück. Deutschland liegt allerdings deutlich vor Frankreich.

Bild auf Agrarheute.com
Analyse Schwein: ISN-Auktion steigt um 4 Cent

Bei der heutigen Internetversteigerung der ISN wurden die Schweine zu einem um 4 Cent gestiegenen Durchchnittspreis von 1,82 Euro je kg SG verkauft.

Bild auf Agrarheute.com
Analyse Rapsfläche wächst im Nordwesten und in Brandenburg

Nach den Daten von Destatis nimmt die Aussaatfläche bei Winterraps für die Ernte 2017 in sechs Bundesländern zu bzw. bleibt stabil und geht in den übrigen zurück.

Bild auf Agrarheute.com
Börsentelegramm Schwacher US-Weizen belastet

Der europäische Weizen hatte gestern einen schweren Stand. Ein festerer Euro und kräftiger Druck auf den US Weizen sorgten für einen weiteren Rückgang.

Maiskolben im Feld
Analyse Maispreise steigen wieder

Am europäischen Terminmarkt sind die Maispreise in der ersten Aprilhälfte zurückgegangen. In der zweiten Monatshälfte ging es jedoch wieder nach oben.

Bild auf Agrarheute.com
Analyse Produktion von Biomilch wächst weiter

In Deutschland war die angelieferte Menge Biomilch im Februar 2017 etwa 8,3 % größer als vor einem Jahr. Im Januar betrug der Zuwachs sogar noch 10,3 %.

Bild auf Agrarheute.com
Analyse Bullenpreise fangen sich, Kuhpreise steigen

In der Woche vor Ostern kam der Preisrückgang bei Jungbullen zum Stillstand. Die Preise für Schlachtkühe sind hingegen weiter gestiegen.

Bildergalerie Icon Vogel-Noot-Maschinen zur Versteigerung
Bildergalerie Vogel&Noot-Insolvenz: Diese Maschinen werden versteigert

Maschinen, Bauteile und Werkzeug des insolventen Landtechnikherstellers Vogel & Noot werden online versteigert. Vom 10. bis 12. Mai fallen die Zuschläge.

Bild auf Agrarheute.com
Analyse Weizenpreise erholen sich

Die Weizenpreise sind in der vorigen Woche gestiegen und haben nach Ostern zunächst nachgegeben. Am heutigen Mittwoch legen die Preise im laufenden Handel wieder zu.

Mastschweine in der Bucht.
Analyse Schwein: VEZG-Preis weiterhin unverändert

Der VEZG-Preis wurde heute unverändert mit 1,73 Euro je Indexpunkt bekanntgegeben. Eine Meldespanne gab es diesmal nicht.

Bild auf Agrarheute.com
Börsentelegramm Weizen und Raps mit Verlusten

Am Dienstag ging es am europäischen Terminmarkt für Weizen und Raps nach unten. Die Maispreise konnten hingegen leicht zulegen.

Kaliabbau in Deutschland
Analyse Sehr niedrige globale Kalipreise

Die Preise für Kalidünger sind an den kanadischen Exporthäfen so niedrig wie zuletzt im September 2007. In Deutschland sind die Preise leicht gestiegen.

Bild auf Agrarheute.com
Analyse Milch: Exportpreise steigen wieder

Der Index der Exportpreise für Milchprodukte ist auf der aktuellen Auktion der internationalen Handelsplattform GlobalDairyTrade deutlich gestiegen.

Bild auf Agrarheute.com
Analyse Preise für Biomilch seitwärts

In Deutschland haben sich die Preise für Bio-Milch im Februar mit durchschnittlich 48,92 Cent im Vergleich Vormonat fast nicht verändert.

Bild auf Agrarheute.com
Analyse Schwein: ISN-Auktion geht 1 Cent zurück

Bei der Internetversteigerung der ISN wurden die Schweine zu einem um 1 Cent reduzierten Durchschnittspreis von 1,78 Euro je kg SG gehandelt.

Bild auf Agrarheute.com
Börsentelegramm US-Börsen am Ostermontag schwächer

Am Ostermontag haben die Terminmarkpreise in den USA nachgegeben. Das sorgt in Europa am heutigen Dienstag zunächst ebenfalls für Druck auf die Getreidepreise.