Login
Aktuelles

Claas und Danish Agro setzen auf Wachstum in Skandinavien

juh/AGRARTECHNIK
am
29.02.2016

Claas, einer der international führenden Landtechnikhersteller, wird in Dänemark, Norwegen und Schweden, nach Ablauf der bestehenden Vereinbarungen mit dem bisherigen Vertriebspartner, exklusiv mit Danish Agro, einem der größten Agrarhandelsunternehmen Nordeuropas zusammenarbeiten.

Danach übernimmt Danish Agro mit Landesgesellschaften die Marktverantwortung für das ClaasProduktprogramm sowie den Service und die Ersatzteilversorgung in den drei Ländern. Claas wird den Auf- und Ausbau der Großhandels- und Händleraktivitäten gemeinsam mit Danish Agro vorantreiben. "Wir haben in Skandinavien anspruchsvolle Ziele und setzen unsere Wachstumsstrategie im Vertrieb weiter um. Ich freue mich sehr darüber, dass wir mit Danish Agro einen Partner gefunden haben, mit dem wir kulturell und strategisch sehr gut zusammenpassen", erklärt Jan-Hendrik Mohr, Mitglied der Claas Konzernleitung und verantwortlich für Vertrieb und Marketing. Auch Christian Junker, Group CEO der Danish Agro-Gruppe, sieht ein großes Potenzial in der Zusammenarbeit. "Wir sind sehr zufrieden über die Vereinbarung mit Claas. Wir erwarten einige bedeutende strukturelle Veränderungen für den Maschinenvertrieb in Skandinavien. Als starkes, internationales Agrarhandelsunternehmen in Skandinavien und dem Baltikum sind wir zuversichtlich, dass wir dort auch ein starker Maschinenpartner für die Landwirte werden können ", und ergänzt: "Claas ist ein sehr gut geführtes Familienunternehmen mit einer langen Erfolgsgeschichte beim Bau von qualitativ hochwertigen Maschinen. Unsere beiden Unternehmen teilen die gleichen Werte, und ich bin sicher, dass wir eine erfolgreiche und vertrauensvolle Partnerschaft etablieren können ". Danish Agro wird in Dänemark, Norwegen und Schweden ein flächendeckendes Vertriebs- und Servicenetz sicherstellen und dabei auf bestehende und neue Händler setzen.

 

Auch interessant