Login
Nachruf

LBT Innung Thüringen trauert um Fritz Wenig

Thumbnail
Julia Seitz, Agrartechnik
am
05.05.2017

Der Verband Landtechnik, Baumaschinen und Metallverarbeitung Thüringen e.V. sowie die LandBauTechnik Landesinnung Thüringen trauern um ihr Mitglied Oberstudienrat Fritz Wenig.

VLT Wenig

 Oberstudienrat Fritz Wenig, ist am Freitag, dem 21. April 2017, im 81. Lebensjahr verstorben. Fritz Wenig war seit über 50 Jahren seinem Landmaschinenmechaniker-Handwerk verbunden. Seine erfolgreiche Laufbahn als Berufspädagoge in unserer Branche befähigte ihn, gemeinsam mit der Handwerkskammer Würzburg, das BTZ Rohr Kloster zu einer modernen und leistungsfähigen Bildungseinrichtung der Handwerkskammer Südthüringen zu entwickeln. Mit seinem 19-jährigen Engagement im Ehrenamt als Vorsitzender sowie als stellvertretender Vorsitzender im Meisterprüfungsausschuss für unser Handwerk unterstrich er seine Verbundenheit zu "Seiner" Branche. Für seine Verdienste wurden ihm die "Ehrennadel in Gold des Verbands Landtechnik, Baumaschinen und Metallverarbeitung Thüringen e. V." sowie die "Ehrennadel in Gold der HWK Südthüringen" verliehen.

Auch interessant