Login
Aktuelles

AEF ermöglicht kostenlose Eintragung in ISOBUS-Datenbank

Thumbnail
Lukas Arnold, Agrartechnik
am
23.06.2017

Mit Wirkung vom 01. Januar 2018 führt die Agricultural Industry Electronics Foundation (AEF) ein vollständig überarbeitetes Datenbank-Lizenzsystem für ihre Mitglieder ein.

AEF

Ab 01. Januar 2018 wird es zwei Lizenzmodelle geben: Eine Standardversion für eine bis 18 Lizenzen zum Preis von 600 Euro pro Produkt und Jahr sowie eine Premiumversion für mehr als 18 Produkte im Jahr für pauschal 11.000 Euro. AEF-Chairman Peter van der Vlugt erläutert: „Das neue System soll vor allem kleineren Unternehmen eine günstigere ‚Eintrittskarte‘ für die Datenbank zur Verfügung stellen“. Die Organisation senke daher die Lizenzgebühr für solche Mitglieder, die nur eine begrenzte Anzahl Produkte zertifizieren und in die AEF ISOBUS Datenbank hochladen möchten.

Mit dem neuen System bietet die AEF gleichzeitig „Neu-Einsteigern“ an, ihr erstes zertifiziertes Produkt kostenlos in die Datenbank hochzuladen. Dieses Angebot gilt vom 01. Juli bis 31. Dezember 2017. Die AEF erwartet, dass dadurch die Einstellung von Produkten in die AEF ISOBUS Datenbank erleichtert wird. Dies werde in der Folge ihren Informationswert für die landwirtschaftliche Öffentlichkeit erhöhen.

Auch interessant