Login
Aktuelles

AGRARIA 2014 - Internationale Fachmesse für Landwirtschaft

von , am
20.11.2014

Vom 26. bis 29. November steht das österreichische Wels ganz im Zeichen der Landwirtschaft.

© Werkbild
Auf über 75 000 Quadtratmetern Hallenfläche in 19 Messehallen und mehr als 490 Ausstellern präsentieren sich Europas wichtigste Landtechnik-Marken sowie Ausrüster für die professionelle Tierhaltung, Forstwirtschaft und Betriebsführung von landwirtschaftlichen Unternehmen auf der AGRARIA in Wels. Neu sind die in den Messebereich integrierten Foren oder die Messebühne mit Referaten zu unterschiedlichen Landwirtschaftsthemen. Auf der Messe wird die gesamte Angebotspalette der heute am Markt befindlichen Landtechnikprodukte übersichtlich präsentiert. Somit haben die Landwirte die Gelegenheit den eigenen Bedarf zu den besten Bedingungen zu decken oder sich zu informieren.
 
Das Gustino-Festzelt rundet neben den zahlreichen Messerestaurants das gastronomische Angebot ab. Mit über 1 400 Sitzplätzen ist das Gustino-Festzelt der Treffpunkt für Landwirte. Aber auch gesellschaftliche Anlässe bieten sich während der vier Messetage. Von Bundesländertagen mit einem Bayern-Tag am Samstag, Bauerntreffen, Junglandwirte Party mit Armin Assinger und "die jungen Zillertaler" und anderem reichen die Gelegenheiten sich zu unterhalten und auszutauschen. Die AGRARIA in Wels ist zudem Treffpunkt des Verbands europäischer Agrarjournalisten, die die Messe nutzen, um sich über Stimmungen, Innovationen und Trends zu informieren.
Auch interessant