Login
Bundessieger des AGRARTECHNIK Service Award

AGRARTECHNIK Service Award: Die Besten der Besten

Vorschaubild
Markus Messerer, Agrartechnik
am
16.01.2017

Die besten Regionensieger des AGRARTECHNIK Service Awards werden gesondert als Bundessieger gefeiert. Beim LTU Gala-Abend am vergangenen Freitag war es wieder soweit.

Die Bekanntgabe der Bundessieger des AGRARTECHNIK Service Awards ist ein besonders spannender Moment. Zwar gehört jeder Betrieb, der es zum Regionensieger geschafft hat, schon zur Liga der besten Betriebe, aber in der Kategorie Bundessieger werden jene Betriebe gesondert geehrt, die bei der Beantwortung der Fragen die höchste Punktezahl erreichten und zusätzlich die Jury vor Ort, bestehend aus Franz-Josef Borgmann (Bundesverband LandBauTechnik) und Frederik Masur (Redaktion AGRARTECHNIK), mit ihrem Servicekonzept überzeugen konnten.

Und so war die Spannung im Festsaal des Würzburger Congress-Centrums regelrecht fühlbar, als Dieter Dänzer (Chefredakteur der AGRARTECHNIK) mit der Ansprache für diese Titel-Vergabe begann. Schließlich ist dieser Titel auch der Lohn für die ausführliche Analyse des eigenen Betriebs.

Über den Preis des Bundessiegers dürfen sich die folgenden zwei Fachhändler freuen:

Das sind die Bundessieger 2017:

Service Award 2017 –  Bundessieger 1

Raiffeisen Waren-Zentrale Rhein-Main eG

Standort: 57632 Flammersfeld

Hauptlieferanten: Fendt, Amazone, Horsch, Maschio, Kramer, GEA, Stihl, Viking, Yanmar, Kärcher, Wolf Garten, MTD, Raiftec, Kramp, Pfanner, Pfanzelt

Service Award 2017 – alle Gewinner

Steinhage Landtechnik Prenzlau GmbH

Standort:  17309 Rollwitz

Hauptlieferanten: Claas, Amazone, DeLaval, Köckerling, Kverneland, Weidemann, Iseki, Shibaura, Stihl, Viking, Kränzle

Auch interessant