Login
Hilfe bei der Flutkatastrophe

AVANT TECNO stellt Multifunktionslader zur Verfügung

Thumbnail
Lukas Arnold, Agrartechnik
am
28.06.2016

Die AVANT Deutschland GmbH hat die Flutopfer in Simbach am Inn aktiv unterstützt und einen Multifunktionslader kostenlos zur Verfügung gestellt.

Als Thomas Sterkel, Geschäftsführer der AVANT Deutschland GmbH, die Bilder der Flutkatastrophe in Simbach sah und die emotionalen Interviews des Landrates im Landkreis Rottach-Inn, Michael Fahmüller, hörte, fasste er den Entschluss, sofort zu helfen und entschied „Auch dafür haben wir passende AVANT Lader, raus damit!“. Innerhalb von 24 Stunden stellt er mit seinem Team eine Hilfslieferung für die Orte Simbach am Inn und das ebenfalls betroffene Triftern zusammen.

Der langjährige AVANT-Hausspediteur Kirchner aus Gernsheim ist von dem Engagement begeistert und sofort bereit, den Transport zu übernehmen - und nicht nur das, er sagt: „Die Fahrt geht auf meine Kosten.“ So werden drei AVANT Multifunktionslader des Typs 760i zusammen mit Abbruchschaufeln, 4-in-1-Klappschaufeln, Kehrmaschinen und Palettengabeln verladen und auf schnellstem Weg zum bereits informierten Bauhofleiter Albert Neubauer nach Simbach gebracht. Die Beutlhauser Baumaschinen GmbH, AVANT-Vertriebspartner im nahen Passau, ist auch mit im Boot und übernimmt die Betreuung der Maschinen vor Ort. Die Anlieferung wird von Christian Aulinger, dem AVANT-Produktspezialisten bei Beutlhauser, in Empfang genommen und eine Einweisung der Bauhofmitarbeiter durchgeführt.

Schon bei der Hochwasserkatastrophe an der Donau im Jahr 2013 haben beide Unternehmen genauso schnell und unbürokratisch geholfen. Bauhofleiter Neubauer in Simbach betont glücklich: „Wir sind sehr dankbar, dass uns so viele Menschen und Firmen in diesen schweren Momenten unterstützen. Wir sind rund um die Uhr im Einsatz und versuchen, alles zu organisieren. Ohne Spenden und die vielen Helfer könnten wir diese Katastrophe hier nicht bewältigen. Wir wollen unsere schöne Stadt wiederaufbauen. Die Lader, die uns AVANT zur Verfügung stellt, sind hier genau richtig.“

Der AVANT 760i ist mit seinen Leistungsdaten für einen solchen Einsatz bestens geeignet. Der kräftigste und leistungsfähigste AVANT-Lader mit seiner maximalen Hubkraft von 1,5 Tonnen und einer Höchstgeschwindigkeit von 30 Stundenkilometer  kann zusammen mit den mitgelieferten Anbaugeräten bei den Aufräumarbeiten vielseitig eingesetzt werden.

AVANT Geschäftsführer Thomas Sterkel reist einige Tage nach Anlieferung persönlich nach Simbach, um vor Ort zu klären, welche Anbaugeräte eventuell zusätzlich notwendig sind. Bauhofmitarbeiter Hubertus Eichinger, stolzer AVANT-Bediener erklärt seine Aufgaben: „Mit den beiden AVANT 760i arbeiten wir vorwiegend an der Entschlammung von Gehwegen und Abflussrinnen und der damit verbundenen Wiederherstellung des Abflusssystems.“

Auch interessant