Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Special Werkstatt & Service

BartsParts 2.0: Mit neuer Website auf Wachstumskurs

am Donnerstag, 12.11.2020 - 08:00

AGRARTECHNIK präsentiert in seinem Special Werkstatt & Service (AT-11) Neuheiten für die Werkstatt. BartsParts hat im Jahr 2020 in Bezug auf registrierte Händler, angeschlossene Lagerbestände und Anzahl der Kunden exponentielles Wachstum erlebt. Um dem Rechnung zu tragen, hat das Unternehmen verstärkt in die IT-Entwicklung seines eigenen Produktinformationssystems investiert.

BartsParts

Ursprünglich war 2020 das Jahr des progressiven Wachstums für BartsParts mit einer klaren IT-Roadmap, um dem wachsenden Kundenstamm und der damit verbundenen Anzahl von Lagerbeständen Rechnung zu tragen. In den ersten Monaten des Jahres, als der Sektor die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie zu spüren bekam, stiegen die Kunden jedoch wie nie zuvor in den Online-Verkauf ein, und die Händler hatten Schwierigkeiten, ihre Kunden zu bedienen und die erwarteten Verkaufszahlen zu erreichen. Ein neues Front-End trägt dazu bei, die Synchronisierung des Ersatzteilbestands zu verbessern. Bald werden über 1 Million verschiedene Agrar-Ersatzteile auf bartsparts.de erhältlich sein.

“Bei BartsParts wurde uns bald klar, dass der ursprünglich geplante Fahrplan eine Anpassung erforderte, da wir mehrere Probleme mit der Bestandssynchronisierung hatten, die sich auf unsere geschätzten Kunden auswirkten. Das war etwas, was wir uns nicht leisten konnten“, erklärt Arno Verkleij, Gründer von BartsParts. „Wir sind stets bestrebt, allen unseren bestehenden und neuen Händlern bei ihren Online-Teileverkäufen zu helfen. Wir haben sofort alle verfügbaren Ressourcen zur Verfügung gestellt, um mit der Arbeit an einer schnelleren und zuverlässigeren Plattform zu beginnen, die die angepeilten 1 Mio. SKUs des Lagerbestands für dieses Jahr aufnehmen kann, und haben eine viel schnellere Datensynchronisation für alle unsere Geschäfte aufgebaut. Wir sind uns bewusst, dass wir in den letzten Monaten nicht den besten Kundenservice geboten haben, aber wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die Verbesserungen jetzt auf unserer neuen Website bartsparts.com sichtbar sind.“

Die neue Website wird ab Oktober 2020 unter der allgemeinen Domain bartsparts.com für alle Kunden mit einer verbesserten Kundenerfahrung und mit einer schnelleren Check-Out-Option bei der Kontoerstellung bereitgestellt.